Archiv 2023

Aktuelles:


Rosenberger-Klavier auf dem Schubert spielte bei uns in der Kunstsammlung (06.11.2020)

Dass Franz Schubert († 1828) auf unserer Kober-Orgel in der Abteikirche gespielt hat, das wussten wir. Kustos Pater Roman und Mäzen Josef Renz haben nun aber noch ein Instrument wiederentdeckt auf dem Schubert spielte: ein Hammerklavier des Klavierbauers Michael Rosenberger....
Dass Franz Schubert († 1828) auf unserer Kober-Orgel in der Abteikirche gespielt hat, das wussten wir. Kustos Pater Roman und Mäzen Josef Renz haben nun aber noch ein Instrument wiederentdeckt auf dem Schubert spielte: ein Hammerklavier des Klavierbauers Michael Rosenberger. Für Musikliebhaber ist dieses Hammerklavier ein wahrer Schatz, den es zu heben gilt. Es wurde von der Firma Rosenberger in Wien im Jahr 1825 als ‚Klavierkasten‘ mit der laufenden Produktions­nummer 6 angefertigt. Es ist in bestem Zustand und bringt somit den originalen 'Biedermeierklang' zu Gehör. Die Kronenzeitung berichtet.

Heil’ges Kreuz sei hoch verehret! (21.09.2020)

Am Sonntag haben wir mit Bischof em. Klaus Küng den Kreuzerhöhungssonntag gefeiert. Die Maßnahmen gegen Corona haben ja durchaus einen gewissen Kreuzescharakter ... aber wir haben uns die Freude über die Erlösung und die Dankbarkeit für das Kreuz Jesu nicht nehmen...
Am Sonntag haben wir mit Bischof em. Klaus Küng den Kreuzerhöhungssonntag gefeiert. Die Maßnahmen gegen Corona haben ja durchaus einen gewissen Kreuzescharakter ... aber wir haben uns die Freude über die Erlösung und die Dankbarkeit für das Kreuz Jesu nicht nehmen lassen. "Wir wollen Freunde des Kreuzes Jesu sein. Wir wollen Zeugen des Kreuzes sein!", so haben wir gebetet. Die wunderbare Predigt von Bischof Küng kann hier nachgehört werden. Und hier einige Bilder von gestern. Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus und preisen Dich. Denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst!

Heiligenkreuz neu entdecken – mit dem Audioguide!

Die Corona-Pandemie ist meist mit Einschränkungen verbunden, nicht zuletzt im Tourismus: Busreisen und Gruppenführungen sind eingebrochen. Da entdeckten wir im Stift Heiligenkreuz den Audioguide und zwar nicht nur für fremdsprachige Gäste, sondern für alle, die das...
Die Corona-Pandemie ist meist mit Einschränkungen verbunden, nicht zuletzt im Tourismus: Busreisen und Gruppenführungen sind eingebrochen. Da entdeckten wir im Stift Heiligenkreuz den Audioguide und zwar nicht nur für fremdsprachige Gäste, sondern für alle, die das Stift besichtigen wollen. Plötzlich verwandelten sich die Räume zu einem Ort der Stille und des Staunens: Überwältigt von der Erhabenheit der Stiftskirche und der Schönheit der Architektur kann ich mit dem Audioguide am Ohr bei den einzelnen Stationen verweilen. In die Stille des Kirchenraumes hinein erschließt sich die Botschaft von Kunst und Kultur, die ein Ausdruck des Gotteslobes sind. Auf einmal beginnen die behauenen Steine gleichsam zu singen. Aber auch dem modernen Menschen mit seinen individuellen Vorlieben kommt der Audioguide sehr entgegen. Ohne einen Führungsbeginn abwarten zu müssen, kann ich mit meinem Audioguide das Stift erkunden, indem ich mir selbst das Tempo vorgebe und auswähle, welche der nummerierten Stationen mich besonders anzieht. Und wenn ich sprachlich versiert bin, kann ich auch einmal in eine andere Sprache umschalten, um vielleicht mein Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Ungarisch auszuprobieren. Schließlich kann ich mich einfach nur hinsetzen und einzelne Kunstwerke auf mich wirken lassen. Niemand treibt mich an weiterzugehen; in Ruhe kann ich Details betrachten und fotografieren. Selbst für die Mönche, die beim Eingang die Besucher begrüßen und gerne bereit sind, kurze Auskünfte zu geben, erschließt sich ihr vertrauter Raum tagsüber ganz neu: Er wird zum Ort der stillen Begegnung mit Gott und den Menschen. Machen auch Sie diese Neuentdeckung in Ihrer eigenen Heimat.

Am Freitag ist wieder Jugendvigil (04.03.2020)

Am kommenden Herz-Jesu-Freitag, 06. März ist wieder Jugendvigil für alle Jugendlichen ab der Firmung in der Kreuzkirche. Beginn ist wie immer um 20.15 Uhr mit dem Einsingen! Wir werden wieder einen Neupriester zu Gast haben: Kaplan Christoph Hofstätter wird die Predigt...
Am kommenden Herz-Jesu-Freitag, 06. März ist wieder Jugendvigil für alle Jugendlichen ab der Firmung in der Kreuzkirche. Beginn ist wie immer um 20.15 Uhr mit dem Einsingen! Wir werden wieder einen Neupriester zu Gast haben: Kaplan Christoph Hofstätter wird die Predigt halten und auch den Primizsegen spenden. Wir loben Gott, wir preisen Gott, wie beten Gott an! Gebetsanliegen gibt es mehr als genug! Außerdem werden wieder mehrere Priester für die Beichte zur Verfügung stehen. Das sollte man vor Ostern auf jeden Fall machen. Für Eltern und erwachsene Begleiter über 35 gibt es wieder ein geistliches Programm in der Katharinenkapelle. Foto: Jugendliche im Stift Heiligenkreuz herzlich willkommen!

1 2 3

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

APR
22
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

22.Apr.2024 (Mo)

APR
23
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

23.Apr.2024 (Di)

APR
27
 09:00

Tagung ‘Christus verkünden’!

Fachtagung 'Christus verkünden' zur missionarischen Theologie. Festakt für Missio-Nationaldirektor Pater Karl Wallner (zum 61. Geburtstag) - mit Übergabe der Festschrift. Mit Abt Maximilian, Wolfgang Klausnitzer, Markus Graulich, Martin Mayerhofer, Gudrun Kugler, Gabriela Wozniak, Michael Lastric, Jakob Nwabor, Christoph Lehermayr und vielen Ehren- und Festgästen. Beginn um 9 Uhr im Kaisersaal. Ende: ca. 16 Uhr.

27.Apr.2024 (Sa)

APR
29
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

29.Apr.2024 (Mo)

APR
29
 19:15

7über7-Vortrag

Pater Dr. Hans Zollner SJ (Rom), Missbrauch - Aufarbeitung - Kirche sein. Anfragen an eine theologische Anthropologie. Im Bernhardinum der Hochschule.

29.Apr.2024 (Mo)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft