Wir beten um geistliche Berufungen – 21.-22. April (04.04.2018)

Jesus sagt an einer Stelle: „Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden!“ (Lk 10,2). Geistliche Berufungen sind ein Geschenk Gottes, für das wir beten müssen. Da es in Europa viel zu wenige Priester- und Ordensberufungen gibt, wollen wir mehr um geistliche Berufungen beten. Die Berufungspastoral der Erzdiözese Wien organisiert deshalb eine Wallfahrt zu uns ins Stift Heiligenkreuz und einen Gebetstag um geistliche Berufungen am 21.-22. April. Es wird ein sehr gutes Programm geben. Wir laden sehr, sehr herzlich ein zu kommen, dabei zu sein, die bewegenden Zeugnisse zu hören und mitzubeten!
Foto: gemeinsam beten wir besonders am 21.-22. April um geistliche Berufungen in Europa!