Alle Informationen zu unseren Livestreams

Aktuelles:


Heiliger Nikolaus, bitte für uns! (06.12.2021)

Der heilige Nikolaus von Myra war ein demütiger Bischof, voller Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft. Sein Gedenktag wird bis heute mit viel Brauchtum begangen. Vor allem die Kinder freuen sich über Besuch vom heiligen Bischof Nikolaus. Auch Pater Ägydius hat in der Pfarre...
Der heilige Nikolaus von Myra war ein demütiger Bischof, voller Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft. Sein Gedenktag wird bis heute mit viel Brauchtum begangen. Vor allem die Kinder freuen sich über Besuch vom heiligen Bischof Nikolaus. Auch Pater Ägydius hat in der Pfarre Maria Reisenmarkt Besuch vom heiligen Nikolaus bekommen ... der war aber nicht alleine, sondern hat auch noch zwei - eher gruselige - Krampusse mitgehabt. Die Heiligen sind Zeugen dafür, dass die Liebe und das Gute immer siegen werden! Heiliger Nikolaus, bitte für uns!

Wir freuen uns schon auf die Weihnachtskekse (05.11.2021)

Adventzeit ist Vorbereitung auf Weihnachten. Vor allem innerlich bereiten wir uns auf das Hochfest der Menschwerdung Jesu vor. In uns Christen will Jesus auch heute zur Welt kommen. Aber auch die äußere Vorbereitung gehört zu einem großen Fest. Unsere Novizen haben mit...
Adventzeit ist Vorbereitung auf Weihnachten. Vor allem innerlich bereiten wir uns auf das Hochfest der Menschwerdung Jesu vor. In uns Christen will Jesus auch heute zur Welt kommen. Aber auch die äußere Vorbereitung gehört zu einem großen Fest. Unsere Novizen haben mit Frater Korbinian schon Weihnachtskekse gebacken! Da freuen wir uns alle schon drauf! Foto: in der Heiligenkreuzer Weihnachtsbäckerei!

Pater Isaaks Predigt geht viral (04.12.2021)

Pater Isaak hat bei einer Predigt in Neuzelle auf die aktuelle gesellschaftliche Debatte zum Thema Impfen Bezug genommen. Seine Predigt mit dem Titel 'Jesus und die Impfung' haben in wenigen Tagen zig-Tausende Menschen angesehen und die Kommentare sind dankbar und positiv....
Pater Isaak hat bei einer Predigt in Neuzelle auf die aktuelle gesellschaftliche Debatte zum Thema Impfen Bezug genommen. Seine Predigt mit dem Titel 'Jesus und die Impfung' haben in wenigen Tagen zig-Tausende Menschen angesehen und die Kommentare sind dankbar und positiv. Die Frohe Botschaft: auf Jesus schauen ist entscheidend! In Ihm sind wir eins. Hier geht es zu dieser viel beachteten Predigt.

Trauer um Schwester Maria Barbara (03.12.2021)

Bei unseren Nachbarinnen im Karmel Mayerling herrscht Trauer um Schwester M. Barbara Kornélia Spányi, die am 30. November 2021 im Alter von 89. Jahren von Gott heimgerufen wurde. Hier die Parte von Schwester M. Barbara, die von 1994 - 2006 Priorin der Karmelitinnen war....
Bei unseren Nachbarinnen im Karmel Mayerling herrscht Trauer um Schwester M. Barbara Kornélia Spányi, die am 30. November 2021 im Alter von 89. Jahren von Gott heimgerufen wurde. Hier die Parte von Schwester M. Barbara, die von 1994 - 2006 Priorin der Karmelitinnen war. Vielen von uns Mönchen war Schwester M. Barbara eng im Gebet und durch Freundschaft verbunden. Die Priester, die im Karmel die Heilige Messe feierten, haben ihr in der letzten Zeit oft die heilige Kommunion gespendet. Herr, vergilt ihr jetzt bei Dir ihre große Lebenshingabe. Sei Du ihr Lohn auf ewig! Das Requiem und die Beisetzung finden am 04. Dezember im egnsten Kreis statt.

Ruhe in Frieden, lieber Pater Severin (02.12.2021)

Am 02. Dezember, dem Tag an dem unser lieber Mitbruder seinen 52. Geburtstag gefeiert hätte, haben wir den an einer akuten Form der Leukämie verstorbenen Stiftspfarrer von Heiligenkreuz Pater Severin Wurdack nach dem feierlichen Pontifikalrequiem am Friedhof der Mönche...
Am 02. Dezember, dem Tag an dem unser lieber Mitbruder seinen 52. Geburtstag gefeiert hätte, haben wir den an einer akuten Form der Leukämie verstorbenen Stiftspfarrer von Heiligenkreuz Pater Severin Wurdack nach dem feierlichen Pontifikalrequiem am Friedhof der Mönche begraben. Viele Menschen sind gekommen: aus der Pfarre Heiligenkreuz, von der Feuerwehr, dem Musikverein, viele Priester und Ordensleute, viele Menschen, die Pater Severin eng und dankbar verbunden sind. Die christliche Hoffnung gibt uns Kraft: Ruhe in Frieden, lieber Pater Severin! Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Dir im Himmel! Schau' vom Himmel auf uns und pass auf uns auf! Hier einige Bilder von dem Begräbnis und hier die Predigt von Abt Maximilian zum Nachhören.

Die Jugendvigil am Freitag findet statt! (02.12.2021)

Der Advent ist gekommen. In großer Vorfreude erwarten wir die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus! Aber nicht nur vor 2000 Jahren ist Jesus auf die Welt kommen, sondern will auch heute in Dir in Deinem Herzen eine Wohnung finden. Eine Vorbereitung hierfür ist die Jugendvigil,...
Der Advent ist gekommen. In großer Vorfreude erwarten wir die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus! Aber nicht nur vor 2000 Jahren ist Jesus auf die Welt kommen, sondern will auch heute in Dir in Deinem Herzen eine Wohnung finden. Eine Vorbereitung hierfür ist die Jugendvigil, die diesen Freitag am 03. Dezember wieder im Stift Heiligenkreuz um 20:15 Uhr stattfindet (in Präsenz)! Es kommt der Primiziant Pater Stephan Waxenberger SJM. Aufgrund der aktuellen Situation muss die Agape entfallen, auch übernachten ist dieses Mal nicht möglich. Bitte nehmt eine FFP2-Maske, sowie warme Kleidung mit - die Stiftskirche ist ziemlich kalt ...

Staunen über das Schöne! (01.12.2021)

Gott ist immer da, wenn wir ihn rufen und in unserem Herzen an ihn wenden. Die Zeichen unsere Zeit sind ein Aufruf an uns alle zu Gott zurückzukehren. Der erste Schnee ist immer etwas, das zum Staunen einlädt über das Schöne, das Gott uns immer wieder schenkt. Verlernen...
Gott ist immer da, wenn wir ihn rufen und in unserem Herzen an ihn wenden. Die Zeichen unsere Zeit sind ein Aufruf an uns alle zu Gott zurückzukehren. Der erste Schnee ist immer etwas, das zum Staunen einlädt über das Schöne, das Gott uns immer wieder schenkt. Verlernen wir nicht das Staunen und die Freude über das Schöne im Leben!

‘Ordenstag Young’ diesmal online (30.11.2021)

Der 'Ordenstag Young' fand vergangene Woche wegen Corona nur online statt. Hauptziel dieser jährlichen Veranstaltung mit jungen Ordensleuten sind der Austausch und die Vernetzung. Junge Menschen in den ersten Professjahren tauschen sich über ihre Erfahrungen und ihr Leben...
Der 'Ordenstag Young' fand vergangene Woche wegen Corona nur online statt. Hauptziel dieser jährlichen Veranstaltung mit jungen Ordensleuten sind der Austausch und die Vernetzung. Junge Menschen in den ersten Professjahren tauschen sich über ihre Erfahrungen und ihr Leben als Ordenschristen aus. Von unserer Gemeinschaft nahmen Pater Aloysius, Frater Anastasius und Frater Samuel teil. Hier ein Bericht von der Kathpress. Foto: nur symbolisch!

Pater Severin in der Kapelle des Ortsfriedhofes aufgebahrt (29.11.2021)

Unser am 23. November an einer akuten Form der Leukämie verstorbene Mitbruder Pater Severin ist seit heute Vormittag in der Friedhofskapelle des Ortsfriedhofes aufgebahrt. Dort kann man hingehen um für ihn zu beten und sich zu verabschieden. Pater Severin wird am Mittwoch,...
Unser am 23. November an einer akuten Form der Leukämie verstorbene Mitbruder Pater Severin ist seit heute Vormittag in der Friedhofskapelle des Ortsfriedhofes aufgebahrt. Dort kann man hingehen um für ihn zu beten und sich zu verabschieden. Pater Severin wird am Mittwoch, dem 1. Dezember, um 8 Uhr in der Früh, bei der Klosterpforte empfangen und dann in der Totenkapelle unseres Kreuzgangs aufgebahrt. Am Donnerstag, 2. Dezember, seinem 52. Geburtstag - einem 'Priesterdonnerstag' -, ist das Requiem um 14 Uhr in der Stiftskirche und anschließend das Begräbnis am Klosterfriedhof. Herr, schenke ihm die ewige Ruhe bei Dir.

Gutscheine für den Klostergasthof erhältlich! (29.11.2021)

Leider musste auch der Klostergasthof Heiligenkreuz erneut seine Türen schließen! Damit die Zeit bis zur Wiedereröffnung nicht ganz so lang vorkommt, können in der Zwischenzeit ganz einfach Gutscheine erworben werden - auch als Geschenkidee! Schicken Sie dafür bitte...
Leider musste auch der Klostergasthof Heiligenkreuz erneut seine Türen schließen! Damit die Zeit bis zur Wiedereröffnung nicht ganz so lang vorkommt, können in der Zwischenzeit ganz einfach Gutscheine erworben werden - auch als Geschenkidee! Schicken Sie dafür bitte eine  E-Mail mit dem gewünschten Betrag mit Name und Adresse an klostergasthof@stift-heiligenkreuz.at - Nach Erhalt der Zahlung wird der Gutschein an die angegebene Adresse verschickt.

1 2 3 445

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Besucherbetrieb derzeit geschlossen!

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung.

HINWEIS: Derzeit jeden Samstag bis 10:00 Uhr nur Kurzführungen im Kreuzgang. Ab 10:00 Uhr ist eine volle Besichtigung wieder möglich.

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

DEZ
07
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Dez.2021 (Di)

DEZ
08
 09:30

Mariae Empfängnis

Konventamt

08.Dez.2021 (Mi)

DEZ
12
 09:30

Dritter Adventsonntag

Konventamt

12.Dez.2021 (So)

DEZ
13
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Dez.2021 (Mo)

DEZ
13
 19:15

7 über 7-Vortrag in der Hochschule

Univ.-Prof. DDr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz: "Quo vadis, ecclesia Germania? Eine Synodalin berichtet über Weichenstellungen und Rangierfahrten auf dem Synodalen Weg."

13.Dez.2021 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft