Alle Informationen zu unseren Livestreams

Aktuelles:


Wir machen unsere Exerzitien (17.08.2021)

In diesen Tagen zwischen Mariae Himmelfahrt und dem Hochfest des heiligen Bernhard halten wir unsere jährlichen Exerzitien. Tage des Gebets, der Betrachtung, der Stille, der Innerlichkeit und der Vertiefung, damit wir neue geistliche Kraft schöpfen und unsere Beziehung...
In diesen Tagen zwischen Mariae Himmelfahrt und dem Hochfest des heiligen Bernhard halten wir unsere jährlichen Exerzitien. Tage des Gebets, der Betrachtung, der Stille, der Innerlichkeit und der Vertiefung, damit wir neue geistliche Kraft schöpfen und unsere Beziehung zu Jesus Christus vertiefen. Die Exerzitienvorträge hält uns in diesem Jahr dankenswerterweise der St.Pöltner Bischof Alois Schwarz. Danke fürs Kommen, für Ihre Zeit und für dass Sie uns an Ihrer geistlichen Erfahrung teilhaben lassen.

Freude über die Feierliche Profess von Pater Cyrill (15.08.2021)

Am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel hat unser Mitbruder Pater Cyrill Jan Bednar im Rahmen des Feierlichen Pontfikalamtes seine Feierliche Profess in die Hände von Abt Maximilian abgelegt: klösterlicher Lebenswandel, Stabilitas und Gehorsam "usque ad mortem",...
Am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel hat unser Mitbruder Pater Cyrill Jan Bednar im Rahmen des Feierlichen Pontfikalamtes seine Feierliche Profess in die Hände von Abt Maximilian abgelegt: klösterlicher Lebenswandel, Stabilitas und Gehorsam "usque ad mortem", bis zum Tod. Viele Freunde und Verwandte von Pater Cyrill sind aus Tschechien angereist und haben mitgefeiert. Hier Eindrücke von der Feier. Foto: vor jedem Mitbruder kniet der Neuprofesse nieder und bittet um das Gebet. Hier ein Video.

Maria, in den Himmel aufgenommen, bitte für uns! (15.08.2021)

Am Vorabend zu Mariae Himmelfahrt war wieder die Große Heiligenkreuzer Lichterprozession. In verschiedenen Sprachen haben wir den Rosenkranz gebetet, Maria um Fürbitte angefleht. In Prozession ging es zur Heiligenkreuzer Lourdes-Grotte, wo Pater Prior Meinrad die Predigt...
Am Vorabend zu Mariae Himmelfahrt war wieder die Große Heiligenkreuzer Lichterprozession. In verschiedenen Sprachen haben wir den Rosenkranz gebetet, Maria um Fürbitte angefleht. In Prozession ging es zur Heiligenkreuzer Lourdes-Grotte, wo Pater Prior Meinrad die Predigt gehalten hat und die Blumen und Kräuter gesegnet wurden. Maria, Jungfrau und Mutter, bitte für uns, auf dass wir würdig werden der Verheißungen Christi. Danke an das Priesterseminar, die Feuerwehr, die Pfarre, die Musikkapelle und allen, die mitgeholfen haben! Es war ein Glaubensfest, das Hoffnung schenkt. Hier schöne Fotos.  Und hier eine tolles Video.

Fünf junge Männer beginnen das Noviziat (14.08.2021)

Fünf junge Männer wurden am Vorabend zu Mariä Himmelfahrt im Stift Heiligenkreuz mit dem weißen Habit eingekleidet. Sie wollen Gott im Zisterzienserorden suchen und Ihm dienen. Frater Wilhelm, Frater Melchisedek, Frater Clemens Maria, Frater Kanzian und Frater Christoph...
Fünf junge Männer wurden am Vorabend zu Mariä Himmelfahrt im Stift Heiligenkreuz mit dem weißen Habit eingekleidet. Sie wollen Gott im Zisterzienserorden suchen und Ihm dienen. Frater Wilhelm, Frater Melchisedek, Frater Clemens Maria, Frater Kanzian und Frater Christoph sind ihre Ordensnamen. Nun beginnt das Noviziat, das ein Jahr dauern wird. Gott gebe ihnen Segen und Kraft! Danke für das Geschenk der geistlichen Berufung! Foto: die "alten" Novizen, die am 20. August ihre zeitliche Profess ablegen werden und die "neuen" Novizen, die gerade eingekleidet wurden mit Abt Maximilian, Pater Prior Meinrad und Pater Aloysius vor der Statue des heiligen Bernhard. Hier einige Eindrücke.

Gottes Segen zum Namenstag, lieber Abt Maximilian (14.08.2021)

Am 14. August feiert unser Abt Maximilian seinen Namenstag. Namenspatron ist der heilige Maximilian Kolbe, der am 14. August 1941 - vor 80 Jahren - in Auschwitz umgebracht wurde. Pater Maximilian Kolbe war Minorit, aktiv im Medienapostolat in Polen und in Japan und ein Verehrer...
Am 14. August feiert unser Abt Maximilian seinen Namenstag. Namenspatron ist der heilige Maximilian Kolbe, der am 14. August 1941 - vor 80 Jahren - in Auschwitz umgebracht wurde. Pater Maximilian Kolbe war Minorit, aktiv im Medienapostolat in Polen und in Japan und ein Verehrer von Maria, der "Immaculata". Für einen Mithäftling, der eine Familie hatte, ging er freiwillig, stellvertretend für ihn in den Hungerpunker. Er sei unserem Abt und uns allen Fürsprecher. Foto: unter den Namenstagsgratulanten auch Vize-Spiritual Martin Filipponi.

Bernhardsnovene – wir beten um geistliche Berufungen (12.08.2021)

Wir können bezeugen: Gott erhört das Gebet um geistliche Berufungen. Neun Tage vor dem Hochfest des heiligen Bernhard von Clairvaux haben wir wieder mit der Bernhardsnovene um geistliche Berufungen begonnen. Beten Sie mit! Der heilige Bernhard hat viele junge Menschen...
Wir können bezeugen: Gott erhört das Gebet um geistliche Berufungen. Neun Tage vor dem Hochfest des heiligen Bernhard von Clairvaux haben wir wieder mit der Bernhardsnovene um geistliche Berufungen begonnen. Beten Sie mit! Der heilige Bernhard hat viele junge Menschen für ein Leben in der engeren Nachfolge Jesu begeistert, er ist Patron für geistliche Berufungen. Auf seine Fürsprach hin bitten wir: Herr, sende Arbeiter in Deinen Weinberg!

Caritas – Wir helfen! (11.08.2021)

Gottesliebe und Nächstenliebe sind zwei Seiten derselben Medaille. Die Caritas schreibt: "Das letzte Jahr war trotz aller Bemühungen auch für viele Menschen schwierig: Mieten, die nicht mehr bezahlt werden können. Kühlschränke, die leer bleiben. Kurzarbeit. Arbeitslosigkeit...
Gottesliebe und Nächstenliebe sind zwei Seiten derselben Medaille. Die Caritas schreibt: "Das letzte Jahr war trotz aller Bemühungen auch für viele Menschen schwierig: Mieten, die nicht mehr bezahlt werden können. Kühlschränke, die leer bleiben. Kurzarbeit. Arbeitslosigkeit und oft keine Perspektive. Die Zahl der Betroffenen ist mancherorts um mehr als 40 Prozent gestiegen. Mit der Corona-Nothilfe konnten wir Menschen in schwierigen Situationen unkompliziert und rasch unter die Arme greifen und für viele das Schlimmste verhindern." Wir haben diese wichtige Hilfe unterstützt und machen gerne auf diesen so wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft aufmerksam.

Zeitliche Profess am Hochfest des heiligen Bernhard (10.08.2021)

Nach einem Jahr im Noviziat, einem Jahr der Vertiefung, der Formation, des Gebets und der Prüfung legen unsere drei Mitbrüder (v.l.) Frater Guerricus, Frater Diego und Frater Samuel am Hochfest des heiligen Bernhard von Clarivaux, dem 20. August ihre zeitlich Profess für...
Nach einem Jahr im Noviziat, einem Jahr der Vertiefung, der Formation, des Gebets und der Prüfung legen unsere drei Mitbrüder (v.l.) Frater Guerricus, Frater Diego und Frater Samuel am Hochfest des heiligen Bernhard von Clarivaux, dem 20. August ihre zeitlich Profess für drei Jahre ab. Da bekommen sie dann auch das schwarze Skapulier und das schwarze Zingulum und sehen dann auch wirklich wie echte Zisterzienser aus. Gott segne den Ordensnachwuchs.

Wladimir Kaminer zu Besuch im Kloster (09.08.2021)

Vielen interessante Perönlichkeiten besuchen das Stift Heiligenkreuz. Kürzlich war der bekannte, aus Russland stammende, deutsche Schriftsteller und Kolumnist Wladimir Kaminer bei uns. Anlass waren Arbeiten für eine von ihm moderierte TV-Dokumentation über europäische...
Vielen interessante Perönlichkeiten besuchen das Stift Heiligenkreuz. Kürzlich war der bekannte, aus Russland stammende, deutsche Schriftsteller und Kolumnist Wladimir Kaminer bei uns. Anlass waren Arbeiten für eine von ihm moderierte TV-Dokumentation über europäische Musik, die im Jänner ausgestrahlt wird. Da durfte der Gregorianische Choral nicht fehlen. Wladimir Kaminer nahm an einer Probe der Schola teil und sprach mit einigen von uns über die Bedeutung der Gregorianik.

Unser tägliches Brot gib’ uns heute! (08.08.2021)

Jesus lehrt uns im Vaterunser um das "tägliche Brot" für uns und für alle Menschen zu beten. Viele Menschen haben das Brotbacken für sich entdeckt. Bei uns im Stift Heiligenkreuz wird auch Brot gebacken. Die Dreikornbrot-Backmischung für das Heiligenkreuzer Klosterbrot...
Jesus lehrt uns im Vaterunser um das "tägliche Brot" für uns und für alle Menschen zu beten. Viele Menschen haben das Brotbacken für sich entdeckt. Bei uns im Stift Heiligenkreuz wird auch Brot gebacken. Die Dreikornbrot-Backmischung für das Heiligenkreuzer Klosterbrot gibt es jetzt bei uns auch im Klosterladen und online zu bestellen. Wirklich gutes, gehaltvolles und nahrhaftes Schwarzbrot, wie wie Frater Niklaus es gerne hat!  

1 2 3 4 5 6 436

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung.

HINWEIS: Derzeit jeden Samstag bis 10:00 Uhr nur Kurzführungen im Kreuzgang. Ab 10:00 Uhr ist eine volle Besichtigung wieder möglich.

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigiliens


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

SEPT
19
 15:00

Kreuzerhöhungssonntag

Pontifikalamt mit Bischof Alois Schwarz. Alle Infos hier!

19.Sept.2021 (So)

SEPT
20
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Sept.2021 (Mo)

SEPT
21
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

21.Sept.2021 (Di)

SEPT
27
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

27.Sept.2021 (Mo)

SEPT
28
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

28.Sept.2021 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft