Hoffnung in die neue Regierung (16.12.2017)

Politik machen wir nicht. Selbstverständlich verfolgen wir Mönche aber das politische Geschehen mit großem Interesse und natürlich beten wir auch immer für die, die uns regieren, damit sie eine gute Politik machen, die alle in eine gute Zukunft führt. Mit der neuen österreichischen Bundesregierung verbinden wir auch diese Hoffnung. Es freut uns, dass mindestens drei Mitglieder der neuen Regierung in den vergangenen Monaten bei uns waren. Der neue Bildungsminister Heinz Faßmann besuchte uns zusammen mit dem Rektorat der Universität Wien am 10. Juli. Der neue Finanzminister Hartwig Löger war mit dem Vorstand der Sportunion am 09. September in Heiligenkreuz. Und die neue Außenministerin Karin Kneissl hielt am 06. November an der Hochschule Heiligenkreuz einen Vortrag über den Nahen Osten. Wir hoffen auf und beten für eine gute Politik, die sich an Gottes Geboten orientiert und mutig in die neuen Zeiten geht!