Archiv 2017

Aktuelles:


Ein gesegnetes Weihnachtsfest (25.12.11.)

Wir freuten uns, dass gestern wieder die Abteikirche voll war, als wir Mönche gemeinsam mit der Pfarre Heiligenkreuz die Christmette feierten. Erstmals um 23 Uhr, was sich gut bewährt hat. Bis zum Weihnachtsevangelium war die Kirche abgedunkelt. Als die Geburt Christi...
Wir freuten uns, dass gestern wieder die Abteikirche voll war, als wir Mönche gemeinsam mit der Pfarre Heiligenkreuz die Christmette feierten. Erstmals um 23 Uhr, was sich gut bewährt hat. Bis zum Weihnachtsevangelium war die Kirche abgedunkelt. Als die Geburt Christi verkündet wurde, wurde es plötzlich hell: Novize Frater Konrad legte das Christkind in die Krippe in der Mitte des Altarraumes. Pater Justinus predigte über die Freude, die uns zu Weihnachten erfassen soll, und über die Wahrheit dessen, was wir feiern. Auch auf Italienisch und Französisch, denn es waren ja Gläubige aus vielen Kulturen und Sprachen gekommen. Am Schluß wünschte der Herr Abt beim Kirchenausgang persönlich ein frohes Weihnachtsfest. Wir sind auch der Feuerwehr wieder dankbar, die danach für wärmende Getränke im Stiftshof sorgte. Foto: Wir wünschen gesegnete Weihnachten!

“Silvester alternativ” – eine echte Alternative zum banalen Trubel (21.12.11.)

Seit 1999 gibt es bei uns die Silvesternacht als "Silvester alternativ". Wir starten um 21 Uhr mit Lobpreis und Gebet, um 22.30 Uhr ist Heilige Messe, von Jugendlichen rhythmisch gestaltet. Um Mitternacht der Eucharistische Segen in das Neue Jahr hinein. Alles in der geheizten...
Seit 1999 gibt es bei uns die Silvesternacht als "Silvester alternativ". Wir starten um 21 Uhr mit Lobpreis und Gebet, um 22.30 Uhr ist Heilige Messe, von Jugendlichen rhythmisch gestaltet. Um Mitternacht der Eucharistische Segen in das Neue Jahr hinein. Alles in der geheizten Kreuzkirche, wo es freilich recht eng wird... Nach Mitternacht Donauwalzer auf dem Platz vor dem Stift und dann wird - gegen freie Spende - bei Gulaschsuppe und Sekt im Kellerstüberl gefeiert... Übernachtung ist im Schlafsack und mit Isomatte in der Hochschule möglich. Eurokrise, Wirtschaftskirse, Kirchenkrise, Ökokrise... wir werden 2012 einige Wunder brauchen, diese wollen wir von Gott, dem Herrn über Zeit und Ewigkeit, in der Silvesternacht erbitten und Ihm zugleich für das vergangene Jahr 2011 unseren Dank sagen. Herzlich willkommen an Jung und Alt.

Silvester-Jugendtage von 29. Dez. bis 1. Jänner (30.12.11.)

Zum zwölften Mal finden auch heuer wieder die Silvester-Jugendtage statt. Junge Leute verbringen die letzten Tage des Jahres bei uns im Kloster. Katechesen, Lobpreis, Erleben des klösterlichen Lebens, Winterwanderungen usw. vergeht die Zeit wie im Flug. Höhepunkt ist...
Zum zwölften Mal finden auch heuer wieder die Silvester-Jugendtage statt. Junge Leute verbringen die letzten Tage des Jahres bei uns im Kloster. Katechesen, Lobpreis, Erleben des klösterlichen Lebens, Winterwanderungen usw. vergeht die Zeit wie im Flug. Höhepunkt ist die Feier von "Silvester alternativ", wo wir die letzten drei Stunden des Jahres in der Kreuzkirche - mit jung und alt - beten und feiern und mit dem Segen um Mitternacht das neue Jahr 2012 beginnen. - Foto: Auf der "Winterwanderung" nach Mayerling. Heuer freilich hat nur der kalte Wind an den Winter erinnert. Die jungen Leute freuen sich schon auf die Silvesternacht. Gott segne das Neue Jahr.

Der “heilige” Nikolaus besucht erstmals auch das Kloster (06.11.12.)

"Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, könnt ihr nicht in das Himmelreich gelangen", sagt Jesus! Darum hat sich unser Ortspfarrer Pater Pio wohl gedacht, dass das das "Kindlich-Sein" auch uns Mönchen nicht schadet. So hat er sein Nikolauskostüm nach dem Besuch von Kindergarten...
"Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, könnt ihr nicht in das Himmelreich gelangen", sagt Jesus! Darum hat sich unser Ortspfarrer Pater Pio wohl gedacht, dass das das "Kindlich-Sein" auch uns Mönchen nicht schadet. So hat er sein Nikolauskostüm nach dem Besuch von Kindergarten und Volksschule nicht ausgezogen, sondern ist damit auch durch das Kloster spaziert, sogar am Mittagschorgebet hat der heilige Nikolaus teilngenommen. Das hatten wir noch nie. Foto: Namenstagsgratulation für Frater Nikolaus Holz in Anwesenheit des heiligen Nikolaus.

Die Jugendvigil vermehrt sich… (30.12.11.)

Die monatliche Jugendvigil zieht viele junge Leute an das Herz Gottes. Jetzt wagen es auch die Mitbrüder im Priorat Stiepel in Bochum, mit der monatlichen Jugendvigil zu beginnen. Mehr dazu unter http://www.kloster-stiepel.org/190.html. Wir wünschen Glück und Segen. -...
Die monatliche Jugendvigil zieht viele junge Leute an das Herz Gottes. Jetzt wagen es auch die Mitbrüder im Priorat Stiepel in Bochum, mit der monatlichen Jugendvigil zu beginnen. Mehr dazu unter http://www.kloster-stiepel.org/190.html. Wir wünschen Glück und Segen. - Herr Petrus vom Stift Herzogenburg war auch schon zwei Mal bei unserer Jugendvigil, um vielleicht dort etwas Ähnliches zu beginnen. - Und im Zisterzienserinnenkloster Oberschönenfeld hat es schon zwei Mal unter Mitwirkung unserer jungen Mitbrüder eine Jugendvigil gegeben. Jedes Kloster muss auf jeden Fall seinen eigenen Typ von Jugendgebet finden. Wichtig ist, dass wir Oasen schaffen, wo die jungen Leute aus den Quellen des Heiles schöpfen können, wo sie von der Gegenwart des Herrn durch Gebet und Gesang berührt werden. Wir hoffen, dass die Jugendvigil sich noch viel viel mehr vermehrt

Die beiden Novizen übernehmen die Leitungs des Klosters (28.12.11.)

Es ist schon eine kleine liebenswürdige Tradition, dass am "Fest der Unschuldigen Kinder" die Novizen die Leitung des Klosters übernehmen. Heute zu Mittag nahmen Frater Konrad und Frater Maximilian-Maria den Platz des Abtes ein. Am Schluss traf "Ehren-Abt" Frater Konrad...
Es ist schon eine kleine liebenswürdige Tradition, dass am "Fest der Unschuldigen Kinder" die Novizen die Leitung des Klosters übernehmen. Heute zu Mittag nahmen Frater Konrad und Frater Maximilian-Maria den Platz des Abtes ein. Am Schluss traf "Ehren-Abt" Frater Konrad noch einige Anordnungen: Dass es am Donnerstag als Nachspeise Eis zu geben habe; dass die Mitbrüder gebeten sind, Sport zu machen; und wie man die Zimmer richtig lüftet... Da zur Zeit an die 15 Mitbrüder in wohlverdienten Ferien sind, tat diese Erheiterung dem "heiligen Rest", der im Kloster verblieben ist, gut. Foto: Zwischen Prior P. Simeon und Subprior Pater Bernhard übernehmen die Novizen am Abtstisch die Leitung...

Die 10 jugendlichen Gewinner der CD “Chant – Amor et Passio” (26.12.11.)

Bei der letzten Jugendvigil Anfang Dezember hat Pater Karl ein kleines Gewinnspiel gemacht. Es gab 10 unserer "goldenen" CD "Chant - Amor et Passio" zu gewinnen. Viele haben mitgemacht, jetzt wurden die 10 Gewinner gelost: Severin Bischof (Brunn a. Geb.), Monika Eder (Mitterndorf),...
Bei der letzten Jugendvigil Anfang Dezember hat Pater Karl ein kleines Gewinnspiel gemacht. Es gab 10 unserer "goldenen" CD "Chant - Amor et Passio" zu gewinnen. Viele haben mitgemacht, jetzt wurden die 10 Gewinner gelost: Severin Bischof (Brunn a. Geb.), Monika Eder (Mitterndorf), Raphaela Gerdenits (Hornstein), Elisabeth Hintersteiner (St. Leonhard a.F.), Anna Knobloch (Breitenfurt), Marie-Theres Mucha (Unterstockstall), Melissa Pauly (Wildon), Markus Reiter (Baden), Sabine Wolny (Wien) und Thomas Zöchling (St. Veit). Die nächste Jugendvigil ist am 6. Jänner, wie immer am 1. Freitag im Jahr. Wir freuen uns jetzt schon. Dort erhalten dann die Gewinner auch ihren Preis. Danke fürs Mitmachen. Foto: Bei Dorothea, Salvator und Johanna kommt die neue CD gut an...

Weihnachtsgrüße aus Sri Lanka (25.12.11.)

Die kleine fünf-köpfige Gemeinschaft unserer Mitbrüder auf Sri Lanka, die jetzt ein Haus in Kandy bewohnen, schickt herzliche Grüße. Wer über die Entwicklung der Gemeinschaft erfahren möchte, dem empfehlen wir, sich auf facebook mit Pater Laurentius Edirisinghe zu...
Die kleine fünf-köpfige Gemeinschaft unserer Mitbrüder auf Sri Lanka, die jetzt ein Haus in Kandy bewohnen, schickt herzliche Grüße. Wer über die Entwicklung der Gemeinschaft erfahren möchte, dem empfehlen wir, sich auf facebook mit Pater Laurentius Edirisinghe zu befreunden. Berührend sind die Fotos vom heurigen Weihnachtsfest, das die Fünf ja wegen der Zeitverschiebung einige Stunden vor uns gefeiert haben. Für einen Europäer kaum vorzustellen: In größter Hitze Basteln der Krippe, Dekorieren des Speisesaales und des Christbaumes (auch einen solchen hat es gegeben!); dann das festliche Weihnachtessen mit Südfrüchten... Das Christentum ist eben universal, in allen Kulturen und Regionen feiern Gläubige die Geburt Christi. Wie schön, dass Zisterzienser jetzt auch auf Sri Lanka vertreten sind. Foto: Die vier Mitbrüder (Pater Laurentius = Priester; Pater Superior Silvester = Diakon) mit einem Kandidaten.

Viele Pferde und Gläubige bei der Pferdesegnung am Heiligen Abend (24.12.11.)

Über 30 Pferde und Ponys kamen am Mittag des Heiligen Abends in den Inneren Stiftshof, um gesegnet zu werden und das "Licht von Bethlehem" hinauszubringen in die Welt. Dazu waren über 300 Menschen gekommen, viele Kinder. Pater Bernhard hielt die Segnung, Frater Matthias...
Über 30 Pferde und Ponys kamen am Mittag des Heiligen Abends in den Inneren Stiftshof, um gesegnet zu werden und das "Licht von Bethlehem" hinauszubringen in die Welt. Dazu waren über 300 Menschen gekommen, viele Kinder. Pater Bernhard hielt die Segnung, Frater Matthias spielte dazu auf dem Glockenspiel, Frater Konrad verteilte das Licht in die Laternen. Das Licht war an dem Ort entzündet worden, wo vor 2000 Jahren Christus, das Licht der Welt, geboren wurde... Pater Karl und Pater Pio fütterten die Pferde mit Karotten, was sie sehr beruhigte. Die Idee dazu hatte Pater Severin. Auch Exfinanzminister Franz Edlinger war wieder mit seiner Familie gekommen, er ist mit Pater Bernhard befreundet. Foto: Pater Bernhard in seinem Element...

ORF 1: Pater Johannes Paul und Frater Timotheus wählen das schönste Weihnachtslied mit aus (23.12.11.)

Heute, Freitag, 23. Dezember sind Pater Johannes Paul Chavanne und Frater Timotheus Werz zu Gast bei Andi Knoll im Fernsehen in der Sendung 'Österreich wählt - den größten Weihnachtshit'. Ab 20:15 Uhr in ORF 1. Zusammen mit anderen Gästen diskutieren sie über Weihnachtslieder,...
Heute, Freitag, 23. Dezember sind Pater Johannes Paul Chavanne und Frater Timotheus Werz zu Gast bei Andi Knoll im Fernsehen in der Sendung 'Österreich wählt - den größten Weihnachtshit'. Ab 20:15 Uhr in ORF 1. Zusammen mit anderen Gästen diskutieren sie über Weihnachtslieder, das Christkind und das Leben im Kloster. Und versuchen Werbung für den Glauben an Gott und das 'richtige' Weihnachten zu machen: die Freude über die Geburt Jesu. Foto: Es ist gut, dass auch junge Ordensleute - und nicht nur Promis - eingeladen wurden, bei der Wahl des schönsten Weihnachtsliedes mitzumachen. Und es ist gut, dass sich die beiden Mitbrüdeder trauen hinzugehen. Denn Weihnachten ist ja ein christliches Fest.

1 2 3 29

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft