Wachstum der Zisterziensergemeinschaft in Sri Lanka (22.10.2018)

In Sri Lanka gibt es eine kleine Gemeinschaft von Zisterziensern, mit der wir sehr verbunden sind: die drei Mitbrüder haben bei uns ihre monastische Formation und ihr Theologiestudium gemacht, wir untersützen mithilfe von Spenden den Bau der Kirche und des Klosters dort und helfen in unterschiedlicher Weise. Am wichtigsten ist aber der Aufbau der Gemeinschaft vor Ort. Da ist es ein sehr hoffnungsvolles Zeichen, dass es viele Interessenten für das Klosterleben gibt. Dieses Foto haben uns die Mitbrüder aus Sri Lanka geschickt. Es ist nach einem Einkehrwochenende zum Thema Berufung mit Pater Benedikt Jayamanna entstanden.
Foto: Pater Benedikt in Sri Lanka mit Sundeep, Deshaka, Shanod und Ishara, die sich für das Leben der Mönche interessieren.