Wir trauern um unseren verstorbenen Mitarbeiter Robert Tomaschko (07.08.15.)

Heute Nacht ist unser Herr Tomaschko nach kurzer schwerer Krankheit von Gott heimgerufen worden. Er arbeitete seit Jahrzehnten für das Stift, nach seiner Pension ehrenamtlich in der Buchbinderei und in vielen anderen Bereichen. In der Pfarre Heiligenkreuz wirkte er viele Jahre als Pfarrgemeinderat. Er war für jede Arbeit zu haben, immer freundlich und fachkompetent. Robert Tomaschko hat unsere großen Psalmenbücher gebunden, noch bis zu letzt. Kurz vor seinem 90. Geburtstag hat Gott ihn nun heimgerufen. Wir werden für ihn beten und ihm immer dankbar sein!