Alle Informationen zu unseren Livestreams

Aktuelles:


Wertvolle Marienstatue findet neues Zuhause (07.09.2020)

Melanie aus Wien fand vor einigen Tagen im Bauschutt eine alte Steinstatue, die entsorgt worden war. Aus welcher Zeit stammt sie? Wen stellt sie dar? Unser Pater Moses, Dr. der Kunstgeschichte und Experte für Kirchenkunst, konnte diese Fragen beantworten: "Es handelt sich...
Melanie aus Wien fand vor einigen Tagen im Bauschutt eine alte Steinstatue, die entsorgt worden war. Aus welcher Zeit stammt sie? Wen stellt sie dar? Unser Pater Moses, Dr. der Kunstgeschichte und Experte für Kirchenkunst, konnte diese Fragen beantworten: "Es handelt sich um eine jüngere Kopie des spätgotischen Bildhauers Tilmann Riemenschneider. Die Statue war Teil einer Kreuzigungsgruppe. Sie stellt Maria unter dem Kreuz dar." Die Marienstatue wurde gesegnet und hat nun einen Ehrenplatz in der Wohnung der Finderin gefunden. Sogar die Krone berichtet über diese besondere Geschichte. Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns!

Mit Gott ins neue Arbeitsjahr – Jugendvigil im September! (05.09.2020)

Zu Beginn des neuen Schul-, Studien- und Arbeitsjahres haben wir bei der Jugendvigil Gott um Seinen Segen und Seine Gnade gebeten. Sehr viele sind gekommen zu Lobpreis, Anbetung und der Predigt von Pater Karl. Seine Botschaft: Entfaltet Euer Potenzial! Lebt eine Beziehung...
Zu Beginn des neuen Schul-, Studien- und Arbeitsjahres haben wir bei der Jugendvigil Gott um Seinen Segen und Seine Gnade gebeten. Sehr viele sind gekommen zu Lobpreis, Anbetung und der Predigt von Pater Karl. Seine Botschaft: Entfaltet Euer Potenzial! Lebt eine Beziehung mit Jesus! Geht jede Woche mindestens eine Viertelstunde zur eucharistischen Anbetung! Gott entzünde in den Herzen aller jungen Menschen den Glauben, die Hoffnung und die Liebe. Die nächste Jugendvigil ist am 02. Oktober.

Abt Maximilian über ‘Zugänge zur Priesterberufung’ (04.09.2020)

Abt Maximilian ist bekanntlich Mitglied im 'Joseph-Ratzinger-Schülerkreis'. Seine Dissertation 'Joseph Ratzinger - Kirchliche Existenz und existenzielle Theologie. Ekklesiologische Grundlinien unter dem Anspruch von Lumen gentium' ist bereits in dritter Auflage erschienen...
Abt Maximilian ist bekanntlich Mitglied im 'Joseph-Ratzinger-Schülerkreis'. Seine Dissertation 'Joseph Ratzinger - Kirchliche Existenz und existenzielle Theologie. Ekklesiologische Grundlinien unter dem Anspruch von Lumen gentium' ist bereits in dritter Auflage erschienen und wurde ins Englische übersetzt. Neben anderen wissenschaftlichen Auszeichnungen wurde ihm dafür 2011 der 'Joseph-Ratzinger-Preis' verliehen. Bei der Tagung des Schülerkreises im vergangenen Jahr hielt unser Abt einen Vortrag mit dem Titel 'Zugänge zur Priesterberufung. Am Beispiel der Zisterzienserabtei Heiligenkreuz'. Dieser Vortrag ist mit Beiträgen u.a. von Kurt Kardinal Koch, Gerhard Ludwig Kardinal Müller, Erzbischof Georg Gänswein, Marianne Schlosser und Chrsitoph Ohly im 19. Band der 'Ratzinger-Studien' 'Aktuelle Herausforderungen des kirchlichen Weiheamts' erschienen. Wir empfehlen dieses Buch! Das Buch kann man im regulären Buchhandel und online erwerben - aber nicht bei uns im Verlag! Die diesjährige Tagung des Schülerkreises findet von 24.-27. September 2020 in Rom statt. Der öffentliche Teil der Tagung wird LIVE auf Radio Horeb übertragen. Hier das Programm.

Am Freitag ist wieder Jugendvigil! (02.09.2020)

Das neue Schul-, Studien- und Arbeitsjahr hat begonnen. Wir bitten Gott um seinen Segen in dieser Zeit! Gott ist es wert, angebetet zu werden! Die nächste Jugendvigil ist am Freitag, 04. September um 20.15 Uhr! Lobpreis, Gebet, Anbetung, Beichtgelegenheit und nette Leute!...
Das neue Schul-, Studien- und Arbeitsjahr hat begonnen. Wir bitten Gott um seinen Segen in dieser Zeit! Gott ist es wert, angebetet zu werden!
Die nächste Jugendvigil ist am Freitag, 04. September um 20.15 Uhr!
Lobpreis, Gebet, Anbetung, Beichtgelegenheit und nette Leute! Die Predigt hält diesmal unser Pater Karl - es wird einfach großartig! Wir sind wieder in der Stiftskirche! Für erwachsene Begleiter über 35 gibt es wieder ein Parallelprogramm in der Katharinenkapelle!

“Bei der Kreuzverehrung öffnete und heilte Christus mein Herz” – Pater Alberich im katholisch.de Interview (02.09.2020)

Pater Alberich Fritsche, einer der sieben Mönche im Priorat Neuzelle, hat katholisch.de ein ausführliches und persönliches Interview über seine Berufung, seinen Weg ins Kloster, das Leben als Mönch, die Kreuzverehrung und den Alltag in Neuzelle gegeben. Anlass ist das...
Pater Alberich Fritsche, einer der sieben Mönche im Priorat Neuzelle, hat katholisch.de ein ausführliches und persönliches Interview über seine Berufung, seinen Weg ins Kloster, das Leben als Mönch, die Kreuzverehrung und den Alltag in Neuzelle gegeben. Anlass ist das zweijährige Jubiläum der offiziellen Errichtung des Priorats. Hier kann man es nachlesen. Am 10. Oktober wird Pater Alberich - gemeinsam mit anderen - im Stift Heiligenkreuz zum Diakon geweiht. Foto: katholisch.de/stz (Screenshot)

Neue Sportgeräte für den klösterlichen Sportraum (01.09.2020)

Wer den ganzen Tag geistig und geistlich tätig ist, wie wir Mönche und auch die Theologiestudenten und Seminaristen an der Hochschule, für den sind körperlicher Ausgleich, Bewegung und Sport wichtig. Deshalb gibt es bei uns im Kloster für Mönche und Studenten einen...
Wer den ganzen Tag geistig und geistlich tätig ist, wie wir Mönche und auch die Theologiestudenten und Seminaristen an der Hochschule, für den sind körperlicher Ausgleich, Bewegung und Sport wichtig. Deshalb gibt es bei uns im Kloster für Mönche und Studenten einen Sportraum. Einige Geräte waren nach Jahren kaputt und erneuerungsbedürftig. Gestern wurden von der Firma T.L.M. Service, die auf Transport, Montage und Wartung von Sportgeräten spezialisiert ist, einige neue Geräte angeliefert und aufgestellt. Rektor Pater Wolfgang, der selbst trainiert und die Studenten dazu ermutigt, freut sich besonders!

Christliches Leben, Leben der Hingabe (31.08.2020)

"Wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben um meinetwillen verliert, wird es finden. Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sein Leben einbüßt? Um welchen Preis kann ein Mensch sein Leben zurückkaufen?" so hat...
"Wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben um meinetwillen verliert, wird es finden. Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sein Leben einbüßt? Um welchen Preis kann ein Mensch sein Leben zurückkaufen?" so hat es am Sonntag im Evangelium geheißen. Wer sich gibt, der findet sich. Wer sich in sich selbst verkrampft, der verliert sich. Christliches Leben ist ein Leben der vertrauensvollen Hingabe und des Loslassens! Foto: das Hingestreckt-Liegen auf dem Boden bei Einkleidung, Profess und Weihe ist Zeichen der Hingabe an Jesus und Seine Kirche.

Jesus ist uns in der Eucharistie ganz nahe! (28.08.2020)

Die Kirche ist nicht für sich selber da, sie ist da um Jesus und die Menschen zusammen zu bringen. Jesus ist nicht weit weg, er ist uns nahe, in allen Sakramenten, besonders im Sakrament der Eucharistie. Wir beten Jesus an, in der eucharistischen Anbetung und in der Heiligen...
Die Kirche ist nicht für sich selber da, sie ist da um Jesus und die Menschen zusammen zu bringen. Jesus ist nicht weit weg, er ist uns nahe, in allen Sakramenten, besonders im Sakrament der Eucharistie. Wir beten Jesus an, in der eucharistischen Anbetung und in der Heiligen Messe. Viele Menschen schreiben uns und bitten um das Gebet. Jesus, zeige Dich als Herr und Erlöser!

Immer wieder Medieninteresse am Stift Heiligenkreuz (27.08.2020)

Das Stift Heiligenkreuz liegt in einer wunderschönen Landschaft mit beeindruckender Architektur und Kunst, mit interessanten Geschichten und Personen. Immer wieder gibt es daher Medieninteresse an unserer Gemeinschaft und dem monastischen Leben. Gestern war Viktor Gernot,...
Das Stift Heiligenkreuz liegt in einer wunderschönen Landschaft mit beeindruckender Architektur und Kunst, mit interessanten Geschichten und Personen. Immer wieder gibt es daher Medieninteresse an unserer Gemeinschaft und dem monastischen Leben. Gestern war Viktor Gernot, der, wie er uns erzählt hat, in seiner Kindheit und Jugend viel im Neukloster in Wiener Neustadt war, hier, um für eine Sendung, die im kommenden Jahr ausgestrahlt wird, mit Abt Maximilian ein Gespräch über das Pilgern zu führen. Viktor Gernots Pilger-Ziel in dieser Sendung: Mariazell.

Die Heiligenkreuzer-Lourdesgrotte hat jetzt eine heilige Bernadette (26.08.2020)

Die Heiligenkreuzer Lourdesgrotte gehört zu den beliebtesten geistlichen Kraftorten im Wienerwald. Bisher gab es die schöne Marienstatue mit der Quelle, der Naturfelswand und der Kerzengrotte. Jetzt gibt es auch eine Darstellung der heiligen Bernardette Soubirous (†...
Die Heiligenkreuzer Lourdesgrotte gehört zu den beliebtesten geistlichen Kraftorten im Wienerwald. Bisher gab es die schöne Marienstatue mit der Quelle, der Naturfelswand und der Kerzengrotte. Jetzt gibt es auch eine Darstellung der heiligen Bernardette Soubirous († 1879). 1858 hatte die junge Bernadette 18 Erscheinungen der Mutter Gottes in Lourdes. Die schöne Statue der heiligen Bernadette hat ein Wohltäter gestiftet, Abt Pius Maurer hat sie am 14. August bei der großen Lichterprozession gesegnet. Heilige Bernadette, bitte für uns!

1 2 3 4 5 402

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung.

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

SEPT
28

Offene Tagung – Johannes Paul II.

bis zum 30. September 2020 - Offene Tagung ‚Johannes Paul II. – Philosoph, Poet, Priester, Politiker, Papst: ein Leben für die Freiheit. Ein Lebenswerk und seine Wirkung‘ im Kaisersaal. Alle Informationen hier.

28.Sept.2020 (Mo)

SEPT
28
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

28.Sept.2020 (Mo)

SEPT
29
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

29.Sept.2020 (Di)

OKT
01
 15:00

Pontifikalamt und Inauguration des neuen Studienjahres mit Kurt Kardinal Koch

14.30 Uhr - Pontifikalamt in der Abteikirche 16.00 Uhr - Inaugurationsvorlesung "Unumkehrbare Verpflichtung zur Suche nach der Einheit der Kirche. Zum 25. Jahrestag der Ökumene-Enzyklika 'Ut unum sint' des heiligen Papstes Johannes Paul II." im Kaisersaal vor Kurt Kardinal Koch 17.30 Uhr - Spatensrich für das 'Pater Anastasius Brenner Hauses' Informationen hier.

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02
 20:15

Jugendvigil

02.Okt.2020 (Fr)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft