Der 30. April war ein Tag der Freude und des Dankes: Priesterjubiläum und Spatenstich (30.04.13.)

Dieser Tag war wirklich gesegnet: Kathpress berichtet hier. / Fotos gibt es in der Chronik oder auf cross-press.net. – 1.) Über 1.200 waren in die Abteikirche gekommen zur Festmesse zum Silbernen Priesterjubiläum von Abt Maximilian, Pater Karl und Pater Marian. Der Neuklosterchor und die Schola gestalteten eine der berührendsten Messen, die es in Heiligenkreuz je gegeben hat. 2.) Anschließend Spatenstich im Hochschulhof: Der Apostolische Nuntius, der Abtpräses der Österreichischen Zisterzienserkongregation, viele Äbte und Prälaten, Priester, Ehrensenatoren, Wohltäter und Freunde waren gekommen. 3.) Großartige Ansprachen von Bügermeister Johann Ringhofer und Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka! Wir können stolz sein auf unsere Verantwortungsträger! 4.) Ein Wunder: Seit Juni 2012  wurden 2,150.000 Euro gespendet, der Rohbau als erste Bauphase ist gesichert (Gesamtsumme 5 Millionen). 5.) Pater Justinus und Pater Alkuin haben Spitzenautoren gewonnen, ein kleines „Lexikon“ von grundwichtigen Begriffen als Festgabe für Abt und Rektor zusammenzustellen: wunderbares Buch, nur 16,50! 6.) Spatenstich mit Abt, Landeshauptmann-Stv., Apostolischem Nuntius, Ehrensenatoren, Bürgermeister, Hauptökonom, Rektor, Altabt usw. usw., dazu Europahymne, „Gaudeamus igitur“, Landeshymne, Bundeshymne… Wunderbar. 7.) Ausklang: Grillwürstel und Wein und Bier für alle, bei herrlich mildem Sommerwetter. – Fotos: Das war ein schönes Fest, wir danken dem lieben Gott und allen unseren Wohltätern und Freunden.