Wir feiern Fronleichnam (08.06.09).

Am Feiertag Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni, feiern wir um 9 Uhr die Festmesse, anschließend ist der große Eucharistische Umgang mit 4 Altären: Hochschule – Kreuzweg – Kammeramt – Dreifaltigkeitssäule. Die Prozession ist eine Bitte an Christus, der im Altarssakrament gegenwärtig ist, uns auch in unserer Lebenswelt zu segnen. Es ist nicht nur Folklore, sondern etwas zutiefst religiöses. Es ist Gebet auf den Füßen, wenn wir singend und betend hinter dem Allerheiligsten herziehen, wenn wir an den Altären die Evangelien hören, in denen Christus selbst zu uns spricht; wenn wir zum Segen niederknien (wir können uns in Wirklichkeit nie so klein machen, wie Jesus sich im Altarssakrament für uns klein gemacht hat.) – Nachher spielt die Heiligenkreuzer Blasmusik im Klostergasthof auf. Foto: Heiligenkreuzer Fronleichnamsprozession 2008.