Wege für eine fruchtbare Seelsorge (10.03.2019)

Die Seelsorge in den Pfarren gehört zu den zentralen Aufgaben unserer Gemeinschaft. Insgesamt werden Menschen in 22 Pfarren von Heiligenkreuzer Priestermönchen seelsorglich betreut. Zu einer Klausur waren bei uns in Heiligenkreuz in den vergangenen Tagen die Mitglieder des Pfarrgemeinderates der Pfarre im Priorat Neukloster in Wiener Neustadt. Gemeinsam mit Pfarrer und Prior Pater Walter, Pater Pirmin und Pater Philipp Neri  und unter der Leitung von Johannes Pesl wurde die Situation der Pfarre in den Blick genommen und Wege für eine gute und fruchtbare Seelsorge in der Zukunft gesucht und ausgelotet. Gott segne unsere Pfarren – es ist entscheidend, dass die Kirche nahe bei den Menschen ist und konkret erlebbar ist.
Foto: gute und gesegnete Zeit für die Mitglieder des Pfarrgemeinderates des Neuklosters.