Archiv 2017

Aktuelles:


Gründungsprojekt Neuzelle wird konkreter (12.01.2017)

In den vergangenen Tagen waren Pater Simeon, Pater Kilian und andere Mitbrüder wieder unterwegs wegen der geplanten Wiederbesiedelung des Klosters Neuzelle. Hier ein Foto von den Beratungen im Bischöflichen Ordinariat in Görlitz mit Bischof Wolfang Ipolt, Generalvikar...
In den vergangenen Tagen waren Pater Simeon, Pater Kilian und andere Mitbrüder wieder unterwegs wegen der geplanten Wiederbesiedelung des Klosters Neuzelle. Hier ein Foto von den Beratungen im Bischöflichen Ordinariat in Görlitz mit Bischof Wolfang Ipolt, Generalvikar Alfred Hoffmann und anderen wichtigen Akteuren. Derzeit laufen weiter intensive Verhandlungen mit allen Beteiligten: es soll alles gut vorbereitet und geklärt sein, wenn das klösterliche Leben beginnt ... das Gute ist jedenfalls: alle sind guten Willens und die Stimmung ist gut!
Foto: Gespräche im bischöflichen Ordinarat von Görlitz über das Gründungsprojekt Neuzelle.


Grippewelle auch im Kloster (11.01.2017)

Auch an uns ist die Grippewelle nicht vorüber gegangen: etwa 15 Mitbrüder waren in den vergangenen Tagen krank oder sind es immer noch. Gott sei Dank haben wir eifrige Infirmare, die sich um alle Kranken und Schwachen das ganze Jahr über kümmern. Sie bringen das Essen...
Auch an uns ist die Grippewelle nicht vorüber gegangen: etwa 15 Mitbrüder waren in den vergangenen Tagen krank oder sind es immer noch. Gott sei Dank haben wir eifrige Infirmare, die sich um alle Kranken und Schwachen das ganze Jahr über kümmern. Sie bringen das Essen aufs Zimmer, kümmern sich um Medikamente und - wenn notwendig - organisieren sie Arztbesuche. Gut, dass wir die Infirmare haben!
Foto: Pater Tobias und Frater Aelred beim Essenbringen für einen kranken Mönch.


Bischof Wilhelm Krautwaschl kommt zur Jugendvigil (10.01.2017)

Am kommenden Freitag, 13. Jänner ist ab 20:15 Uhr wieder Jugendvigil - die erste im neuen Jahr! Wir wollen für 2017 um Gottes Kraft und Segen für uns und für die ganze Welt bitten. Am selben Tag ist der Grazer Bischof Wilhelm Krautwaschl auf Besuch in der Hochschule...
Am kommenden Freitag, 13. Jänner ist ab 20:15 Uhr wieder Jugendvigil - die erste im neuen Jahr! Wir wollen für 2017 um Gottes Kraft und Segen für uns und für die ganze Welt bitten. Am selben Tag ist der Grazer Bischof Wilhelm Krautwaschl auf Besuch in der Hochschule Heiligenkreuz und im Priesterseminar Leopoldinum. Wie schön, dass er zugesagt hat bis am Abend bei uns zu bleiben um bei der Jugendvigil die Predigt zu halten. Bischof Wilhelm Krautwaschl, herzlich willkommen bei uns! Zur Jugendvigil sind Jugendliche ab der Firmung bis 35 eingeladen!
Foto: (c) Christian Jungwirth


Wie geht es Altabt Gregor? (09.01.2017)

Diese Frage hören wir oft. Die Antwort ist: gut! Seit Februar 2011 wurde aus Abt Gregor Alt-Abt Gregor. Seitdem kann er sich noch mehr seinen vielen seelsorglichen Aufgaben widmen und viele Vorträge vor unterschiedlichem Publikum halten. Unlängst war er als Redner bei...
Diese Frage hören wir oft. Die Antwort ist: gut! Seit Februar 2011 wurde aus Abt Gregor Alt-Abt Gregor. Seitdem kann er sich noch mehr seinen vielen seelsorglichen Aufgaben widmen und viele Vorträge vor unterschiedlichem Publikum halten. Unlängst war er als Redner bei der 'Annual Conference on Cultural Diplomacy' eingeladen. Das 'Institute for Cultural Diplomacy' ist eine hochkarätige Einrichtung, die sich weltweit für Stabilität und Frieden durch interkulturellen Austausch einsetzt. Hier kann man seinen Vortrag ansehen.
Foto: Altabt Gregor Henckel Donnersmarck als Redner bei der dieshährigen 'Annual Conference on Cultural Diplomacy'.


Kälte und Schnee (05.01.2017)

In den Nachrichten wird vom Sturmtief "Axel" berichtet und davon, dass es eine Sturm-, Schnee- und Kältewarnung auch für Österreich gibt. Ein bisschen Schnee ist bei uns schon gefallen, aber noch nicht sehr viel ... In den Psalmen beten wir regelmäßig: Gott "spendet...
In den Nachrichten wird vom Sturmtief "Axel" berichtet und davon, dass es eine Sturm-, Schnee- und Kältewarnung auch für Österreich gibt. Ein bisschen Schnee ist bei uns schon gefallen, aber noch nicht sehr viel ... In den Psalmen beten wir regelmäßig: Gott "spendet Schnee wie Wolle, streut den Reif aus wie Asche." (Ps 147,16) Und an anderer Stelle heißt es: "Preist den Herrn, Eis und Kälte; lobt und rühmt ihn in Ewigkeit!" (Dan 3,69). So freuen wir uns auch über den Winter, denn er ist schön und auch in ihm kann man Gott erkennen.
Foto: Wintereinbruch in Heiligenkreuz.


Sternsinger unterwegs (04.01.2017)

Weise Sterndeuter kamen aus dem Osten um Jesus in Betlehem zu suchen, ihm zu huldigen und ihn anzubeten - so erzählt es das Evangelium. Daran erinnern die Tausenden von jungen Sternsingern, die in diesen Tagen im ganzen Land unterwegs sind um den Segen des neugeborenen...
Weise Sterndeuter kamen aus dem Osten um Jesus in Betlehem zu suchen, ihm zu huldigen und ihn anzubeten - so erzählt es das Evangelium. Daran erinnern die Tausenden von jungen Sternsingern, die in diesen Tagen im ganzen Land unterwegs sind um den Segen des neugeborenen Jesuskindes in die Häuser zu tragen und um Spenden für Benachteiligte zu sammeln. Auch viele von uns sind in diesen Tagen unterwegs. Gott segne alle Kinder und alle Begleiter, die in diesen Tagen Sternsinger sind und lasse sie auf offene Türen und offene Herzen treffen!
Foto: Pater Charbel Schubert, Pfarrer in Maria Kirchbüchl mit "seiner" großen Sternsingerschar, die heute gesegnet und feierlich ausgesandt wurde.


Besuch aus Südtirol (03.01.2017)

Über Gäste und Besucher freuen wir uns: Bischof Ivo Muser aus der Diözese Bozen-Brixen/Südtirol ist mit Generalvikar Eugen Runggaldier und einigen anderen Priestern gerade für einige Tage bei uns zu Besuch. Heute Früh hat er die Heilige Messe mit uns gefeiert.Foto...
Über Gäste und Besucher freuen wir uns: Bischof Ivo Muser aus der Diözese Bozen-Brixen/Südtirol ist mit Generalvikar Eugen Runggaldier und einigen anderen Priestern gerade für einige Tage bei uns zu Besuch. Heute Früh hat er die Heilige Messe mit uns gefeiert.
Foto (v.l.): Pater Prior Simeon, Pater Markus, der aus Südtirol stammt und sich deshalb besonders über die Begegnung mit seinem Heimatbischof freut, Bischof Ivo Muser, Generalvikar Eugen Runggaldier und Pater Subprior Bernhard.


Heiligenkreuzer Neujahrskonzert (02.01.2017)

Nicht nur die Wiener Philharmoniker geben ein jährliches Neujahrskonzert. Auch die Heiligenkreuzer Musikkapelle spielt jedes Jahr am Neujahrstag. Die gestrige Aufführung im Kaisersaal war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Für uns besonders schön: mit Pater Prior...
Nicht nur die Wiener Philharmoniker geben ein jährliches Neujahrskonzert. Auch die Heiligenkreuzer Musikkapelle spielt jedes Jahr am Neujahrstag. Die gestrige Aufführung im Kaisersaal war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Für uns besonders schön: mit Pater Prior Simeon auf der Posanue, Pater Philemon auf der Trompete und Frater Alberich auf der Klarinette spielen drei Mitbrüder mit, wie man hier auf dem Video sehen kann. Für die zweite Aufführung am 05. Jänner gibt es noch einige Restkarten (Infos bei Frau Ute Reumüller: 0664 739 177 71).
Foto: Applaus für Kapellmeisterin Katharina Rankl und die Musikkapelle Heiligenkreuz beim diesjährigen Neujahrskonzert.


Gut gerutscht (01.01.2017)

In der Nacht von gestern auf heute sind wir in ein neues Jahr eingetreten: 2017 hat begonnen. Viele haben mit uns "Silvester-alternativ" gefeiert. Mit Gebet, Lobpreis, Heiliger Messe und eucharistischem Neujahrssegen sind wir ins neue Jahr gegangen. Feuerwerk, Walzer und...
In der Nacht von gestern auf heute sind wir in ein neues Jahr eingetreten: 2017 hat begonnen. Viele haben mit uns "Silvester-alternativ" gefeiert. Mit Gebet, Lobpreis, Heiliger Messe und eucharistischem Neujahrssegen sind wir ins neue Jahr gegangen. Feuerwerk, Walzer und Feier gab es natürlich auch. Hier das Video und hier die Predigt von gestern. Wir wünschen allen unseren Freunden und allen, die mit uns verbunden sind von Herzen ein gutes und gesegnetes neues Jahr. Möge es für uns alle ein Jahr des Heils, der Freude und des Friedens werden.
Foto: Silvester und Neujahr im Stift Heiligenkreuz.


1 38 39 40

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

OKT
01
 15:00

Herz Mariä Sühne Samstag

Hl. Messe, Anbetung, Rosenkranz, Weihe - in der Kreuzkirche

01.Okt.2022 (Sa)

OKT
02
 09:15

Erntedankfest

Beginn: 9.15 Uhr - Segnung der Erntekrone bei der Intentionskapelle beim Kreuzweg

02.Okt.2022 (So)

OKT
03
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

03.Okt.2022 (Mo)

OKT
03
 14:30

Inauguration des neuen Studienjahres

Inaugurationsfeier der Hochschule Heiligenkreuz mit Bischof Bertram Maier (Augsburg) - 14.30 Uhr Votivmesse zum Heiligen Geist in der Abteikiche. 16 Uhr Inaugurationsvorlesung im Kaisersaal

03.Okt.2022 (Mo)

OKT
04
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

04.Okt.2022 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft