Über 70 Studenten der Top League besichtigen das Stift (06.06.2008)

Über 70 Studenten der Top League, also quasi die Elite, der Wirtschaftsuniversität Wien besuchten das Stift unter dem Thema: „Warum sind Mönche die besseren Manager!“ Wir halten immer wieder als Mönche selbst solche Führungen für Spezialgruppen. Der Herr Abt begrüßte die Gruppe, zu der auch Prof. Gerhard Speckbacher (Unternehmensführung), Prof. Otto Grün (Organisation und Materialwirtschaft), ev. Prof. Gerhard Angermayer (Romanische Sprachen) sowie die Betreuerin der Top League, Frau Mag. Anna Kröger, gehörten, auf das herzlichste. Natürlich war der Erfolg der CD ein großes Thema, als P. Karl die Führung durch das Kloster hielt. Nach dem Mittagsgebet gab es noch im Kaisersaal eine Einführung in die wichtigsten Punkte  der Benediktsregel. Immerhin hat Benedikt mit seiner Regel etwas grundgelegt, was über Jahrtausende bestand hat… Foto: Nach Führung, Chorgebet und Vortrag entstand dieses Gruppenfoto, das man per Mausklick auch downloaden kann.