Wir veröffentlichen das Rezept von Pater Markus‘ klösterlicher Fasten-Apfel-Kartoffelsuppe(18.03.12.)

Auf die Galileo-Sendung von Pro 7 gab es zahlreiche Anfragen wegen der Rezepte. Für das Risotto gibt es keines. Doch für die wunderbare Apfel-Kartoffelsuppe, die unser Pater Markus gekocht hat, verrät er gerne das Rezept: Für 4 Personen: 30 g Zwiebeln, 300 g Äpfel, 400 g Erdäpfel (=Kartoffeln), 40 g Butter, ein halber Teelöffel Majoran, 100 ml. Apfelsaft, 600 ml. Geflügel oder Gemüsefond, 300 ml. Schlagobers (=Sahne), Salz, Pfeffer, frischer Majoran zum garnieren. Zubereitung: Zwiebeln, Äpfel, Kartoffeln schälen und würfeln. Alles in Butter mit dem Majoran andünsten, mit Fond, Apfelsaft und Schlagobers aufgießen. 30 min. bei milder Hitze kochen, salzen und pfeffern. Suppe mit einem Mixstab pürieren, durch ein Sieb streichen. Mit frischem Majoran garnieren. Foto: Guten Appetit!