Archiv 2022

Aktuelles:


Wir trauern um Papa em. Benedikt XVI., der von Gott heimgerufen wurde (31.12.2022)

Mit unserem halbstündigen Trauergeläute haben wir den Heimgang unseres Papa emerito Benedikt XVI. verkündet. Noch kurz vor Weihnachten bestellte er uns herzliche Grüße. Mit Papst Franziskus und der ganzen Kirche haben wir in den vergangenen Tagen für seinen sterbenskranken...
Mit unserem halbstündigen Trauergeläute haben wir den Heimgang unseres Papa emerito Benedikt XVI. verkündet. Noch kurz vor Weihnachten bestellte er uns herzliche Grüße. Mit Papst Franziskus und der ganzen Kirche haben wir in den vergangenen Tagen für seinen sterbenskranken Vorgänger gebetet. Wir nehmen Abschied von einem großen Papst, einem weisen Kirchenlehrer, einem demütigen Arbeiter im Weinberg Gottes und einem wachen Beter und Dulder im Vertrauen, dass er zu Gott heimgegangen ist und zugleich mit uns verbunden bleibt. Papst em. Benedikt XVI. war uns sehr verbunden: Abt Maximilian war Mitglied in seinem Schülerkreis und Träger des 'Ratzinger-Preises', 2007 hat uns Papst Benedikt XVI. besucht, er hat die Hochschule zu einer Hochschule päpstlichen Rechtes erhoben - diese trägt seinen Namen und fühlt sich seiner Theologie besonders verbunden. Bis zuletzt verfolgte er die Entwicklungen in Heiligenkreuz aufmerksam. Für die Festschrift von Abt Maximilian schrieb er ein Grußwort und war Mitglied in der Josefsbruderschaft von Neuzelle - wir verlieren mit ihm auch einen guten Freund, von dem wir sicher sind, dass er uns vom Himmel her verbunden bleibt. R.i.p.

Besinnliche Weihnachtstage (29.12.2022)

Die Tage nach Weihnachten sind auch bei uns im Kloster still und besinnlich. Das ist schön. Wir betrachten in der Krippe das Mysterium der Menschwerdung Gottes im Kind von Bethlehem - Stille, Demut und Frieden - das ist die große Kraft von Weihnachten. Foto: unsere Krippe...
Die Tage nach Weihnachten sind auch bei uns im Kloster still und besinnlich. Das ist schön. Wir betrachten in der Krippe das Mysterium der Menschwerdung Gottes im Kind von Bethlehem - Stille, Demut und Frieden - das ist die große Kraft von Weihnachten. Foto: unsere Krippe in der Bernardikapelle lädt zum Beten ein.

Weihnachtssendung aus der Hochschule (26.12.2022)

Heute ist Montag - viele schauen da die Montagsmesse aus der Katharinenkapelle an - jetzt zu Weihnachten gibt es anstelle der Montagsmesse eine Weihnachts-Spezialsendung. LIVE ab 18 Uhr hier: die Weihnachtssendung aus der Hochschule Heiligenkreuz und auf EWTN. Pater Niklaus...
Heute ist Montag - viele schauen da die Montagsmesse aus der Katharinenkapelle an - jetzt zu Weihnachten gibt es anstelle der Montagsmesse eine Weihnachts-Spezialsendung. LIVE ab 18 Uhr hier: die Weihnachtssendung aus der Hochschule Heiligenkreuz und auf EWTN. Pater Niklaus feiert gemeinsam mit Pater Bernhard, Direktor Martin Leitner und den Studenten von Heiligenkreuz Weihnachten. Die nächste Montagsmesse ist wieder am 9. Jänner 2023 um 18 Uhr. Frohe Weihnachten!

“Heute ist euch der Retter geboren!” (25.12.2022)

Aus dem Weihnachtsevangelium: "Fürchtet euch nicht, denn siehe, ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzen Volk zuteilwerden soll: Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Christus, der Herr. Und das soll euch als Zeichen dienen: Ihr...
Aus dem Weihnachtsevangelium: "Fürchtet euch nicht, denn siehe, ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzen Volk zuteilwerden soll: Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Christus, der Herr. Und das soll euch als Zeichen dienen: Ihr werdet ein Kind finden, das, in Windeln gewickelt, in einer Krippe liegt. Und plötzlich war bei dem Engel ein großes himmlisches Heer, das Gott lobte und sprach: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden den Menschen seines Wohlgefallens." Gesegnete und gnadenreiche Weihnachten - hier schöne Eindrücke von unserer Christmette.

Wir feiern ‘Silvester alternativ’ – Jung und Alt sind eingeladen! (03.12.2022)

Mit Gott ins neue Jahr - wir feiern Silvester alternativ: am 31. Dezember ab 21 Uhr - Gebet, Dank und Bitte in der Kreuzkirche. Ab 22.30 Uhr Heilige Messe und Eucharistischer Neujahrssegen! Danach Walzer, Sekt, Fest und Zusammensein im Klosterstüberl. Alle - jung und alt!...
Mit Gott ins neue Jahr - wir feiern Silvester alternativ: am 31. Dezember ab 21 Uhr - Gebet, Dank und Bitte in der Kreuzkirche. Ab 22.30 Uhr Heilige Messe und Eucharistischer Neujahrssegen! Danach Walzer, Sekt, Fest und Zusammensein im Klosterstüberl. Alle - jung und alt! - sind willkommen! Für Jugendliche sind schon ab 29. Dezember Jugendtage - Alle Infos dazu hier - bitte bald anmelden!

Gesegnete und frohe Weihnachten! (24.12.2022)

Abt Maximilian und die Gemeinschaft der Mönche von Stift Heiligenkreuz wünschen Ihnen und Ihren Lieben von Herzen frohe und friedvolle, gesegnete und gnadenreiche Weihnachten! Lassen wir uns vom Jesuskind das Herz berühren! "Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen...
Abt Maximilian und die Gemeinschaft der Mönche von Stift Heiligenkreuz wünschen Ihnen und Ihren Lieben von Herzen frohe und friedvolle, gesegnete und gnadenreiche Weihnachten! Lassen wir uns vom Jesuskind das Herz berühren! "Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen seiner Gnade!"

Weihnachten im Stift Heiligenkreuz – die Termine (16.12.2022)

Heiliger Abend, 24. Dezember: die traditionelle Pferdesegnung mit der Verteilung des Lichtes von Bethlehem findet in diesem Jahr wieder um 12 Uhr im inneren Stiftshof statt. Um 17 Uhr die Krippenlegungsfeier für Kinder und Familien in der Abteikirche. Um 18 Uhr die...
  • Heiliger Abend, 24. Dezember: die traditionelle Pferdesegnung mit der Verteilung des Lichtes von Bethlehem findet in diesem Jahr wieder um 12 Uhr im inneren Stiftshof statt. Um 17 Uhr die Krippenlegungsfeier für Kinder und Familien in der Abteikirche. Um 18 Uhr die feierliche Pontifikalvesper in der Abteikirche. Um 23 Uhr die Christmette in der Abteikirche - Die Christmette wird auch in sehr schöner Form LIVE auf YouTube übertragen. Am 24. Dezember tagsüber: Beichtgelegenheit in der Kreuzkirche!
  • Christtag, 25. Dezember: 9.30 Uhr - Pontifikalamt in der Bernardikapelle. 18 Uhr - Pontifikalvesper in der Bernardikapelle.
  • Stephanitag, 26. Dezember: 9.30 Uhr - Priorenamt in der Bernardikapelle.
  • Silvester Alternativ, 31. Dezember: 21 Uhr - Bitte und Dank für Jung und Alt in der Kreuzkirche 22.30 Uhr - Jahresabschlussmesse mit Abt Maximilian. Predigt: Jugendseelsorger Pater Sebaldus. Danach: wir beten uns ins neue Jahr - 01.01.2022, 0 Uhr - Eucharistischer Neujahrssegen mit Abt Maximilian! Radio Maria überträgt LIVE.

Adventfeier mit unseren Mitarbeitern (21.12.2022)

Am Dienstag fand wieder - nach zweijähriger Coronapause - die traditionelle Adventfeier mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Betrieben und der Verwaltung statt. Hauptökonom Pater Markus dankte allen für ihr Engagement und ihren professionellen Einsatz...
Am Dienstag fand wieder - nach zweijähriger Coronapause - die traditionelle Adventfeier mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Betrieben und der Verwaltung statt. Hauptökonom Pater Markus dankte allen für ihr Engagement und ihren professionellen Einsatz für die vielfältigen Bereiche im Stift Heiligenkreuz. Abt Maximilian betonte das gute Miteinander und die soziale Verantwortung als Arbeitgeber in herausfordernden Zeiten. Besondere Ehrungen gab es für Dienstjubiläen. Berührend war auch wieder das Gedenken an die Verstorbenen. Allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ihren Familien ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest - Vergelt's Gott für Euren Einsatz! Hier einige Eindrücke von der Feier.

Betriebsausflug des Schulamts der Erzdiözese Wien (20.12.2022)

Der Betriebsausflug des Schulamtes der Erzdiözese Wien führte am 14. Dezember ins Stift Heiligenkreuz. Pater Leo gab bei einer Führung Einblicke in das Ordensleben und in die Stiftsgeschichte. Beim Empfang durch Abt Maximilian Heim, an dem Abt em. Gerhard Hradil ebenfalls...
Der Betriebsausflug des Schulamtes der Erzdiözese Wien führte am 14. Dezember ins Stift Heiligenkreuz. Pater Leo gab bei einer Führung Einblicke in das Ordensleben und in die Stiftsgeschichte. Beim Empfang durch Abt Maximilian Heim, an dem Abt em. Gerhard Hradil ebenfalls teilnahm, wurde auch über den Religionsunterricht und den Religionspädagogischen Lehrgang an der Hochschule Heiligenkreuz gesprochen. Für sehr gute Zusammenarbeit mit Abt Maximilian Heim und dem Stift Heiligenkreuz sowie für die herzliche Gastfreundschaft dankte Fachinspektor Herbert Vouillarmet.

Schöne Klänge und ein Stern (19.12.2022)

Abt Maximilian hat in der Reihe 'Glaube und Leben' einen Beitrag in der NÖN veröffentlicht. Darin geht es um unser Glockenspiel, das jetzt neben adventlichen Liedern auch die ukrainische Hymne spielt und um den Stern, der in unserem Kirchturm angebracht ist und weithin...
Abt Maximilian hat in der Reihe 'Glaube und Leben' einen Beitrag in der NÖN veröffentlicht. Darin geht es um unser Glockenspiel, das jetzt neben adventlichen Liedern auch die ukrainische Hymne spielt und um den Stern, der in unserem Kirchturm angebracht ist und weithin sichtbar auf Jesus hinweist. Hier der Artikel 'Klangwolken und Sterne' zum Nachlesen. Abt Maximilian über das Jesuskind in der Krippe: "Dieses Kind zeige uns den Weg, Gott die Ehre zu geben, um so den Frieden für unsere Familien, für unser Land und insbesondere für die Ukraine von Gott zu erbitten."

1 2 3 34

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

MAI
25
 17:00

Maiandacht der Juniores

an der Lourdesgrotte (bei Schlechtwetter in der Stiftskirche)

25.Mai.2024 (Sa)

MAI
27
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

27.Mai.2024 (Mo)

MAI
27
 19:15

7über7-Vortrag

Univ.-Prof. Dr. Walter Schweidler (Eichstätt), Praelectio Sancrucensis in Mataphysicam: Macht und Geist. Zum personalen Grund der Wahrheit. Im Bernhardinum der Hochschule.

27.Mai.2024 (Mo)

MAI
28
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

28.Mai.2024 (Di)

MAI
30
 09:00

Fronleichnam

9 Uhr - Pontifikalamt in der Abteikirche, danach feierliche Prozession durch den Ort. Bitte beachten: an diesem Tag keine 11-Uhr-Messe!

30.Mai.2024 (Do)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft