Zulassung zur Feierlichen Profess (10.3.2018)

Vergangene Woche hat ein wichtiges Anliegen der Gemeinschaft die Mitbrüder zum Kapitel versammelt: es sollte geprüft werden, ob die fünf Kandidaten zur Feierlichen Profess zugelassen werden: Fr. Alberich M. Fritsche, Fr. Thomas M. Margreiter, Fr. Isaak M. Käfferlein, Fr. Georg M. Winter und Fr. Aelred M. Davies. Nach Berichterstattung durch den Magister und gemeinsamem Gespräch wurden in einer geheimen Abstimmung alle Fratres zur Ablegung der Feierlichen Gelübde zugelassen. Die Feier wird im August stattfinden und nach der  fünfjährigen Probezeit (Kandidatur, Noviziat, Zeitliche Profess) werden die Mitbrüder versprechen, den klösterlichen Lebenswandel (in der Benediktsregel „conversatio morum“) für iummer treu in der Abtei Heiligenkreuz zu leben.
Im Bild: der Konvent versammelt sich zum geistlichen Wort des Abtes vor dem Kapitel.