Weihnachtsbittbrief an die Freunde und Förderer der Hochschule (11.12.08)

Eigentlich sind die vielen Bettelbriefe vor Weihnachten unerträglich. Trotzdem müssen wir auch für die Priesterstudenten an unserer Päpstlichen Hochschule betteln gehen. Vor Weihnachten erfolgt noch eine große Aussendung an die Förderer, Gönner und Unterstützer. Warum die Hochschule Hilfe braucht, Opens external link in new window. Zugleich ein herzlicher Dank an alle, die gegeben haben oder uns durch originelle Ideen (siehe etwas: www.zehntel.at) unterstützen. Die Studenten spüren das dadurch, dass wir ihnen Stipendien auszahlen können, dass Tagungen und Publikationen durchgeführt werden können. Da sich die Hochschule um die Ausbildung guter Priester bemüht, ist jeder Euro, der gespendet wird, ist das eine Investition in die Zukunft der Kirche. Foto: Klostergäste, Kandidaten und Novizen helfen alle zusammen beim Kuvertieren der Weihnachtsbittbriefe.