Archiv 2017

Aktuelles:


Dekanatsfirmlingstag im Stift Heiligenkreuz (19.03.2017)

Fast 100 junge Firmkandidaten aus den Pfarren des Dekanats Heiligenkreuz waren gestern bei uns um einen gemeinsamen Firmlingstag zu halten. Am Programm standen Vorträge, Austausch, Führung durch das Stift, Gebet, Kreuzweg, Beichte, Teilnahme an der Vesper der Mönche und...

Fast 100 junge Firmkandidaten aus den Pfarren des Dekanats Heiligenkreuz waren gestern bei uns um einen gemeinsamen Firmlingstag zu halten. Am Programm standen Vorträge, Austausch, Führung durch das Stift, Gebet, Kreuzweg, Beichte, Teilnahme an der Vesper der Mönche und eine Begegnung mit Abt Maximilian. Ein Tag der Glaubensstärkung und Vertiefung für die jungen Christen! Gottes Segen den Firmlingen und ihren Firmbegleitern! Foto: Begegnung mit Abt Maximilian im Kaisersaal.


Pfarrgemeinderatswahl (19.03.2017)

Heute werden in ganz Österreich die Pfarrgemeinderäte neu gewählt. Wir schön und gut, dass so viele Menschen bereit sind sich für das kirchliche Leben vor Ort einzusetzen und zu engagieren! Auch in der Stiftspfarre Heiligenkreuz und in den Pfarren, die wir betreuen,...

Heute werden in ganz Österreich die Pfarrgemeinderäte neu gewählt. Wir schön und gut, dass so viele Menschen bereit sind sich für das kirchliche Leben vor Ort einzusetzen und zu engagieren! Auch in der Stiftspfarre Heiligenkreuz und in den Pfarren, die wir betreuen, wird heute gewählt und auch wir Mönche dürfen wählen gehen. Bitte gehen auch Sie wählen und setzten Sie sich - ob als Pfarrgemeinderat oder nicht - für den Aufbau des kirchlichen und geistlichen Lebens vor Ort ein. Foto: Pater Subprior Bernhard war einer der ersten, der seine Stimme abgegeben hat.


Schwarze Beflaggung (18.03.2017)

Der Haupteingang in den Stiftshof ist immer mit schönen Fahnen beflaggt ... derzeit sind es schwarze Flaggen. Schwarz ist Farbe der Trauer. Wir trauern um unseren lieben Mitbruder Abt Christian Feurstein, der am vergangenen Sonntag von Gott heimgerufen wurde. Bis zum Feierlichen...

Der Haupteingang in den Stiftshof ist immer mit schönen Fahnen beflaggt ... derzeit sind es schwarze Flaggen. Schwarz ist Farbe der Trauer. Wir trauern um unseren lieben Mitbruder Abt Christian Feurstein, der am vergangenen Sonntag von Gott heimgerufen wurde. Bis zum Feierlichen Requiem und der Beisetzung von Abt Christian am kommenden Donnerstag werden die schwarzen Fahnen wehen. Zeit der Trauer und des Abschieds - und doch sind wir voller Hoffnung, dass Abt Christian uns vorausgegangen ist und uns erwartet und es ein Wiedersehen geben wird im Himmel. Foto: Trauerbeflaggung vor dem Stift Heiligenkreuz


Hoher Besuch (18.03.2017)

Die Brandenburgische Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Martina Münch hat uns in den vergangenen Tagen mit einer Delegation besucht. Sie waren sogar schon ab 5.15 Uhr beim Lateinischen Chorgebet dabei. Tagsüber stand das Kennenlernen verschiedener Teilbereiche...

Die Brandenburgische Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Martina Münch hat uns in den vergangenen Tagen mit einer Delegation besucht. Sie waren sogar schon ab 5.15 Uhr beim Lateinischen Chorgebet dabei. Tagsüber stand das Kennenlernen verschiedener Teilbereiche und Aufgabengebiete auf dem Programm: Klosteranlage, Hochschule, Öffentlichkeitsarbeit, Ökonomie und auch der Forstbetrieb. Hauptgrund des Besuchs waren intensive Gespräche und Beratungen über die Wiederbesiedelung des Klosters Neuzelle. Es war sehr offen und konstruktiv. Gemeinsam sind wir auf einem sehr guten Weg. Foto: brandenburgische Delegation mit Abt Maximilian, Pater Prior Simeon und Pater Kilian.


Kreuzweg im Freien in der Fastenzeit(15.03.2017)

Die Fastenzeit ist Vorbereitungszeit auf die Feiern von Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu. An jedem Sonntag der Fastenzeit gibt es um 16 Uhr bei uns an der barocken Kreuzweganlage einen Kreuzweg im Freien. Betend, betrachtend und singend gehen wir von Station zu Station...

Die Fastenzeit ist Vorbereitungszeit auf die Feiern von Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu. An jedem Sonntag der Fastenzeit gibt es um 16 Uhr bei uns an der barocken Kreuzweganlage einen Kreuzweg im Freien. Betend, betrachtend und singend gehen wir von Station zu Station den Kreuzweg Jesu nach.Hier ein schönes Video von dem Kreuzweg. Das ist eine sehr gute und fruchtbare Möglichkeit die Fastenzeit zu begehen. Bei starkem Regen finden die Kreuzwege in der Kreuzkirche statt! Foto: Kreuzwegandacht im Freien bei uns im Stift Heiligenkreuz


Erzbischof Kothgasser bei Monatswallfahrt (14.03.2017)

Die von uns betreute Pfarrkirche Maria Raisenmarkt ist Pfarrkirche und Wallfahrtskirche. Jeden 11. des Monats findet dort eine Monatswallfahrt statt. Es gibt Beichtgelegenheit und es wird intensiv in den Anliegen der Kirche, um Bekehrungen, geistliche Berufungen, die Stärkung...

Die von uns betreute Pfarrkirche Maria Raisenmarkt ist Pfarrkirche und Wallfahrtskirche. Jeden 11. des Monats findet dort eine Monatswallfahrt statt. Es gibt Beichtgelegenheit und es wird intensiv in den Anliegen der Kirche, um Bekehrungen, geistliche Berufungen, die Stärkung der Familien und um den Frieden in der Welt gebetet. Bei der vergangenen Monatswallfahrt war der emeritierte Erzbischof von Salzburg Alois Kothgasser als geitlicher Leiter da. Hier ein Bericht. Foto: Freude über hohen Besuch in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Raisenmarkt.


Abt Christian Feurstein gestorben(12.03.2017)

Traurig geben wir bekannt: am 12. März 2017, dem zweiten Fastensonntag um 21:39 Uhr, ist unser Mitbruder Abt em. Christian Georg Feurstein nach langem Leidensweg im 59. Lebensjahr von Gott heimgerufen worden.Hier die Parte mit einem Überblick über das Leben von Abt Christian...

Traurig geben wir bekannt: am 12. März 2017, dem zweiten Fastensonntag um 21:39 Uhr, ist unser Mitbruder Abt em. Christian Georg Feurstein nach langem Leidensweg im 59. Lebensjahr von Gott heimgerufen worden.Hier die Parte mit einem Überblick über das Leben von Abt Christian und allen informationen zu den Trauerfeierlichkeiten. Der Leichnam von Abt Christian wird am Montag, 20. März in das Stift Rein überführt und ab 17 Uhr dort aufgebahrt. Um 19 Uhr findet dort die Totenwache statt. Am Dienstag, 21. März wird um 15 Uhr in Stift Rein das Requiem für Abt Christian mit Bischof Wilhelm Krautwaschl, Bischof em. Egon Kapellari und Abt Maximilian Heim gefeiert werden. Am Mittwoch, 22. März wird Abt Christian ab 8.00 Uhr in der Totenkapelle bei uns im Stift Heiligenkreuz aufgebahrt werden. Jeder kann bis 21 Uhr kommen um zu beten und sich zu verabschieden. Das feierliche Requiem und die Beerdigung werden am Donnerstag, 23. März um 14.30 Uhr mit Abt Maximilian Heim, Erzbischof Franz Lackner, Administrator Pater Benedikt Fink und dem Konvent im Stift Heiligenkreuz sein. Jeder ist eingeladen mit dabei zu sein und im Gebet Abschied von Abt Christian zu nehmen.


Besuch aus Boulaur (11.03.2017)

Derzeit ist die Äbtissin des französischen Zisterzenserinnenklosters Boulaur Emmanuelle Desjobert mit einer Mitschwester bei uns zu Besuch. Die Schwestern hatten in den vergangenen Jahren viele Berufungen und zu uns ist eine Freundschaft entstanden. Jetzt sind zwei von...

Derzeit ist die Äbtissin des französischen Zisterzenserinnenklosters Boulaur Emmanuelle Desjobert mit einer Mitschwester bei uns zu Besuch. Die Schwestern hatten in den vergangenen Jahren viele Berufungen und zu uns ist eine Freundschaft entstanden. Jetzt sind zwei von ihnen bei uns um unsere Liturgie und unser Leben kennen zu lernen und manches davon vielleicht bei sich zu übernehmen. Eine Freude, sich so auszutauschen und gegenseitig zu bestärken. Foto: Die beiden Schwestern mit Abt Maximilian, Pater Coelestin, der Liturgiebeauftragter unseres Ordens ist und Pater Thaddäus, der fließend französisch spricht.


Hommage an Papst em. Benedikt XVI. (10.03.2017)

Wir wollen den 90. Geburtstag des „Namenspatrons“ unserer Hochschule, Papst em. Benedikt XVI., mit großer Freude feiern. Wir werden am Freitag, 31. März eine ganztägige „Hommage“ an den Jubilar halten. Es wird ein buntes Programm an Würdigungen, Vorträgen, musikalischen...

Wir wollen den 90. Geburtstag des „Namenspatrons“ unserer Hochschule, Papst em. Benedikt XVI., mit großer Freude feiern. Wir werden am Freitag, 31. März eine ganztägige „Hommage“ an den Jubilar halten. Es wird ein buntes Programm an Würdigungen, Vorträgen, musikalischen Besinnungen, Lesungen, Erinnerungen, Filmausschnitten, Dankesworten und natürlich einem festlichen Essen geben. Hier das Programm. Was für eine Freude und Ehre, dass unsere Hochschule seit 2007 den Namen dieses großen Konzilstheologen und Papstes tragen darf! Und noch mehr Freude, dass uns der Papa emeritus bei Gesundheit zu seinem 90. Geburtstag erhalten ist. – Information und Anmleung unter office(at)hochschule-heiligenkreuz.at.


Münchens Superhirn kommt an die Hochschule Heiligenkreuz (10.03.2017)

„Lernen wie ein Weltmeister“ heißt der Vortrag am 23. März von 19.00 bis 20.30 Uhr im Bernhardinum in der Hochschule mit dem Gedächtniskünstler Dr. Boris Nikolai Konrad. Er ist Weltrekordhalter in mehreren Disziplinen und vermittelt seine bewährten Techniken für...

„Lernen wie ein Weltmeister“ heißt der Vortrag am 23. März von 19.00 bis 20.30 Uhr im Bernhardinum in der Hochschule mit dem Gedächtniskünstler Dr. Boris Nikolai Konrad. Er ist Weltrekordhalter in mehreren Disziplinen und vermittelt seine bewährten Techniken für ein effizientes und nachhaltiges Lernen. Der Neurowissenschaftler ist weltweit Gast in TV Sendungen, in welchen er in die spannende Welt des Lernens einführt. Deshalb laden wir nicht nur Studenten und Professoren, sondern alle herzlich ein, die erfahren möchten, wie die grauen Zellen auf Hochtouren gebracht werden können. Ein freiwilliger Beitrag am Abend für den Dozenten wird erbeten.


1 2 3 4 40

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr


Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Allgemeine Führungen:


Täglich geöffnet!

Wegen den Coronabeschränkungen gelten ab 29.05.2020 bis auf Weiteres:

Besichtigung durch eigenständige Begehung des Gastes mit kostenlosem Audioguide!

09:00 bis 10:30 (letzter Einlass 10:30)

14:00 bis 16:30 (letzter Einlass 16:30 Hinweis: retour 17:15)


Sonntag und Feiertag Vormittags keine Führung

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

AUG
10
 18:00

Heilige Messe

Heilige Messe in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

10.Aug.2020 (Mo)

AUG
11
 13:00

Dienstagsgebet

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

11.Aug.2020 (Di)

AUG
14
 17:00

Einkleidungsfeier in der Abteikirche

14.Aug.2020 (Fr)

AUG
14
 20:30

Große Lichterprozession zur Heiligenkreuzer Lourdes-Grotte

Beginn im inneren Stiftshof, Rosenkranz, Marienandacht mit Abt Pius Maurer, Blumen- und Kräutersegnung bei der Heiligenkreuzer Lourdesgrotte. Alle Infos hier.

14.Aug.2020 (Fr)

AUG
15
 15:00

Mariä Himmelfahrt – Feierliche Profess von Frater Zacharias und Frater Leopold

in der Abteikirche

15.Aug.2020 (Sa)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterführung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft