Vortrag über geowissenschaftliche Sammlungen am 21. Oktober (16.10.2018)

Unser Pater Prior Meinrad Tomann hat neben vielen anderen Interessen auch eine Passion für Mineralien und seltene Gesteine. Auf seine Einladung hin findet am Sonntag, 21. Oktober um 16 Uhr eine Präsentation „Geowissenschaftliche Sammlungen als kulturelles Erbe in österreichischen Stiften und Klöstern“ von Simone und Peter Huber im Kaisersaal statt. Das Ehepaar Huber hat Pater Meinrad schon bei der Ordnung der Heiligenkreuzer-Mineraliensammlung in den 70er und 80er Jahren geholfen. Jetzt arbeiten sie mit, dass die nach der Schenkung der Sammlung an die BOKU verbliebenen Stücke zu einer neuen kleinen Sammlung geordnet werden. Einblicke in die Sammlung und die Arbeit damit gibt es eben am kommenden Sonntag – herzliche Einladung an alle Interessierten. Foto: Mineraliensammlungen sind wertvolle Zeugen der Geschichte.