Vorfreude auf die Pandabären (06.06.12.)

Es hat schon jemand ein E-Mail geschrieben, dass er unsere Ehrenpatenschaft im Tiergarten Schönbrunn über die vom Aussterben bedrohten Großen Pandabären für „kindisch“ hält. Die Kritik halten wir aus, denn der Panda ist ein Symbol für Frieden und Völkerverständigung und passt (auch farblich) zu uns Zisterziensern… Heute waren Pater Karl, Pater Johannes Paul und Frater Konrad im Tiergarten, um die Übergabe der Patenurkunde am 11. Juni vorzubereiten. Es war toll, denn sie durften auch die Lemuren (Katta) füttern. Jesus sagt doch: „Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder…“ (Matthäus 18,3) Wir freuen uns über die Einladung des Tiergartens Schönbrunn! Foto: Pater Johannes Paul beim Pandabärengehege