Wir danken unserem Mitbruder Pater Johannes Paul für seinen Einsatz als Olympiakaplan in Sotschi (22.02.14.)

Ein bisschen haben wir unseren Mitbruder schon beneidet, denn er war wohl der erste Zisterzienser je überhaupt, der bei Olympischen Spielen seelsorglich mitwirken durfte… Er ist auf facebook gut vernetzt. Der Webmaster wird versuchen, Beiträge von und über ihn hier zu verlinken:
24.01.14: Kurier, 05.02.14: Ö1-Beitrag, 05.02.14: Interview mit Wiener Zeitung, 07.02.14: Puls4-Beitrag, 11.02.14: Kath.net, 22.02.14: Sein Olympia-Blog
Das Foto zeigt ihn mit dem Benjamin Karl, der Bronze gewann