Archiv 2023

Aktuelles:


Adventfeier mit den Mitarbeitern (20.12.2023)

Am Dienstag fand die jährliche Adventfeier mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stifts-Betriebe statt. Abt Maximilian, Hauptökonom Pater Markus und Kämmerer Pater Leopold dankten gemeinsam mit den Betriebsleitern allen, die jeden Tag ihr Bestes geben. Besondere...
Am Dienstag fand die jährliche Adventfeier mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stifts-Betriebe statt. Abt Maximilian, Hauptökonom Pater Markus und Kämmerer Pater Leopold dankten gemeinsam mit den Betriebsleitern allen, die jeden Tag ihr Bestes geben. Besondere Ehrungen gab es anlässlich einiger Dienstjubiläen sowie von Pensionsantritten. Auch das Gedenken an die verstorbenen Mitarbeiter war wichtig. Eine stimmungsvolle Feier mit musikalischer Begleitung eines Ensembles der Musikkapelle Heiligenkreuz und viel Herz und Freude! Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Stift Heiligenkreuz und ihren Angehörigen ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest!

Wie geht es in Säben weiter? (19.12.2023)

Mehrere Wochen waren Mönche von uns auf Einladung von Bischof Ivo Muser in Säben in Südtirol, um eine mögliche Wiederbesiedelung zu prüfen. „Nun werden alle Mitglieder der Gemeinschaft von ihren Erfahrungen auf Säben berichten. Die Gemeinschaft wird auf...
Mehrere Wochen waren Mönche von uns auf Einladung von Bischof Ivo Muser in Säben in Südtirol, um eine mögliche Wiederbesiedelung zu prüfen. „Nun werden alle Mitglieder der Gemeinschaft von ihren Erfahrungen auf Säben berichten. Die Gemeinschaft wird auf dieser Grundlage nochmals die Einladung von Bischof Ivo Muser, Säben zu besiedeln, erwägen, und dann wird das Kapitel im Frühjahr eine Entscheidung treffen“, erklärt dazu unser Abt Maximilian, der auch vor Ort war. „Säben erwies sich als ein wahrer Ort des Gebets, tief verwurzelt auch im Herzen der Menschen in Südtirol. Viele kamen hinauf, um die Heilige Messe mitzufeiern oder am Stundengebet teilzunehmen. So fühlten sich die Zisterzienser getragen vom Ort und vom Gebet vieler Menschen, die auf vielfältige Weise ihre Verbundenheit ausdrückten - nicht zuletzt durch zahlreiche gute Gaben." Das Konventkapitel im Frühjahr wird eine Entscheidung treffen. Wir bitten um Gebetsbegleitung für diesen Weg. Foto: die Mönche in Säben mit Bischof Ivo Muser (c) Diözese Bozen-Brixen - hier die Meldung der KathPress.

Abt Karl bei der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils (18.12.2023)

Manche von uns Mönchen sehen sich gerne historische Kirchen- und Liturgieaufnahmen an. Einem aufmerksamen Mitbruder ist jetzt aufgefallen, dass bei der TV-Übertragung der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils am 11. Oktober 1962 auch unser damaliger Abt Karl Braunstorfer...
Manche von uns Mönchen sehen sich gerne historische Kirchen- und Liturgieaufnahmen an. Einem aufmerksamen Mitbruder ist jetzt aufgefallen, dass bei der TV-Übertragung der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils am 11. Oktober 1962 auch unser damaliger Abt Karl Braunstorfer († 1978) zu sehen ist. Er war als Abtpräses der österreichischen Zisterzienserkongregation als Konzilsvater eingeladen. Hier geht es zu den Aufnahmen. Abt Karl ist bei Minute 20.20 zu sehen! Wir wissen, dass die Erfahrungen, die er damals in Rom mit der Weltkirche gemacht hat, für ihn sehr wichtig und geistlich bereichernd waren. Sein Bemühen war es dann in Liturgie und monastischem Leben, die Impulse des Konzils authentisch zu verwirklichen und so zu einer wahren Erneuerung im Heiligen Geist beizutragen. Hier weitere Infos zu Abt Karl.

Sehr gelungener Advent-Klostermarkt (16.12.2023)

Mehrere Tausend Besucher kamen am Samstag zu uns ins Stift Heiligenkreuz zum Heiligenkreuzer Advent-Klostermarkt. Rund 30 Klöster und Ordensgemeinschaften aus Österreich und den Nachbarländern boten ihre Produkte an: von der Suppe über Fleisch, Brot und Karpfen bis hin...
Mehrere Tausend Besucher kamen am Samstag zu uns ins Stift Heiligenkreuz zum Heiligenkreuzer Advent-Klostermarkt. Rund 30 Klöster und Ordensgemeinschaften aus Österreich und den Nachbarländern boten ihre Produkte an: von der Suppe über Fleisch, Brot und Karpfen bis hin zu Weihnachtsbäckerei und Südtiroler Strauben war für alle was dabei. Dazu wertvolles Kunsthandwerk wie Drechseln, Buchbinden, Imkerei ... Spezielle Höhepunkte waren das Chorgebet der Mönche, Altes&Schönes, der Bücherflohmarkt, stimmungsvolle Musikeinlagen, Adventbasteln für Kinder, Sonderführungen und eine Fotobox. Und das alles in der adventlichen Klosteratmosphäre mit sympathischen Ordensleuten und vielen freundlichen Menschen- richtig adventlich! Viele schöne Fotos gibt es hier.

Schulseelsorge gerade im Advent gefragt (15.12.2023)

Gerade im Advent ist Schulseelsorge gefragt. Pater Damian wirkt seit vielen Jahren segensreich am Gymnasium Babenbergerring in Wiener Neustadt als Religionslehrer und Seelsorger. Der Beginn des Advents wird traditionellerweise auch in vielen Schulen mit der Segnung der Adventkränze...
Gerade im Advent ist Schulseelsorge gefragt. Pater Damian wirkt seit vielen Jahren segensreich am Gymnasium Babenbergerring in Wiener Neustadt als Religionslehrer und Seelsorger. Der Beginn des Advents wird traditionellerweise auch in vielen Schulen mit der Segnung der Adventkränze gefeiert. Pater Damian hat mit der Schulgemeinschaft in der Aula eine schöne Adventandacht gehalten. Auch in vielen Klassenräumen werden ja Adventkränze aufgestellt. Hier ein Beitrag dazu. Foto: (c)BG Babenbergerring

Neujahrskonzert mit der Musikkapelle Heiligenkreuz (14.12.2023)

Die Musikkapelle Heiligenkreuz wird auch 2024 ihr traditionelles Neujahrskonzert im Kaisersaal spielen. Die Termine sind: 01. Jänner 2024, 15 Uhr und 05. Jänner 2024 um 15 Uhr. Für den Einlass ist eine Zählkarte gegen freie Spende erforderlich. Die Zählkarten sind bei...
Die Musikkapelle Heiligenkreuz wird auch 2024 ihr traditionelles Neujahrskonzert im Kaisersaal spielen. Die Termine sind: 01. Jänner 2024, 15 Uhr und 05. Jänner 2024 um 15 Uhr. Für den Einlass ist eine Zählkarte gegen freie Spende erforderlich. Die Zählkarten sind bei Friseur Wallisch sowie bei Ute Reumüller und Andreas Hacker erhältlich. Alle Informationen dazu hier!  Foto: mit musikalischem Schwung ins neue Jahr!

Gruß aus der Kloster-Weihnachtsbäckerei (12.12.2023)

Unsere Stiftsküche gleicht dieser Tage einer Weihnachtsbäckerei. Die sieben Novizen betätigen sich gemeinsam mit Novizenmeister Pater Tarcisius unter der Anleitung von Kochlehrling Frater Korbinian als Vanillekipferl-Bäcker. Die beliebte Weihnachtsbäckerei wird am Advent-Klostermarkt...
Unsere Stiftsküche gleicht dieser Tage einer Weihnachtsbäckerei. Die sieben Novizen betätigen sich gemeinsam mit Novizenmeister Pater Tarcisius unter der Anleitung von Kochlehrling Frater Korbinian als Vanillekipferl-Bäcker. Die beliebte Weihnachtsbäckerei wird am Advent-Klostermarkt am 16. Dezember verkauft - der Erlös kommt den Schwestern vom Karmel Mayerling zugute. Und für den Eigenbedarf wird natürlich auch etwas behalten.

Pater Roman: Digitalisierung der Kunst erhöht die Nachfrage (11.12.2023)

Kustos Pater Roman hat auf dem diesjährigen Ordens-Kulturtag einen Vortrag über die Digitalisierung der Sammlungen gehalten. Die Kathpress berichtet - siehe hier: Graphiken, Handschriften, Musikalien und Münzen werden seit einiger Zeit digitalisiert. Eine Vielzahl neuer...
Kustos Pater Roman hat auf dem diesjährigen Ordens-Kulturtag einen Vortrag über die Digitalisierung der Sammlungen gehalten. Die Kathpress berichtet - siehe hier: Graphiken, Handschriften, Musikalien und Münzen werden seit einiger Zeit digitalisiert. Eine Vielzahl neuer Möglichkeiten und Kooperationen haben sich dadurch ergeben. Pater Roman ist erfreut: "Seit wir unser Musikarchiv digital erfasst haben, sind die Anfragen deutlich gestiegen. Mittlerweile haben wir wöchentlich zwei Anfragen - von denen es zuvor kaum jemals welche gab." Foto: © Ordenskonferenz/Markus Lahner

Trauer um Prof. Werner Richter (09.12.2023)

Am 01. Dezember ist unser langjähriger Verwaltungsdirektor, Kustos und guter Freund Prof. Werner Richter zu Gott heimgegangen. Sein Leben war eng mit dem Stift Heiligenkreuz und der Gemeinde verbunden. Er galt als einer der profundesten Kenner der Geschichte von Kloster,...
Am 01. Dezember ist unser langjähriger Verwaltungsdirektor, Kustos und guter Freund Prof. Werner Richter zu Gott heimgegangen. Sein Leben war eng mit dem Stift Heiligenkreuz und der Gemeinde verbunden. Er galt als einer der profundesten Kenner der Geschichte von Kloster, Ort und Region. In zahlreichen Publikationen legte er seine Forschungen dar. Seine Verdienste für unser Haus und die Gemeinde Heiligenkreuz, deren Ehrenbürger er war, sind sehr groß. Die Heilige Messe wird für ihn am Freitag, 15. Dezember um 13.30 Uhr in der Stiftskirche sein. Im Anschluss wird er auf dem Ortsfriedhof an der Seite seiner geliebten Gattin Gerda beigesetzt werden. Unsere Anteilnahme gilt der Trauerfamilie. Möge er bei Gott Frieden und Heimat auf ewig finden.

Einladung zu Silvester-Jugendtagen (07.12.2023)

Herzliche Einladung an alle Jugendlichen zwischen 14 und 24 Jahren zu den Silvester-Jugendtagen vom 29. Dezember bis zum 1. Jänner 2024 im Stift Heiligenkreuz. Wir werden mit Gebet, Lobpreis und der Eucharistie das alte Jahr abschließen und das neue Jahr in Gottes Namen...
Herzliche Einladung an alle Jugendlichen zwischen 14 und 24 Jahren zu den Silvester-Jugendtagen vom 29. Dezember bis zum 1. Jänner 2024 im Stift Heiligenkreuz. Wir werden mit Gebet, Lobpreis und der Eucharistie das alte Jahr abschließen und das neue Jahr in Gottes Namen beginnen. In fröhlicher Atmosphäre wird unsere Glauben vertieft und eine inspirierende Zeit mit anderen verbracht. Anmeldung & weitere Infos hier! Silvester Alternativ für Jung und Alt ist dann am 31. Dezember ab 21 Uhr in der Kreuzkirche!

1 2 3 4 30

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
21
 09:30

Bikertreffen mit den Jesus-Bikern

9 Uhr - Anfahrt, 9.30 Uhr Heilige Messe in der Stiftskirche, danach: Andacht und Bikersegnung, Meet & Greet. Infos hier.  Die Heilige Messe wird LIVE übertragen.

21.Juli.2024 (So)

JULI
22
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

22.Juli.2024 (Mo)

JULI
23
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

23.Juli.2024 (Di)

JULI
29
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

29.Juli.2024 (Mo)

JULI
30
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

30.Juli.2024 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft