Alle Informationen zu unseren Livestreams

Aktuelles:


Priesterweihe von Pater Alberich Fritsche am 22. Mai in Neuzelle (11.05.2021)

Am 22. Mai 2021 wird S.E. Bischof Wolfgang Ipolt durch Handauflegung und Gebet unseren Mitbruder Pater Alberich Fritsche in der Stiftskirche St. Marien in Neuzelle zum Priester weihen. Das feierliche Pontifikalamt beginnt um 10 Uhr. Die Feier findet unter Coronabedingungen...
Am 22. Mai 2021 wird S.E. Bischof Wolfgang Ipolt durch Handauflegung und Gebet unseren Mitbruder Pater Alberich Fritsche in der Stiftskirche St. Marien in Neuzelle zum Priester weihen. Das feierliche Pontifikalamt beginnt um 10 Uhr. Die Feier findet unter Coronabedingungen statt, es gibt Übertragungen - alle Informationen hier.  In Neuzelle ist es die erste Priesterweihe eines Zisterziensers seit 250 Jahren! Bitte betet für Pater Alberich, damit er ein Priester nach dem Herzen Jesu wird und das Leben der Gnade durch ihn in vielen Menschen aufblühen wird.

Spaziergänge an der frischen Luft halten auch unsere Senioren fit (10.05.2021)

Sobald Sonnenstrahlen zu sehen und zu spüren sind, ist unser Infirmar Pater Tobias gemeinsam mit unseren älteren Mitbrüdern im Klausurgarten zu Spaziergängen unterwegs. Als Infirmar ist Pater Tobias für die Betreuung der kranken und hilfsbedürftigen Mitbrüder zuständig....
Sobald Sonnenstrahlen zu sehen und zu spüren sind, ist unser Infirmar Pater Tobias gemeinsam mit unseren älteren Mitbrüdern im Klausurgarten zu Spaziergängen unterwegs. Als Infirmar ist Pater Tobias für die Betreuung der kranken und hilfsbedürftigen Mitbrüder zuständig. Auch die Anregung gesundheitsfördernder Maßnahmen gehört dazu. Frische Luft, Sonne und Bewegung sind wichtige Elemente der Lebensqualität bis ins Alter. Foto: Aktiv und sportlich: Infirmar Pater Tobias mit Altabt Gerhard, der im Herbst seinen 92. Geburtstag gefeiert hat.

Priesterweihe von Pater Sebaldus Mair am 15. Mai (29.04.2021)

Am 15. Mai 2021 wird S.E. Kurt Kardinal Koch durch Handauflegung und Gebet unseren Mitbruder Pater Sebaldus Mair in der Stiftskirche von Heiligenkreuz zum Priester weihen. Das feierliche Pontifikalamt beginnt um 10 Uhr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt sein muss, ist eine...
Am 15. Mai 2021 wird S.E. Kurt Kardinal Koch durch Handauflegung und Gebet unseren Mitbruder Pater Sebaldus Mair in der Stiftskirche von Heiligenkreuz zum Priester weihen. Das feierliche Pontifikalamt beginnt um 10 Uhr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt sein muss, ist eine Anmeldung unter office@stift-heiligenkreuz.at erforderlich. Die Feier wird auch per Livestream auf unserem YouTube Kanal sowie auf K-TV, Radio Maria und Radio Gloria übertragen. Bitte betet für Pater Sebaldus, damit er ein Priester nach dem Herzen Jesu wird. Hier die Einladung als PDF. Bitte beachten: Aufgrund der Weihe sind an diesem Tag nur Nachmittags Führungen möglich!

16. Mai 2021: Konventamt mit Kurt Kardinal Koch (09.05.2021)

Am Samstag, 15. Mai wird der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen Kurt Kardinal Koch im Rahmen eines feierlichen Pontifikalamtes um 10 Uhr unseren Mitbruder Pater Sebaldus Mair zum Priester weihen. Am Sonntag, 16. Mai wird Kardinal Koch...
Am Samstag, 15. Mai wird der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen Kurt Kardinal Koch im Rahmen eines feierlichen Pontifikalamtes um 10 Uhr unseren Mitbruder Pater Sebaldus Mair zum Priester weihen. Am Sonntag, 16. Mai wird Kardinal Koch um 9.30 Uhr unserem Konventamt in der Abteikirche vorstehen und die Predigt halten. Herzliche Einladung! Das Konventamt wird auch LIVE auf YouTube gesendet werden.

Endlich wieder Jugendvigil! (08.05.2021)

Am Freitag war endlich wieder Jugendvigil! Die erste richtige Jugendvigil seit einem halben Jahr. Die Coronapandemie hat vieles kaputt gemacht, den Glauben in unseren Herzen und die Jugenvigil aber Gott sei Dank nicht. Es war alles noch im Corona-Vorsichtsmodus ... aber...
Am Freitag war endlich wieder Jugendvigil! Die erste richtige Jugendvigil seit einem halben Jahr. Die Coronapandemie hat vieles kaputt gemacht, den Glauben in unseren Herzen und die Jugenvigil aber Gott sei Dank nicht. Es war alles noch im Corona-Vorsichtsmodus ... aber ein ein Anfang ist wieder gesetzt und wir gehen mit Hoffnung in die Zukunft. Die nächste Jugendvigil ist am 04. Juni.

Besuch von Bischof Bertram Meier (07.05.2021)

Am Donnerstag und Freitag war Bischof Bertram Meier aus Augsburg bei uns auf Besuch. Am Freitag hielt Bischof Bertram das morgendliche Konventamt in der Stiftskirche. Danach haben wir dieses Foto gemacht: es zeigt den Bischof von Augsburg mit Abt Maximilian, der in den 80er...
Am Donnerstag und Freitag war Bischof Bertram Meier aus Augsburg bei uns auf Besuch. Am Freitag hielt Bischof Bertram das morgendliche Konventamt in der Stiftskirche. Danach haben wir dieses Foto gemacht: es zeigt den Bischof von Augsburg mit Abt Maximilian, der in den 80er Jahren Theologie in Augsburg studiert hat, und mit Pater Aegidius, Pater Laurentius und Pater Aloysius, die alle aus der Diözese Augsburg stammen. Danke für den freundlichen Besuch und Gottes Segen!

15. Mai: Sonderpostamt im Stift Heiligenkreuz (06.05.2021)

Am 15. Mai 2021 wird von 12-16 Uhr das „Schutzengel“-Sonderpostamt durch den Philatelistenverein St. Gabriel im Stift Heiligenkreuz nachgeholt. Anlass für den Sonderstempel ist das 300-jährige Jubiläum der Fertigstellung der Schutzengelsstatue durch Giovanni Giuliani....
Am 15. Mai 2021 wird von 12-16 Uhr das „Schutzengel“-Sonderpostamt durch den Philatelistenverein St. Gabriel im Stift Heiligenkreuz nachgeholt. Anlass für den Sonderstempel ist das 300-jährige Jubiläum der Fertigstellung der Schutzengelsstatue durch Giovanni Giuliani. Auch Sondermarken werden angeboten. Foto: der Sonderstempel mit der Schutzengelstatue von Giovanni Giuliani.

Stellungnahme gegenüber einem “Offenen Brief” (07.05.2021)

Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler und Ao. Univ.-Prof. DDr. Rupert Klieber, Leiter der Arbeitsgemeinschaft der KirchenhistorikerInnen an den staatlichen Katholisch-Theologischen Fakultäten sowie den Kirchlichen Hochschulen in Österreich und Südtirol, haben - ohne vorhin...
Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler und Ao. Univ.-Prof. DDr. Rupert Klieber, Leiter der Arbeitsgemeinschaft der KirchenhistorikerInnen an den staatlichen Katholisch-Theologischen Fakultäten sowie den Kirchlichen Hochschulen in Österreich und Südtirol, haben - ohne vorhin Kontakt zum Stift Heiligenkreuz aufzunehmen - am 05. Mai 2021 einen "Offenen Brief" an unseren Abt Maximilian geschickt indem sie "Befremden" und "Bestürzung" über die Entpflichtung von Prof. Pater DDr. Alkuin Schachenmayr von innerklösterlichen Aufgaben zum Ausdruck bringen und namens der Arbeitsgemeinschaft "gegen die fehlgeleiteten Maßregelungen des Fachkollegen" protestieren und "an die Involvierten [appellieren], Schritte zur Ehrenrettung des Kollegen zu setzen". Da sie dadurch einen innerklösterlichen Konflikt an die Öffentlichkeit tragen, sehen wir uns zu dieser Stellungnahme veranlasst: Pater Alkuin Schachenmayr hatte schon länger Kontakt zum Erzabt von St. Peter aufgenommen und das Stift Heiligenkreuz am 21. September 2020 aus eigenem Entschluss verlassen. Er befindet sich derzeit im Übertrittstatus in die Erzabtei St. Peter in Salzburg. Menschliche Konflikte, Belastungen des Gemeinschaftslebens und Untergrabung des Vertrauens durch Pater Alkuin gegenüber dem Abt und einer Reihe von Mitgliedern der Gemeinschaft sind dem vorausgegangen. Über einen längeren Zeitraum verstärkten sich diese Konflikte, die letztendlich zu der schmerzlichen Entscheidung führten, Pater Alkuin von Aufgaben im Haus zu entbinden und ihm eine Aufgabe außerhalb des Hauses zu empfehlen bzw. einen Übertritt nahezulegen. Abt Maximilian und die Stiftsleitung haben sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, stehen aber voll dazu. Die konkreten im Brief genannten Anlässe waren nicht der Grund für die Entpflichtungen von Pater Alkuin. Wohl aber haben sie die Entscheidung beschleunigt. Zum „Archiv“ von Pater Norbert Stigler († 2020): Die Zettel, Papiere und Tagebücher wie auch der gesamte Schriftverkehr von Pater Norbert befinden sich in mehreren Kisten in unserem Archiv und stehen unter archivrechtlichen Bedingungen allen zur Verfügung. Was die Plagiatsüberprüfungen betrifft: Pater Alkuin hat sich in der Tat für hohe wissenschaftliche Standards in der Hochschule Heiligenkreuz eingesetzt und verdient gemacht, die zum Standard geworden sind. Unterschiedliche Auffassungen gab es zwischen der Stiftsleitung und ihm hinsichtlich der von ihm erhobenen Plagiats-Vorwürfe gegenüber der Dissertation von Bischof Stephen Robson von Dunkeld/Schottland, vor allem nachdem eine unabhängige Kommission die wissenschaftlichen Standards der Dissertation überprüft hatte, Pater Alkuin aber seine Vorwürfe gegen die Arbeit von Bischof Robson aufrecht erhielt. Pater Alkuin ist weiterhin Institutsvorstand am Institut für Kirchengeschichte und Kirchenrecht der Hochschule Heiligenkreuz. Von Seiten des Abtes und der Stiftsleitung bleibt die Hand gegenüber Pater Alkuin immer ausgestreckt. Abt Maximilian hat mehrmals das Gespräch gesucht und sich um eine friedvolle Lösung bemüht. Das Gesprächsangebot bleibt aufrecht. Abt Maximilian hofft auf eine für alle Beteiligten gute Lösung, da ihm die Berufung von Pater Alkuin als Priester, Mönch und Professor ein Herzensanliegen ist.

Wir haben wieder offen! (05.05.2021)

Seit Montag sind die Lockdownregeln wieder lockerer! Das bedeudet: Führungen mit Audio Guide sind seit Montag 03. Mai wieder möglich! Führungszeiten: Mo-Sa: 09:00-10:30 (letzter Führungsbeginn; Ende 11:30) und 14:00-16:30 (letzter Führungsbeginn; Ende 17:15), So...
Seit Montag sind die Lockdownregeln wieder lockerer! Das bedeudet: Führungen mit Audio Guide sind seit Montag 03. Mai wieder möglich!
  • Führungszeiten: Mo-Sa: 09:00-10:30 (letzter Führungsbeginn; Ende 11:30) und 14:00-16:30 (letzter Führungsbeginn; Ende 17:15), So 14:00-16:30 (letzter Führungsbeginn; Ende 17:15),
  • Teilnahme am Chorgebet in der Abteikirche wieder möglich!
  • Der Klosterladen hat ebenfalls wieder geöffnet (Öffnungszeiten Mo-Sa: 09:00-17:00 Uhr und Sonntag: 11:00-17:00 Uhr)
  • Es gilt FFP2-Masken-Pflicht.
  • Mindestabstand zu Personen aus anderen Haushalten einhalten!
  • Schutzmaßnahmen für einen reibungslosen Führungsbetrieb: (Desinfektionsspender, etc.).
  • Herzlich willkommen im Stift Heiligenkreuz!

Abt em. Gregor Henckel Donnersmarck verzichtet auf das Amt als Administrator im Stift Klosterneuburg (04.05.2021)

Unser Mitbruder Abt em. Gregor Henckel Donnersmarck wurde im April von der Kongregation für die Institute geweihten Lebens und die Gesellschaften apostolischen Lebens zum Administrator des Stiftes Klosterneuburg ernannt. Abt em. Gregor hat entschieden diese Aufgabe aber...
Unser Mitbruder Abt em. Gregor Henckel Donnersmarck wurde im April von der Kongregation für die Institute geweihten Lebens und die Gesellschaften apostolischen Lebens zum Administrator des Stiftes Klosterneuburg ernannt. Abt em. Gregor hat entschieden diese Aufgabe aber nun nicht anzunehmen: "Im 79. Lebensjahr sollte man sich eine solche mehrjährige Herkulesaufgabe nicht mehr antun. Ich wünsche der Gemeinschaft in Klosterneuburg von Herzen Gottes Segen und werde weiter um eine gute Zukunft beten." Hier ein Beitrag dazu von 'Die Tagespost'.

1 2 3 424

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung.

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigiliens


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

MAI
13
 09:30

Christi Himmelfahrt

Konventamt in der Stiftskirche

13.Mai.2021 (Do)

MAI
15
 10:00

Priesterweihe von Pater Sebaldus Mair

Pater Sebaldus wird von Kurt Kardinal Koch zum Priester geweiht. Informationen hier.  Bitte beachten: Aufgrund der Weihe sind an diesem Tag nur Nachmittags Führungen möglich!

15.Mai.2021 (Sa)

MAI
15
 17:00

Maiandacht

in der Stiftskirche.

15.Mai.2021 (Sa)

MAI
17
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

17.Mai.2021 (Mo)

MAI
18
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

18.Mai.2021 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft