Alle Informationen zu unseren Livestreams

Aktuelles:


Viele ‘Kloster auf Zeit’ Gäste im Sommer (25.08.2020)

Den ganzen Sommer über hatten und haben wir viele junge Männer zu 'Kloster auf Zeit' bei uns. 'Kloster auf Zeit' ist ein Angebot, das mehr ist als der "normale Gastaufenthalt". Man lebt da in der Klausur mit und lernt die Gemeinschaft von innen kennen. Nich jeder Kloster-auf-Zeit-Gast...
Den ganzen Sommer über hatten und haben wir viele junge Männer zu 'Kloster auf Zeit' bei uns. 'Kloster auf Zeit' ist ein Angebot, das mehr ist als der "normale Gastaufenthalt". Man lebt da in der Klausur mit und lernt die Gemeinschaft von innen kennen. Nich jeder Kloster-auf-Zeit-Gast wird einmal ein Kandidat für unser Kloster, aber jeder Kandidat war einmal Kloster-auf-Zeit-Gast. Unsere Gäste leben mit uns im Rhythmus des Stundengebets mit und helfen bei kleineren Aufgaben. Hier zum Beispiel bei einer Aussendung für die Hochschule.

Eingeschränkter Führungsbetrieb am 28. und 29. August! (25.08.2020)

Das Pfortenteam informiert: am Freitag, 28. August und am Samstag, 29. August ist aufgrund größerer Gottesdienste in der Abteikirche - am Freitag ein Requiem mit Begräbnis, am Samstag eine Hochzeit - am Nachmittag nur Kreuzgang, Brunnenhaus, Fraterie, Kapitelsaal und...
Das Pfortenteam informiert: am Freitag, 28. August und am Samstag, 29. August ist aufgrund größerer Gottesdienste in der Abteikirche - am Freitag ein Requiem mit Begräbnis, am Samstag eine Hochzeit - am Nachmittag nur Kreuzgang, Brunnenhaus, Fraterie, Kapitelsaal und Totenkapelle zu besichtigen. Kirche und Sakristei sind an diesen beiden Nachmittagen nur am Vormittag zugänglich. Mit der Bitte um Ihr Verständnis.

Interessante Statistik (22.08.2020)

Gott zählt nicht, Gott sieht in das Herz jedes einzelnen - das ist eine tiefe Wahrheit. Und doch sind es interessante Zahlen, die Abt Maximilian und Pater Markus uns beim Bernardikapitel zu berichten wussten: unser Konvent besteht derzeit aus 96 Mönchen, davon sind acht...
Gott zählt nicht, Gott sieht in das Herz jedes einzelnen - das ist eine tiefe Wahrheit. Und doch sind es interessante Zahlen, die Abt Maximilian und Pater Markus uns beim Bernardikapitel zu berichten wussten: unser Konvent besteht derzeit aus 96 Mönchen, davon sind acht in der zeitlichen Profess, drei sind Novizen. 46 stammen aus Deutschland, 43 aus Österreich, die anderen aus acht weiteren Nationen. Das Durchschnittsalter unserer Gemeinschaft beträgt 49 Jahre. 12 Mitbrüder sind unter 30 Jahre alt. Wir sind ein lebendige Gemeinschaft, die ihren Weg in die Zukunft im Vertrauen auf Gott geht!

Zeitliche Profess am Hochfest des heiligen Bernhard (20.08.2020)

Am Abend des Hochfests des heiligen Bernhard von Clairvaux haben die beiden Novizen Frater Korbinian Eibl und Frater Anastasius Erling ihre zeitlich Profess für drei Jahre abgelegt und dabei das schwarze Skapulier und Zingulum der Zisterzienser erhalten. Frater Benjamin...
Am Abend des Hochfests des heiligen Bernhard von Clairvaux haben die beiden Novizen Frater Korbinian Eibl und Frater Anastasius Erling ihre zeitlich Profess für drei Jahre abgelegt und dabei das schwarze Skapulier und Zingulum der Zisterzienser erhalten. Frater Benjamin Pusnik und Frater Eugenius Lersch haben ihre zeitliche Profess für jeweils zwei Jahre verlängert. Gottes Segen allen Neuprofessen - möge ihre Hingabe in Christus Frucht tragen! Hier einige Eindrücke.

Heiliger Bernhard, bitte für uns! (20.08.2020)

Am 20. August ist das Hochfest unseres heiligen Ordensvaters Bernhard von Clairvaux († 1153). Der heilige Bernhard ist zwar nicht, wie immer wieder gesagt wird, der Gründer der Zisterzienser, aber doch die große und prägende Gestalt der Anfangszeit. Seine geistlichen...
Am 20. August ist das Hochfest unseres heiligen Ordensvaters Bernhard von Clairvaux († 1153). Der heilige Bernhard ist zwar nicht, wie immer wieder gesagt wird, der Gründer der Zisterzienser, aber doch die große und prägende Gestalt der Anfangszeit. Seine geistlichen Schriften sind Seelennahrung bis heute, er ist Vorbild im monastischen Leben und in der Liebe zu Christus und Maria und Patron für geistliche Berufungen und für die Klöster. Hier ein guter Überblick über den heiligen Bernhard. Foto: beim Bernhardsaltar in der Stiftskirche: "Heiliger Bernhard, bitte für uns!"

28.-30. September 2020: besondere Tagung über Papst Johannes Paul II. (20.08.2020)

Von 28.-30. September 2020, im Jahr seines 100. Geburtstags, findet an der Hochschule Heiligenkreuz eine ganz besondere Tagung im Kaisersaal statt: "Johannes Paul II. Philosoph, Poet, Priester, Politiker, Papst: ein Leben für die Freiheit. Ein Lebenswerk und seine Wirkung"...
Von 28.-30. September 2020, im Jahr seines 100. Geburtstags, findet an der Hochschule Heiligenkreuz eine ganz besondere Tagung im Kaisersaal statt: "Johannes Paul II. Philosoph, Poet, Priester, Politiker, Papst: ein Leben für die Freiheit. Ein Lebenswerk und seine Wirkung" Die Referenten sind persönliche Wegbegleiter das großen polnischen Papstes und Experten seiner Theologie und seines pastoralen Wirkens. Es sprechen: Erzbischof Stanislaw Gadecki, Vorsitzender der polnischen Bischofskonferenz, Abt Maximilian Heim, Rocco Buttiglione, Jaroslaw Jagiello, Anna Karon-Ostrowska, Paul Josef Kardinal Cordes, Peter Schallenberg, Christoph Ohly, Stefan Samerski, Stefan Meetschen, Wladislaw Zuziak, Marcus Knaup, Helmut Müller, Manfred Gerwig, Hans-Gregor Nissing, Corbin Gams, Alfred Marek Wierzbicki, Kazmierz Rynkiewicz, Marek Maciejak, Pater Wolfgang Buchmüller, Pater Edmund Waldstein, William J. Hoye, Pater Karl Wallner und Christoph Böhr. Hier das Programm mit allen Infos. Anmeldung ist ab sofort möglich.

Wir machen unsere Exerzitien (18.08.2020)

Seit Sonntag Abend bis Donnerstag machen wir als Gemeinschaft unsere jährlichen Exerzitien. (Das tägliche Konventamt ist daher in diesen Tagen auch erst um 9 Uhr und der Frühchor beginnt erst um 6 Uhr - auch im Livestream!) Gebet, Stille, Betrachtung, Konzentration auf...
Seit Sonntag Abend bis Donnerstag machen wir als Gemeinschaft unsere jährlichen Exerzitien. (Das tägliche Konventamt ist daher in diesen Tagen auch erst um 9 Uhr und der Frühchor beginnt erst um 6 Uhr - auch im Livestream!) Gebet, Stille, Betrachtung, Konzentration auf Gott und Begegnung mit Jesus. Die Exerzitienvorträge hält uns in diesem Jahr unser Mitbruder Pater Karl Wallner, Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke 'Missio' in Österreich. Beten Sie bitte für uns in diesen wichtigen geistlichen Tagen!

Unsere Novizen machen die zeitliche Profess (17.08.2020)

Ein Jahr dauert das erste Jahr im Orden, das Noviziat, in dem man in das klösterliche Leben hineinwächst, die Gemeinschaft besser kennen lernt und die Berufung gepüft wird. Unsere beiden Novizen Frater Korbinian und Frater Anastasius haben dieses erste Ordensjahr jetzt...
Ein Jahr dauert das erste Jahr im Orden, das Noviziat, in dem man in das klösterliche Leben hineinwächst, die Gemeinschaft besser kennen lernt und die Berufung gepüft wird. Unsere beiden Novizen Frater Korbinian und Frater Anastasius haben dieses erste Ordensjahr jetzt schon hinter sich und werden am Hochfest des heiligen Bernhard von Clairvaux, dem 20. August um 17 Uhr in der Abteikirche ihre zeitliche Profess ablegen. Diese Profess ist auf drei Jahre. Danach kann dann die Feierliche Profess abgelegt werden. Frater Benjamin und Frater Eugenius werden ihre zeitliche Profess verlängern! Gottes Segen Frater Anastasius und Frater Korbinian - hier mit ihrem Novizenmeister Pater Prior Meinrad.

Vortragsreihe über ‘Heiligkeit heute’ der Katholischen Männerbewegung (17.08.2020)

Die AMG-Akademie und die Katholische Männerbewegung des Südvikariats der Erzdiözese Wien starten im Herbst 2020 eine sehr aktuelle und interessante Vortragsreihe über 'Heiligkeit heute'. Termine und Themen: 18. Sept. 2020: Franz von Assisi. Referent: Pater Felix Gradl....
Die AMG-Akademie und die Katholische Männerbewegung des Südvikariats der Erzdiözese Wien starten im Herbst 2020 eine sehr aktuelle und interessante Vortragsreihe über 'Heiligkeit heute'. Termine und Themen: 18. Sept. 2020: Franz von Assisi. Referent: Pater Felix Gradl. 09. Okt. 2020: Bernhard von Clairvaux. Referent: Pater Wolfgang Buchmüller. 13. November 2020: Johannes Paul II. Referent: Abt Maximilian Heim. 22. Jänner 2021: Hildegard Burjan. Referentin: Gudrun Kugler. 19. Feb. 2021: Markgraf Leopold III. Referent: Karl Brunner. Hier das Programm. Beginn ist jeweils um 17 Uhr in den Seminarräumen im Klostergasthof Heiligenkreuz. Der Eintritt ist frei.

Pater Zacharias und Pater Leopold legen Feierliche Profess ab (15.08.2020)

Am Hochfest Mariä Himmelfahrt haben unsere Mitbrüder Pater Zacharias Greilinger und Pater Leopold Schwaller im Rahmen des Hochamts in die Hände von Abt Maximilian klösterlichen Lebenswandel, Stabilität und Gehorsam "usque ad mortem - bis zum Tod" versprochen und ihr...
Am Hochfest Mariä Himmelfahrt haben unsere Mitbrüder Pater Zacharias Greilinger und Pater Leopold Schwaller im Rahmen des Hochamts in die Hände von Abt Maximilian klösterlichen Lebenswandel, Stabilität und Gehorsam "usque ad mortem - bis zum Tod" versprochen und ihr Leben als Mönche in unserer Gemeinschaft Gott geweiht. Die Professurkunde wird dabei auf dem Altar unterschrieben, wo dann die Heilige Messe gefeiert wird. So wird die Lebenshingabe der Mönche mit der Lebenshingabe Jesu vereint. Gott segne die beiden und lasse ihr Leben fruchtbar sein für das Reich Gottes. Hier die Predigt von Abt Maximilian und hier weitere Bilder.

1 2 3 4 5 6 402

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung.

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

SEPT
28

Offene Tagung – Johannes Paul II.

bis zum 30. September 2020 - Offene Tagung ‚Johannes Paul II. – Philosoph, Poet, Priester, Politiker, Papst: ein Leben für die Freiheit. Ein Lebenswerk und seine Wirkung‘ im Kaisersaal. Alle Informationen hier.

28.Sept.2020 (Mo)

SEPT
28
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

28.Sept.2020 (Mo)

SEPT
29
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

29.Sept.2020 (Di)

OKT
01
 15:00

Pontifikalamt und Inauguration des neuen Studienjahres mit Kurt Kardinal Koch

14.30 Uhr - Pontifikalamt in der Abteikirche 16.00 Uhr - Inaugurationsvorlesung "Unumkehrbare Verpflichtung zur Suche nach der Einheit der Kirche. Zum 25. Jahrestag der Ökumene-Enzyklika 'Ut unum sint' des heiligen Papstes Johannes Paul II." im Kaisersaal vor Kurt Kardinal Koch 17.30 Uhr - Spatensrich für das 'Pater Anastasius Brenner Hauses' Informationen hier.

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02
 20:15

Jugendvigil

02.Okt.2020 (Fr)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft