Von 1. bis 3. April ist die Heiligenkreuzer Kreuzreliquie zu Gast in der orthodoxen Kathedrale am Fleischmarkt!(01.04.2016)

Am Freitag, 1. April, fand feierlich die Übertragung der Kreuzreliquie vom Heiligenkreuzerhof in die Dreifaltigkeitskathedrale der griechisch-orthodoxen Kirche am Fleischmarkt statt. Über die Beweggründe für diese „Ökumene im Zeichen des Kreuzes“ hat Abt Maximilian einen ausführlichen Artikel in „Die Tagespost“ verfasst. Erzbischof Dr. Arsenios Kardamakis und Abt Maximilian trugen gemeinsam die Reliquie. An der Übertragung nahmen – zusammen mit einer stattlichen Zahl von Mitbrüdern und Jerusalemer Grabesrittern – auch Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics und zahlreiche hohe Geistliche teil. Foto: Dank an Elisabeth Fürst vom Vikariat Süd! Schönere Fotos und Video von Frau Fürst gibt es hier!