Wird sich bis 28. Juni, zum Grundsteinlegungsfest, alles ausgehen? (20.06.13.)

Pater Paulus Van Bui zeigt auf die Arbeiten an den Fundamentierungsarbeiten an der Hochschulbaustelle. Es wird knapp, denn am Freitag, 28. Juni, kommt viel Prominenz und wir wollen die Legung des Grundsteins, den Papst Benedikt XVI. noch selbst gesegnet hat, als „Dies Festivus“, als „Festtag“ zu begehen. Bis dahin muss die Baustelle aber betretbar sein. Es wird eine ellenlange Urkunde mit den Unterschriften aller Verantwortungsträger versenkt, ebenso aber auch die guten Wünsche aller, die auf der digitalen Grundsteinurkunde unterschreiben. Foto: Pater Paulus und wir alle hoffen, dass sich alles ausgeht!