Ungewöhnliches Fotoprojekt(29.04.2017)

Stift Heiligenkreuz zieht ganz verschiedene Menschen aus unterschiedlichen Gründen an. Derzeit hat eine Gruppe von Hobbyfotographen ein besonderes Projekt bei uns begonnen. Sie fotographieren die Klosteranlagen mit alten historischen Fotoapparaten und entwickeln die Fotos auch mit der alten Technik. Auf dem Foto sieht man eine Kamera aus den 60er Jahren … das nächste Mal sollen Fotos mit einer Technik aus dem 19. Jahrhundert (!) gemacht werden. Diese Fotos werden dann in einem Nassverfahren auf Kupferplatten entwickelt. Wir freuen uns schon auf die Bilder.
Foto (nach neuester Technik gemacht): es werden nicht nur Handyfotos bei uns geschossen.