Archiv 2023

Aktuelles:


Glückwunsch zur Sponsion (22.11.2023)

Am 14. November fand im Kaisersaal die feierliche Sponsion von zwölf Magistri der Theologie und drei Lizentiaten der Theologie der Hochschule statt. Großkanzler Abt Maximilian Heim und Rektor Wolfgang Klausnitzer gratulierten den Absolventen und wünschten Gottes Segen...
Am 14. November fand im Kaisersaal die feierliche Sponsion von zwölf Magistri der Theologie und drei Lizentiaten der Theologie der Hochschule statt. Großkanzler Abt Maximilian Heim und Rektor Wolfgang Klausnitzer gratulierten den Absolventen und wünschten Gottes Segen für den Weg im Dienste an Glauben, Kirche und Gesellschaft. Hier die Feier zum Nachsehen.

Flüchtling, Manager, Abt – Abt Gregor im Interview (21.11.2023)

Unser Abt em. Gregor Henckel-Donnersmarck hat Radio Horeb ein ausführliches Interview gegeben. In der Sendung 'Standpunkte' spricht er über seine Herkunft, seine Familie, seinen Glaubensweg, seine Berufung und sein "Leben zwischen den Welten". Darin treffen sich persönliche...
Unser Abt em. Gregor Henckel-Donnersmarck hat Radio Horeb ein ausführliches Interview gegeben. In der Sendung 'Standpunkte' spricht er über seine Herkunft, seine Familie, seinen Glaubensweg, seine Berufung und sein "Leben zwischen den Welten". Darin treffen sich persönliche Geschichte und Ordensleben, Glaubenszeugnis und interessante Perspektiven - ein Stück lebendiger Kirchengeschichte hier zum Nachhören.

23. November: Missio-Abend über Zisterzienser in Vietnam (19.11.2023)

Am Donnerstag, 23. November, dem Vorabend des Festes der vietnamesischen Märtyrer, findet bei der Missio in Wien (Seilerstätte 12, 1010 Wien) ein besonderer Abend unter dem Titel: 'Die Zisterzienser in der Märtyrerkirche von Vietnam' statt. Unsere Mitbrüder, die zum...
Am Donnerstag, 23. November, dem Vorabend des Festes der vietnamesischen Märtyrer, findet bei der Missio in Wien (Seilerstätte 12, 1010 Wien) ein besonderer Abend unter dem Titel: 'Die Zisterzienser in der Märtyrerkirche von Vietnam' statt. Unsere Mitbrüder, die zum Studium bei uns sind, werden berichten, erzählen, Bilder von der Kirche in ihrer Heimat zeigen und Zeugnis geben. Pater Karl: "Alle sind herzlich eingeladen dazu!" Ausklang ist mit vietnamesischen Spezialitäten.

Starke Eindrücke in Afrika (18.11.2023)

Pater Walter ist Geistlicher Assistent der Katholischen Männerbewegung in der Erzdiözese Wien. In Vorbereitung auf die Verleihung des Romero-Preises, bei dem herausragende Leistungen für Gerechtigkeit und Entwicklung in Afrika und Lateinamerika ausgezeichnet werden, ist...
Pater Walter ist Geistlicher Assistent der Katholischen Männerbewegung in der Erzdiözese Wien. In Vorbereitung auf die Verleihung des Romero-Preises, bei dem herausragende Leistungen für Gerechtigkeit und Entwicklung in Afrika und Lateinamerika ausgezeichnet werden, ist er mit einer Gruppe im Tschad in Zentralafrika. In Doba, im südlichen Tschad unterstützen die Männer mit Spenden eine katholische Schule, die von Missionaren des heiligen Franz von Sales geleitet wird. Dort erhalten 700 Schüler eine gute Ausbildung. Dieses fröhliche Foto entstand nach einer Festmesse im Dorf Gabrol. So viel Freude steckt an!

Dem niederösterreichischen Landespatron auf der Spur (17.11.2023)

Am 15. November hat ganz Niederösterreich seinen Landespatron, den heiligen Markgraf Leopold III. gefeiert. Dieser heilige Mann hat ja auch unser Stift Heiligenkreuz gestiftet. Der ORF hat dazu einen sehenswerten Beitrag gemacht. Darin kommt Abt Maximilian zu Wort und spricht...
Am 15. November hat ganz Niederösterreich seinen Landespatron, den heiligen Markgraf Leopold III. gefeiert. Dieser heilige Mann hat ja auch unser Stift Heiligenkreuz gestiftet. Der ORF hat dazu einen sehenswerten Beitrag gemacht. Darin kommt Abt Maximilian zu Wort und spricht über die Bedeutung des heiligen Leopold für die Gegenwart und die zeitgenössische Kunst, wie sie in der Kreuzkirche sichtbar ist. Kustos Pater Roman gibt Einblicke in die Digitalisierungsarbeit an unseren historischen Handschriften. Hier der Beitrag. Und hier die Festpredigt von Abt Maximilian beim Leopoldihochamt.

TV-Übertragung der Sonntagsmesse aus dem Neukloster (17.11.2023)

Vergangenen Sonntag hat SERVUS-TV die Heilige Messe aus dem Priorat Neukloster in Wiener Neustadt übertragen. Pfarrer und Prior Pater Michael stand der Feier vor und hielt die Predigt. Die Übertragung zeigt eine lebendige Pfarrgemeinde, die aufmerksam auf das Wort Gottes...
Vergangenen Sonntag hat SERVUS-TV die Heilige Messe aus dem Priorat Neukloster in Wiener Neustadt übertragen. Pfarrer und Prior Pater Michael stand der Feier vor und hielt die Predigt. Die Übertragung zeigt eine lebendige Pfarrgemeinde, die aufmerksam auf das Wort Gottes hört, mit Freude und Hingabe Kreuz und Auferstehung Jesu begeht und voll Vertrauen zu Gott betet. Hier kann man die Übertragung ansehen. Foto: (c) SERVUS-TV

Dankbar für priesterliche Vorbilder (16.11.2023)

Am 5. November hielt Abt Maximilian in Neunkirchen am Brand die Festpredigt für Pfr. i.R. Veit Dennert. Anlass war der 90. Geburtstag von Pfarrer Dennert. Er war Seelsorger (Benefiziat) in Kronach, der Heimatstadt von Abt Maximilian und ist ein väterlicher Priesterfreund...
Am 5. November hielt Abt Maximilian in Neunkirchen am Brand die Festpredigt für Pfr. i.R. Veit Dennert. Anlass war der 90. Geburtstag von Pfarrer Dennert. Er war Seelsorger (Benefiziat) in Kronach, der Heimatstadt von Abt Maximilian und ist ein väterlicher Priesterfreund für ihn geblieben. Schon mit fünf Jahren führte Pfarrer Dennert den kleinen Heinrich Heim mit anderen Kindern zur Frühkommunion - eine prägende Glaubenserfahrung für unseren Abt. Bei der Primiz von unserem Pater Isaak Maria, der auch aus der Erzdiözese Bamberg stammt, gab es ein freudiges Wiedersehen nach vielen Jahren. So ist die Freundschaft wieder aufgelebt. Hier der Link zur Festmesse mit der sehr persönlichen Predigt von Abt Maximilian.

‘Red Wednesday’ – wir machen mit! (11.11.2023)

Millionen von Christen werden weltweit verfolgt, unterdrückt oder bedroht. Christen gehören zu den am meisten verfolgten Gruppen der Welt. Religionsfreiheit ist vielerorts nicht gegeben. Mit dem 'Red Wednesday' macht das internationale katholische Hilfswerk 'KIRCHE IN...
Millionen von Christen werden weltweit verfolgt, unterdrückt oder bedroht. Christen gehören zu den am meisten verfolgten Gruppen der Welt. Religionsfreiheit ist vielerorts nicht gegeben. Mit dem 'Red Wednesday' macht das internationale katholische Hilfswerk 'KIRCHE IN NOT' auf das Schicksal dieser Menschen aufmerksam. In vielen Ländern weltweit werden rund um diesen Tag hunderte berühmte Kathedralen, Kirchen, Klöster, Monumente und öffentliche Gebäude blutrot angestrahlt. Auch wir machen in diesem Jahr erstmals mit. Von 15.-20. November wird die Stiftskirche in der Nacht rot erleuchtet sein. Wir wollen damit auf das Problem von Christen- und Glaubensverfolgung aufmerksam machen und zu Solidarität und Einsatz für Religionsfreiheit aufrufen! Informationen zu dieser Aktion gibt es hier.

Einladung zum ‘Besinnlichen Nachmittag’ am 26. November (15.11.2023)

Am Christkönigssonntag, 26. November gibt es wieder einen 'Besinnlichen Nachmittag' für alle. Herzliche Einladung: die geistlichen Vorträge werden von Pater Bernhard Vošicky und Pater Moses Hamm zum Thema: 'Die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche' gehalten....
Am Christkönigssonntag, 26. November gibt es wieder einen 'Besinnlichen Nachmittag' für alle. Herzliche Einladung: die geistlichen Vorträge werden von Pater Bernhard Vošicky und Pater Moses Hamm zum Thema: 'Die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche' gehalten. Beginn ist um 14 Uhr im Kaisersaal (Beichtgelegenheit und Kinderbetreuung schon ab 13.30 Uhr!). Es ist keine Anmeldung erforderlich! Ganz einfach kommen!

Neuer Schwung im Karmel Mayerling (14.11.2023)

Gleich in unserer Nachbarschaft ist der Karmel Mayerling. Die Schwestern leben ein verborgenes Leben voller Liebe und Hingabe für die Kirche und die Welt. Viele Wunder und Gebetserhörungen verdanken wir dem stillen Gebet kontemplativer Menschen. Gleichzeitig ist Mayerling...
Gleich in unserer Nachbarschaft ist der Karmel Mayerling. Die Schwestern leben ein verborgenes Leben voller Liebe und Hingabe für die Kirche und die Welt. Viele Wunder und Gebetserhörungen verdanken wir dem stillen Gebet kontemplativer Menschen. Gleichzeitig ist Mayerling aber auch ein Tourismus-Hotspot: das historische Jagdschloss und die Ausstellung über Kronprinz Rudolf und Mary Vetsera ziehen Besucher aus nah und fern an. Pater Karl, der Schatzmeister des Fördervereins und Student Matthias, der im Studentenwohnheim in Mayerling lebt, setzen sich immer wieder dafür ein, dass der Karmel und seine wunderbaren Geschichten noch bekannter werden - Priorin Schwester Maria Regina freut das natürlich!

1 2 3 4 5 6 30

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

MäRZ
03
 16:00

Kreuzweg im Freien

bei Schlechtwetter in der Kreuzkirche

03.März.2024 (So)

MäRZ
04
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

04.März.2024 (Mo)

MäRZ
05
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

05.März.2024 (Di)

MäRZ
10
 16:00

Kreuzweg im Freien

bei Schlechtwetter in der Kreuzkirche

10.März.2024 (So)

MäRZ
11
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

11.März.2024 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft