Wir verraten das Rezept der „Heiligenkreuzer Pilgersuppe“ (18.04.16.)

Beim „Guten Morgen Österreich“ haben Pater Johannes Paul und Küchenmeister Pater Severin unsere Pilgersuppe gekocht. Küchenchefin Christa Huber war begeistert. Jetzt veröffentlichen wir das Rezept: für vier Portionen: • Butter • 1 Zwiebel • 2 Erdäpfel • 2 Karotten • 20 dag Champignons • Bärlauch (nach Bedarf) • Knoblauch (nach Bedarf) • 10 dag Polenta • 1/8 l Weißwein • 1/8 l Obers • 1 l Gemüsebrühe • Salz, Pfeffer. – Die Karotten und Erdäpfel schälen und ebenso wie die Zwiebeln, Champignons und den Bärlauch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen pressen. Die Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Karotten, Erdäpfel, Champignons und Bärlauch der Reihe nach dazugeben und immer gut umrühren. Polenta und Knoblauch beifügen. Mit Wein, Obers und Gemüsebrühe aufgießen. Suppe ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Petersilie abschmecken.
PS: Wichtig sind Polenta, Obers und Weißwein, damit schaffen es die Pilger auf der Via Sacra dann locker bis Hafnerberg…