Wir wünschen gesegnete und freudenvolle Ostern! (12.04.12.)

Der Herr Abt und alle Mitbrüder wünschen ein gesegnetes Osterfest. Wir haben bei uns sehr anstrengende, aber auch sehr schöne Tage hinter uns: die langen Liturgien, das Fasten, die Sorge um Gäste und Gläubige… – jetzt haben wir es geschafft und sind für die Feier der heiligen Mysterien sehr dankbar. Es war „aufbauend“. Pater Prior Simeon gratulierte nach dem Osterhochamt dem Herrn Abt, indem er über das „Halleluja“ sprach, das die Grundmelodie der Schöpfung, der Kirche und ganz besonders unseres Klosters ist. Dann haben wir mit den Klostergästen, die uns in der Liturgie geholfen haben, noch das Gruppenfoto gemacht. Leider sind nicht alle oben, es waren ingesamt 26 junge Männer da, wir sind allen sehr dankbar und hoffen, dass sie alle wiederkommen. Patent portae, magis cor