Vergelt’s Gott allen ‚Helden des Alltags‘ (20.03.2020)

‚Helden des Alltags‘ – dieser Tage werden sie besonders hervorgehoben und ihr unersetzbarer Einsatz für uns alle gewürdigt. Auch bei uns im Kloster gibt es viele solcher Helden: Mitbrüder haben für die Dauer der Maßnahmen gegen Corona die Küche und die Wäscherei übernommen. Pater Tobias, dem die Sorge um die Kranken schon seit vielen Jahren anvertraut ist, hat natürlich besonders viel zu tun. Denn einerseits gibt es die alten Mitbrüder und die „normalen“ Kranken, andererseits geht es aber auch um Prävention und Vorkehrung für den Fall einer Coronaerkrankung bei uns im Haus. Zusammen mit Pater Eugenius, Frater Ephraim, Frater Zacharias und anderen ist er in diesen Tagen besonders im Einsatz. Vergelt’s Gott allen ‚Helden des Alltags‘!
Foto: das ist natürlich ein bisschen gestellt … aber doch nah an der Realität.