Vorbereitungen auf das heilige Weihnachtsfest (16.12.09)

Unser Bauamt hat heute schon die Christbäume in der Abteikirche aufgestellt; alles sehr dezent auf Wunsch des Herrn Abtes, aber doch stimmungsvoll. Die Christmette in der Abteikirche ist um 24 Uhr, in der Mitte der Nacht. Wir bitten die Gläubigen, sich dazu warm anzuziehen. Davor gibt es im Innenhof ein Turmblasen, danach wird es wärmenden Glühwein geben; die Dauer der Christmette ist ca. 1 1/4 Stunden. Wir werden natürlich gregorianischen Choral singen. Das Hochamt am 25. Dezember ist um 9.30 Uhr in der Bernardikapelle, wo es dazu voraussichtlich sehr eng werden wird, weil nur 50 Sitzplätze sind. Zu Silvester-Alternativ am 31. Dez. von 21-24 Uhr erwarten wir wieder viele Beter. Siehe unter Veranstaltungen. Foto: Tischler Habersack montiert die Christbaumbeleuchtung in der Abteikirche.