Archiv 2015

Aktuelles:


Auch heuer gibt es wieder “Silvester alternativ” (16.12.15.)

Das Programm für Weihnachten findet sich schon auf dieser Homepage. Danach geht es bei uns weiter mit "Silvester-Jugendtagen" von 29.12. bis 1.1. Heute haben wir eine lustige Spende bekommen von einer Baufirma: Silvester-Raketen für "Silvester alternativ". Darum weisen...
Das Programm für Weihnachten findet sich schon auf dieser Homepage. Danach geht es bei uns weiter mit "Silvester-Jugendtagen" von 29.12. bis 1.1. Heute haben wir eine lustige Spende bekommen von einer Baufirma: Silvester-Raketen für "Silvester alternativ". Darum weisen wir jetzt schon darauf hin, dass wir auch heuer wieder betend und singend in das Neue Jahr gehen wollen. Am Silvesterabend ist ab 21 Uhr Lobpreis, um 22.30 Uhr Heilige Messe von Jugendlichen gestaltet, um Mitternacht gibt Abt Maximilian dann den Segen. Radio Maria wird die Heilige Messe wieder übertragen. Und dann gibt es eben um Mitternacht, wenn alle vor dem Kloster Donauwalzer tanzen, auch ein kleines Feuerwerk. Danach Gulaschsuppe im Kellerstüberl, denn nach frommen Werken muss man sich stärken. Foto: Das originelle Geschenk erweckt jetzt schon Vorfreude auf "Silvester alternativ".

Der Herr Abt und die Mönche des Stiftes Heiligenkreuz wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest! (14.12.15.)

Zur Mitfeier der heiligen Weihnacht laden wir herzlich ein:   12.00 Uhr Pferdesegnung und "Licht von Bethlehem"-Verteilung im Stiftshof   17.00 Uhr Kinderkrippenlegung in der Kreuzkirche   18.00 Uhr Pontifikalvesper in der Abteikirche (!)   22.15 Uhr Turmblasen im...
Zur Mitfeier der heiligen Weihnacht laden wir herzlich ein:

   12.00 Uhr Pferdesegnung und "Licht von Bethlehem"-Verteilung im Stiftshof
   17.00 Uhr Kinderkrippenlegung in der Kreuzkirche
   18.00 Uhr Pontifikalvesper in der Abteikirche (!)
   22.15 Uhr Turmblasen im Stiftshof
   23.00 Uhr Heilige Christmette in der Abteikirche (warm anziehen)
   00.15 Uhr Glühwein und Turmblasen nach der Christmette im Stiftshof

   07.45 Uhr Feierliche Laudes in der Bernardikapelle
   08.30 Uhr Pfarrmesse
   09.30 Uhr Pontifikalmesse in der Bernardikapelle
   11.00 Uhr Spätmesse
   18.00 Uhr Pontifikalvesper in der Abteikirche (!)
   18.45 Uhr Abendmesse
Foto: Der verschneite innere Stiftshof.

10.000 Besucher beim Heiligenkreuzer Advent-Klostermarkt und Gold für die CD “Chant for Peace” (13.12.15.)

Das war wieder ein schöner Advent-Klostermarkt, auch wenn es am Nachmittag leicht geregenet hat. Tausende sind gekommen, 35 Klöster boten ihre Produkte, der Kaisersaal mit dem Bücher- und Kunstflohmarkt sowie die Klosterbuchbinderei wurden gestürmt, 600 waren zu Mittag...
Das war wieder ein schöner Advent-Klostermarkt, auch wenn es am Nachmittag leicht geregenet hat. Tausende sind gekommen, 35 Klöster boten ihre Produkte, der Kaisersaal mit dem Bücher- und Kunstflohmarkt sowie die Klosterbuchbinderei wurden gestürmt, 600 waren zu Mittag bei unsem Chorgebet... Mitten drin hat uns Universal Music "Gold" für die CD "Chant for Peace" verliehen. Sie ist auch wunderschön! Pater Prior Simeon und Elias Meiri, mit dessen Ensemble Timna Brauer singt, freuten sich. Besondere Ehre: Bischofsvikar Dr. Rupert Stadler war dabei, es gibt ein schönes Video und viele schöne Fotos auf der Seite des Vikariates. Wir haben uns über die vielen Begegnungen am Advent-Klostermarkt sehr gefreut. Der nächste ist am 1. Mai 2016

Die Seitenblicke waren wieder da… (13.12.15.)

Wie Pater Simeon in seinem Interview sagt: Wir brauchen das nicht. Aber es macht uns echt Freude, dass es anderen Freude macht! Netter Beitrag von Seitenblicken über unsere neue Goldene Schallplatte für Chant for Peace. HIER ANSCHAUEN! - Einen gesegneten Advent!
Wie Pater Simeon in seinem Interview sagt: Wir brauchen das nicht. Aber es macht uns echt Freude, dass es anderen Freude macht! Netter Beitrag von Seitenblicken über unsere neue Goldene Schallplatte für Chant for Peace. HIER ANSCHAUEN! - Einen gesegneten Advent!

Herausgeberin: Susanne Ernst (13.12.2015)

Heilige Eustochia Calafato 1434-1485 Quellen zum Leben einer Reformerin im Orden der heiligen Klara von Assisi 344 SeitenHardcover14,9 x 22,5Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2015ISBN 978-3-902694-86-7Preis: 29,90 Eur Die Klarissin Eustochia Calafato (1434-1485) wurde 1988 von...

Heilige Eustochia Calafato 1434-1485

Quellen zum Leben einer Reformerin im Orden der heiligen Klara von Assisi


344 Seiten
Hardcover
14,9 x 22,5
Be&Be-Verlag: Heiligenkreuz 2015
ISBN 978-3-902694-86-7
Preis: 29,90 Eur

Die Klarissin Eustochia Calafato (1434-1485) wurde 1988 von Johannes Paul II. heiliggesprochen. Der Leser begegnet durch wissenschaftlich edierte Originalberichte von Augen- und Ohrenzeugen einer überaus feurigen Sizilianerin des 15. Jahrhunderts. Man könnte fast meinen, es handle sich um eine Art "sizilianischer Schwestern-Krimi". So wird Eustochia von ihrem Bruder mit den Worten vorgestellt: "Diese meine Schwester ist entweder eine Heilige, oder sie ist der Teufel". Eustochia kämpft als Klarissin gegen die verschiedensten Schikanen weltlicher und kirchlicher Kräfte. Aus dem finanziellen Nichts gelingt ihr die Gründung eines klarianischen Reformklosters in ihrer Heimatstadt Messina... Der Grund: Sie liebt heißblütig Christus und ihre Mitmenschen.

Direkte und unkomplizierte Bestellung unter: bestellung@klosterladen-heiligenkreuz.at

Den Heiligen Abend in der Familie gut feiern (13.12.15.)

Den Heiligen Abend, wo die ganze Welt die Geburt Christi feiert, sollte man auch in der Familie gut begehen. Christen haben vor dem Christbaum nicht nur Geschenke aufgetürmt, sondern auch eine Krippe aufgestellt, denn es geht ja um die Geburt Christi. Christus kommt als...
Den Heiligen Abend, wo die ganze Welt die Geburt Christi feiert, sollte man auch in der Familie gut begehen. Christen haben vor dem Christbaum nicht nur Geschenke aufgetürmt, sondern auch eine Krippe aufgestellt, denn es geht ja um die Geburt Christi. Christus kommt als Kind, als "Christ-Kind". Bei der Bescherung ist es schön, wenn ein Familienmitglied das Weihnachtsevangelium vorliest. Und es gehört zu einer guten Heilig-Abend-Feier auch, dass man miteinander die wunderbaren Weihnachtslieder singt, die das Herz anrührt. Wir haben hier einen Text, den man sich downloaden kann, wo Weihnachtsevangelium und einige Lieder zu finden sind. Es ist uns ein Anliegen, dass in den Familien gut Weihnachten gefeiert wird. Foto: Auch Erwachsene dürfen und sollen zu Weihnachten "werden wie die Kinder": in der Freude, dass das Christ-Kind geboren ist.

92 Mönche – und alle sind anders… (11.12.15.)

Wir sind selbst erstaunt, dass wir auf so viele angewachsen sind, - und dass es so gut geht. Unter uns 92 Mönchen herrscht wirklich soetwas wie Harmonie und Einheit, freilich innerhalb einer großen Verschiedenheit. Gestern hat unser Pater Novizenmeister Rupert über die...
Wir sind selbst erstaunt, dass wir auf so viele angewachsen sind, - und dass es so gut geht. Unter uns 92 Mönchen herrscht wirklich soetwas wie Harmonie und Einheit, freilich innerhalb einer großen Verschiedenheit. Gestern hat unser Pater Novizenmeister Rupert über die 8 Novizen (ein Rekord!) berichtet. Es war berührend, denn man sieht wie alle reifen: aus der Verschiedenheit in die Einheit. Da sind überdurcschnittlich begabte dabei und ebenso solche, die sich mit dem Lernen schwer tun; sehr fromme und innerlich ringende, jüngere und ältere... Es ist ein Wunder der Gnade, für das wir Gott danken dürfen. Und wir danken auch unseren Oberen, die ihre ganze Lebenskraft hineininvesterien, um die Gemeinschaft zu führen, zu ordnen und zu heilen, vor allem unserem Herrn Abt. Foto: Zwei Novizen beim Austragen der Post: Frater Seraphim ist ein Russlanddeutscher, ein gelernter Industriekeramiker; Frater Laurentius ist ein habilitierter Informatiker. So groß ist die Bandbreite, so schön ist die Einheit...

Pater Augustinus Fenz ist 80! (10.12.15.)

Heute haben wir im Kreis der Mitbrüder unserem Pater Dr. Augustinus Fenz zum 80. Geburtstag gratuliert, den er schon am 8. Dezember hatte. Es war sehr lustig, denn auf die Gratulastionsansprache des Herrn Abtes antwortete der frühere gestrenge Theologieprofessor in selbstgeschmiedeten...
Heute haben wir im Kreis der Mitbrüder unserem Pater Dr. Augustinus Fenz zum 80. Geburtstag gratuliert, den er schon am 8. Dezember hatte. Es war sehr lustig, denn auf die Gratulastionsansprache des Herrn Abtes antwortete der frühere gestrenge Theologieprofessor in selbstgeschmiedeten Versen. Er erzählte aus seinem Leben nach der Art: "Dann wurde es in meinem Leben ganz amorph, - denn ich kam nach Sittendorf". Wir freuen uns, dass unser Mitbruder im Alter richtig mild, bescheiden und liebenswürdig geworden ist. Die jungen Mitbrüder kümmern sich gerne um ihn. Sein früheres Wirken für die Hochschule als Professor und Dekan als Jugendseelsorger und geistlicher Schriftsteller ist unvergesslich! Fotos: Gratulationsfeier in den Räumen des Herrn Abtes, musikalisch umrahmt vom Zisterzienserensemble.

Schöne gute neue Bücher! Der Be&Be-Verlagsfolder ist online! (09.12.15.)

Seit 2007 geben wir mit unserem Be&Be-Verlag Bücher heraus: Spirituelles, Wissenschaftliches, Theologisches. Wir schreiben die Bücher und singen die CDs nicht deshalb, weil wir etwas verheimlichen wollen, nein, wir wollen AUSSTRAHLEN. Darum machen wir auch hier auf der...
Seit 2007 geben wir mit unserem Be&Be-Verlag Bücher heraus: Spirituelles, Wissenschaftliches, Theologisches. Wir schreiben die Bücher und singen die CDs nicht deshalb, weil wir etwas verheimlichen wollen, nein, wir wollen AUSSTRAHLEN. Darum machen wir auch hier auf der Homepage Werbung dafür. wir freuen uns, wenn für Sie etwas Schönes dabei ist!!! Bestellen kann man unkompliziert online unter bestellung@klosterladen-heiligenkreuz.at, der Versand kostet nur 2,50 in alle Länder. Verlagsfolder downloaden hier. - Ach ja, und hier geht es um Online-Klosterladen

Primiz im Neukloster (08.12.15.)

Unser Priorat Neukloster im 25 Minuten entfernten Wiener Neustadt hatte heute die Freude, dass Pater Nikodemus Betsch Primiz feierte. P. Nikodemus wurde am Christkönigssonntag in Heiligenkreuz zum Prieser geweiht, schon vorher war er als Diakon im Neukloster im Einsatz....
Unser Priorat Neukloster im 25 Minuten entfernten Wiener Neustadt hatte heute die Freude, dass Pater Nikodemus Betsch Primiz feierte. P. Nikodemus wurde am Christkönigssonntag in Heiligenkreuz zum Prieser geweiht, schon vorher war er als Diakon im Neukloster im Einsatz. Die Primiz wurde vom Team um Prior Pater Walter liebevoll gestaltet, Pater Bernhard predigte. Einzigartig ist wohl das musikalische Niveau des Neukloster-Chores! Foto: Primizsegen. An Primizen sieht man immer, wie sehr die Gläubigen sich über Priester freuen.

1 2 3 4 30

Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

OKT
01
 15:00

Herz Mariä Sühne Samstag

Hl. Messe, Anbetung, Rosenkranz, Weihe - in der Kreuzkirche

01.Okt.2022 (Sa)

OKT
02
 09:15

Erntedankfest

Beginn: 9.15 Uhr - Segnung der Erntekrone bei der Intentionskapelle beim Kreuzweg

02.Okt.2022 (So)

OKT
03
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

03.Okt.2022 (Mo)

OKT
03
 14:30

Inauguration des neuen Studienjahres

Inaugurationsfeier der Hochschule Heiligenkreuz mit Bischof Bertram Maier (Augsburg) - 14.30 Uhr Votivmesse zum Heiligen Geist in der Abteikiche. 16 Uhr Inaugurationsvorlesung im Kaisersaal

03.Okt.2022 (Mo)

OKT
04
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

04.Okt.2022 (Di)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft