Vorstellung der Buchreihe ‚Kleine Bibliothek des Abendlandes‘ (16.05.2018)

Der Heiligenkreuzer Be&Be Verlag veröffentlicht Bücher lebendiger Spiritualität und fundierter Theologie. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz und Gudrun Trausmuth geben in dem Verlag die ‚Kleine Bibliothek des Abendlandes‘ heraus in der vergessene Klassiker der abendländischen Weltliteratur neu publiziert werden. Zwei Bücher der neuen Reihe sind schon erschienen, viele weitere werden folgen! Am 01. Juni lädt der Be&Be Verlag ab 16 Uhr zu einer Präsentation der neuen Reihe in den Kaisersaal. Die Heraugeberinnen werden da sein und in die beiden bereits erschienenen Werke einführen. Hier das Programm. Herzliche Einladung.
Foto: die zwei ersten Bände der ‚Kleinen Bibliothek des Abendlandes‘.