“Zwentendorf ist etwas, auf das wir Österreicher stolz sein sollten!” (12.03.11.)

Jetzt, wo wir darum beten müssen, dass eine Atomkatastrophe in Japan abgewendet werden kann, sind "natürlich" wieder alle gegen Kernenergie. Doch die oben zitierte Aussage von unserem Pater Karl ist schon zwei Jahre alt; nach dem Hochschulausflug im Mai 2010, der in das leerstehende Zwentendorf führte, hat er wiederholt in den Medien auf den nie-in-Betrieb-genommenen Atommeiler aufmerksam gemacht (Opens external link in new windowhier ein Artikel in "Die Zeit"). Viele haben 1978 über Österreich gelacht, dass wir um Milliarden ein Atomkraftwerk gebaut haben, – um es dann aufgrund einer Verwicklung von ökologischen Bedenken und polititischem Kalkül NIE in Betrieb zu nehmen. Doch es war eine Entscheidung, auf die wir Österreicher sehr stolz sein sollten. Wir beten, dass die Verantwortlichen sich überlegen, wie man ohne todesgefährliche Energien in die Zukunft gehen kann. Uns Christen darf die Bewahrung der Schöpfung nicht egal sein; wir dürfen zukünftigen Generationen keine Rechnungen hinterlassen, die sie nie und nimmer bezahlen können. Foto: Pater Karl vor dem Gott-sei-Dank- NICHT-Atomkraftwerk Zwentendorf.


Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

DEZ
10

Großer Heiligenkreuzer Adventklostermarkt

10.Dez.2022 (Sa)

DEZ
12
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

12.Dez.2022 (Mo)

DEZ
12
 19:15

Sieben über Sieben

Pater DDDr. Dominikus Kraschl OFM (Würzburg), 'Wenn Gott nicht existiert, dann ist alles erlaubt' (F.M Dostojewski) - oder etwa doch nicht? Zum strittigen Zusammenhang von Gott und Moral im Licht der neueren Diskussion um das moralische Argument. Im Bernhardinum der Hochschule.

12.Dez.2022 (Mo)

DEZ
13
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Dez.2022 (Di)

DEZ
15

Öffentliche Vorlesung von Dr. Johannes Hartl

bis 16. Dezember: Dr. Johannes Hartl „Spiritualität im 21. Jahrhundert“ - alle Infos hier.

15.Dez.2022 (Do)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft