Im Dauereinsatz mit Kinder- und Jugendführungen (20.06.08)

Dass das Schulende naht, merken wir daran, dass viele Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen unser Kloster besuchen und besichtigen. Von vielen wird gewünscht, dass „ein echter Mönch“ die Führung durch das Kloster hält, und diesem Wunsch kommen wir – nach Möglichkeit – gerne nach (–> hier gibt es Information dazu). Das bedeutet für Pater Samuel und sein Team nichts anderes als: Dauereinsatz! Für die jungen Leute ist es eindrucksvoll, einen lebenden, jungen Mönch zu erleben, der nicht nur über die Architektur und Geschichte erzählt, sondern auch aus dem täglichen Leben im Kloster. Unlängst haben Lehrerinnen und Lehrer unseren jungen Mitbrüdern aus das Zeugnis ausgestellt, dass sie hervorragende Pädagogen sind… Foto: Frater Samuel am Beginn einer Führung für Jugendliche.