Archiv 2017

Aktuelles:


Hommage an Papst em. Benedikt XVI. (31.03.2017)

Bis zum 90. Geburstag des emeritieren Papstes Benedikt XVI. sind es zwar noch ein paar Tage, wir haben ihn aber schon mit einer großen Hommage gefeiert. 2007 hat er uns besucht. Er hat die Hochschule Heiligenkreuz zu einer Hochschule päpstlichen Rechts gemacht und die...

Bis zum 90. Geburstag des emeritieren Papstes Benedikt XVI. sind es zwar noch ein paar Tage, wir haben ihn aber schon mit einer großen Hommage gefeiert. 2007 hat er uns besucht. Er hat die Hochschule Heiligenkreuz zu einer Hochschule päpstlichen Rechts gemacht und die Hochschule trägt auch seinen Namen, weil wir die Theologie Joseph Ratzingers fruchtbar machen wollen für die Fragen der Gegenwart. Hommagen, Vorträge, Zeugnisse, Liturgie und fröhliches Beisammensein prägen diese Tage. In einem feierlichen Akt wurde die Hochschule mit ihren Professoren, Studenten, Mitarbeitern und Förderen Maria, der Mutter Gottes anvertraut und geweiht. Hier kann man einige der Vorträge nachhören. Wir sagen aus ganzem Herzen: Heiliger Vater, Papst em. Benedikt XVI., alles, alles Gute und Gottes Segen zum Geburtstag und Vergelt's Gott für Ihren Einsatz und Ihr Zeugnis. HIer das Video. Foto: Kurt Kardinal Koch bei seinem Festvortrag über Joseph Ratzinger/Benedikt XVI..


Der Frühling zieht ein (30.03.2017)

Nach dem langen Winter ist die Freude über den Frühling groß. Auch unsere Abteikirche wird jetzt von Tag zu Tag wärmer und alle freuen sich schon darauf, wieder umziehen zu können und das Chorgebet und die Liturgie dann in wieder in der großen Kirche feiern zu können....

Nach dem langen Winter ist die Freude über den Frühling groß. Auch unsere Abteikirche wird jetzt von Tag zu Tag wärmer und alle freuen sich schon darauf, wieder umziehen zu können und das Chorgebet und die Liturgie dann in wieder in der großen Kirche feiern zu können. Und im Garten ist jetzt wieder Leben eingekehrt zur Freude von uns allen. Foto: Gott bringt das Leben zum Blühen!


Liturgie ist unser Zentrum (29.03.2017)

"Dem Gottesdienst sollen die Mönche nichts vorziehen." So ordnet es der heilige Benedikt in seiner Ordensregel an. Die Liturgie ist das Wichtigste: Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens. Deshalb ist sie uns auch so wichtig und wir wollen sie im Hinschauen...

"Dem Gottesdienst sollen die Mönche nichts vorziehen." So ordnet es der heilige Benedikt in seiner Ordensregel an. Die Liturgie ist das Wichtigste: Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens. Deshalb ist sie uns auch so wichtig und wir wollen sie im Hinschauen auf Gott feiern und begehen. Wo Gott angebetet und verherrlicht wird, da werden auch wir Menschen und die Welt heil. Vielleicht kommen gerade deshalb so viele Menschen zu unserem Chorgebet und zur Heiligen Messe, weil sie das spüren. Foto: täglich das Lob Gottes zu singen, ist unsere Berufung.


Spannendes zum Bau unserer Kirche (27.03.2017)

Schon seit längerem forscht Professor Erwin Reidinger am Bau unserer Abteikirche. Dabei konnte er etwas nachweisen, was wir schon seit längerem ahnten: unsere Kirche ist nicht nur - wie fast alle Kirchen - geostet, also Richtung Osten gebaut, sondern ganz genau nach der...

Schon seit längerem forscht Professor Erwin Reidinger am Bau unserer Abteikirche. Dabei konnte er etwas nachweisen, was wir schon seit längerem ahnten: unsere Kirche ist nicht nur - wie fast alle Kirchen - geostet, also Richtung Osten gebaut, sondern ganz genau nach der Achse der Sonnenlaufbahn von zwei Tagen in unserem Gründungsjahr errichtet. Das romanische Langhaus ist nach der Sonnenlaufbahn vom Palmsonntag 1133 und der ehemalige romanische Chor war nach dem Ostersonntag 1133 orientiert. Die Sonne wurde als Bild für Jesus Christus, das Licht der Welt verstanden. Jetzt wird über diese Forschungsergebnisse sogar eine Reportage gedreht, die am Karfreitag in der Sendung "Heute Leben" in ORF2 ausgestrahlt wird. Wir freuen uns schon darauf. Foto: ORF-Redakteurin Sabine Zink und Erwin Reidinger mit den Plänen der Abteikirche.


Sommerzeit hat begonnen (26.03.2017)

Die Uhren haben wir um eine Stunde vorgestellt ... für uns nicht gerade eine angenehmen Sache, da wir ohnehin immer schon ziemlich kurze Nächte haben, beginnt ja unser morgendliches Chorgebet schon um 5:15 Uhr in der Früh. Trotzdem freuen wir uns natürlich über die...

Die Uhren haben wir um eine Stunde vorgestellt ... für uns nicht gerade eine angenehmen Sache, da wir ohnehin immer schon ziemlich kurze Nächte haben, beginnt ja unser morgendliches Chorgebet schon um 5:15 Uhr in der Früh. Trotzdem freuen wir uns natürlich über die längeren Tage und darüber, dass der Frühling ins Land zieht und es wärmer wird. Die Schöpfung ist immer auch Zeichen für den Schöpfer! Und wenn es draußen schön ist, dann ist das auch für die Seele gut! Foto: Frater Alberich und Pater Thaddäus unter dem schönen blauen Himmel über unserem Kloster.


Große Anteilnahme beim Begräbnis von Abt Christian (23.03.2017)

Heute haben wir Abschied genommen von unserem lieben Mitbruder Abt Christian Feurstein. Neben Abt Maximilian Heim, Erzbischof Franz Lackner, dem Essener Weihbischof Wilhelm Zimmermann, Bischof Maximilian Aichern, Dechant Pater Paulus Kamper von Stift Rein und den Konventen...

Heute haben wir Abschied genommen von unserem lieben Mitbruder Abt Christian Feurstein. Neben Abt Maximilian Heim, Erzbischof Franz Lackner, dem Essener Weihbischof Wilhelm Zimmermann, Bischof Maximilian Aichern, Dechant Pater Paulus Kamper von Stift Rein und den Konventen von Rein und Heiligenkreuz waren sehr viele Äbte, Priester und Ordensleute und viele, viele Menschen da um für Abt Christian zu beten und sich von ihm zu verabschieden. Hier die Predigt zum Nachhören. Wir sind voller Hoffnung, dass er bei Gott auf uns wartet und es ein Wiedersehen im Himmel geben wird. Das Grab von Abt Christian ist in der Abteikirche auf der linken Seite hinter dem Chorgestühl der Mönche. Hier das Video. Foto: Herr, gib ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm.


Film Outcasts an der Hochschule Heiligenkreuz (23.03.2017)

Am kommenden Montag, 27. März ist um 16 Uhr eine Filmvorführung des Films Outcasts. Der Trailer ist sehr vielversprechend und im Internet schon oft angeschaut worden! Bruder Paulus Maria Tautz von den Franziskanern der Erneuerung, die hinter diesem Filmprojekt stehen wird...

Am kommenden Montag, 27. März ist um 16 Uhr eine Filmvorführung des Films Outcasts. Der Trailer ist sehr vielversprechend und im Internet schon oft angeschaut worden! Bruder Paulus Maria Tautz von den Franziskanern der Erneuerung, die hinter diesem Filmprojekt stehen wird mit einigen Leuten da sein und im Anschluss Rede und Antwort über den Film stehen. Herzlich willkommen. Foto: am kommenden Montag wird der Film Outcasts bei uns in Heiligenkreuz zu sehen sein.


Totenwache und Kondolenzbuch für verstorbenen Abt Christian (22.03.2017)

Heute ist der Sarg unseres verstorbenen Mitbruders Abt Christian Feurstein den ganzen Tag bei uns in der Totenkapelle aufgebahrt. Wir Mönche halten Totenwache in Stille und Gebet. Jeder kann bis 21 Uhr kommen um zu beten und sich zu verabschieden. Ein Kondolenzbuch liegt...

Heute ist der Sarg unseres verstorbenen Mitbruders Abt Christian Feurstein den ganzen Tag bei uns in der Totenkapelle aufgebahrt. Wir Mönche halten Totenwache in Stille und Gebet. Jeder kann bis 21 Uhr kommen um zu beten und sich zu verabschieden. Ein Kondolenzbuch liegt auf. Auch morgen, am Donnerstag, 23. März ist es ab 06:30 Uhr bis zum Requiem möglich zum Sarg zu gehen um dort zu beten und sich zu verabschieden. Das feierliche Requiem und die Beerdigung werden am Donnerstag, 23. März um 14.30 Uhr mit Abt Maximilian Heim, Erzbischof Franz Lackner, Administrator Pater Benedikt Fink und dem Konvent in der Abteikirche. Jeder ist eingeladen mit dabei zu sein und im Gebet und in der österlichen Hoffnung auf ein Wiedersehen Abschied von Abt Christian zu nehmen. Foto: Gebet in der Totenkapelle vor dem Sarg von Abt Christian.


24 Stunden für Gott (21.03.2017)

Wie in den vergangenen Jahren greifen wir die Initiative von Papst Fransziskus auf und bieten "24 Stunden für Gott" an. Eine gute und intensive Möglichkeit sich auf Ostern vorzubereiten. Start ist am Freitag, 24. März um 15 Uhr, Ende ist am Samstag, 25. März um 8 Uhr....

Wie in den vergangenen Jahren greifen wir die Initiative von Papst Fransziskus auf und bieten "24 Stunden für Gott" an. Eine gute und intensive Möglichkeit sich auf Ostern vorzubereiten. Start ist am Freitag, 24. März um 15 Uhr, Ende ist am Samstag, 25. März um 8 Uhr. Am Programm stehen Heilige Messe, Eucharistische Anbetung, Beichtgelegenheit, Kreuzweg, Gebetswache und Segen. Hier das gesamte Programm für beide Tage. Foto: Papst Fransziskus geht bei der Beichte mit gutem Beispiel voran und geht selbst beichten.


Hochfest des heiligen Joseph (20.03.2017)

Eigentlich wird der heilige Joseph, der Bräutigam Marias und der Pflegevater Jesu ja schon am 19. März gefeiert. Da in diesem Jahr aber der Dritte Fastensonntag an diesem Tag war, ist das Fest auf heute verlegt. Joseph ist Schutzpatron der Kirche, der Sterbenden, der Zimmerleute,...

Eigentlich wird der heilige Joseph, der Bräutigam Marias und der Pflegevater Jesu ja schon am 19. März gefeiert. Da in diesem Jahr aber der Dritte Fastensonntag an diesem Tag war, ist das Fest auf heute verlegt. Joseph ist Schutzpatron der Kirche, der Sterbenden, der Zimmerleute, der Arbeit und der Tischler und wird bei finanziellen und häuslichen Nöten angerufen. Wir bereiten uns immer mit einer Novene auf sein Fest vor und bitten ihn um Fürsprache für unser Haus! Seit genau 50 Jahren haben wir im Konvent auch eine wunderschöne geschnitzte Josephsstatue. Foto: Pater Ägidius bei der Josefistatue am Hochfest des Heiligen.


1 2 3 40

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

JULI
06
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

06.Juli.2020 (Mo)

JULI
07
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

07.Juli.2020 (Di)

JULI
13
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Juli.2020 (Mo)

JULI
14
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

14.Juli.2020 (Di)

JULI
20
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

20.Juli.2020 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft