Wie geht es mit Neuzelle voran? (14.12.2016)

Die Antwort lautet: gut! Derzeit sind Pater Prior Simeon, Pater Kilian und Pater Philemon vor Ort um viele Leute zu treffen und wegweisende Gespräche mit allen Beteiligten aus der staatlichen Stiftung Neuzelle, der politischen Gemeinde, der Pfarrei und mit den Menschen vor Ort zu führen. Mittlerweile wurde auch ein Förderverein gegründet und eine Homepage online. Das Ziel ist 2018 mit dem klösterlichen Leben in Neuzelle zu beginnen. Auch wenn noch ein langer Weg zu gehen ist, der Tenor ist: die Wiederbesiedelung hat schon begonnen!
Foto: Gründung des Vereins der Freunde und Förderer des Zisterzienserklosters Neuzelle mit Bischof Ipolt und unseren Mitbrüdern. (c)Bistum Görlitz