Wir haben die Weihe an das Unbefleckte Herz mitvollzogen (13.10.13.)

Heute an unserem Erntedankfest zogen wir am Ende der Heiligen Messe, die zugleich die Amtseinführung von Pater Prior Simeon als Stiftspfarrer war, vor die neuaufgestellte Marienstatue am Eingang der Abteikirche. Dort habe der Herr Abt und Pater Prior das Weihegebet an die Gottesmutter gebetet und ganz besonders das Stift, unsere Pfarren und Aufgabenbereiche dem Unbefleckten Herzen Marien empfohlen. Wir sind Papst Franziskus für diese Initative sehr dankbar, denn nur aus der Bindung an dem Feuer des heiligsten Herzens Jesu, das sich im Unbefleckten Herzen Mariens widerstrahlt, kann es Erneuerung des Glaubens geben. Foto: Die Weihe war sehr feierlich, denn es geht ja um viel.