Wir wünschen Gottes Segen für die frohen 50 österlichen Tage!(10.02.2016)

Der Herr ist wahrhaft auferstanden!

Mit diesem österlichen Gruß wünschen der Abt und die Mönche des Stiftes Heiligenkreuz allen, die mit uns verbunden sind, eine große Freude und einen wirkungsvollen Trost in diesen österlichen Tagen. Wir Mönche durften hier sehr intensive Tage verbringen, wo wir das Leiden, Sterben und Auferstehen Christi gefeiert haben. Sie waren in unseren Gebeten immer eingschlossen und bleiben es. – Besonders danken wir den 27 Studenten und jungen Männern, die in diesen Tagen mit uns im Kloster gelebt, gebetet und gearbeitet haben und in der Liturgie gedient haben. So war eine würdige Feier des Gottesdienstes möglich. Auch dank des enormen Einsatzes unserer Kantoren, Zeremoniäre, Sakristane, Tischdiener usw.