Wintereinbruch mitten in der Osternacht  (31.03.13.)

Was für ein Ostern! Wegen starken Schneefalls musste das Osterfeuer in den Kreuzgang verlegt werden. Wir haben uns gefreut, dass trotz der Eiseskälte so viele Gläubige gekommen waren und die 3-stündige Feier von 21 Uhr bis Mitternacht durchgehalten haben. Wie schön war die wärmende Agape im Kellerstüberl! Vor allem freuten wir uns über die Taufe des Herrn Helmut Christoph! Und dann auch noch die Umstellung auf „Sommerzeit“ mit dem Verlust einer Stunde… Was für ein Ostern! – Am Ostersonntag ist das Pontifikalamt mit Auferstehungsprozession um 9 Uhr, die Feierliche Ostervesper umd 18 Uhr, alles in der Abteikirche. Nochmals: Bitte warm anziehen. Foto: Osterfeuer