Trauer um Bischofsvikar Pater Petrus Hübner – Begräbnis am 11. November († 28.10.2022)

Am 28. Oktober 2022 starb unser Mitbruder Bischofsvikar Pater Petrus Hübner im Alter von 74 Jahren infolge einer Krebserkrankung in Wiener Neustadt. In den letzten Stunden seines Lebens waren unser Abt Maximilian, Pater Prior Michael, Pater Markus und andere bei ihm. Pater Petrus kam 1948 in Wien zur Welt, trat 1966 ins Stift Heiligenkreuz ein und wurde 1973 zum Priester geweiht. Nach segensreichen Jahren als Kaplan und Pfarrer in unseren Pfarren Pfaffstätten, Neukloster, Maiersdorf und Muthmannsdorf, war er 1999 – 2002 Dechant im Dekanat Baden und 2003 – 2016 Dechant im Dekanat Wiener Neustadt. Seit 2016 war Pater Petrus Bischofsvikar im Vikariat unter dem Wienerwald der Erzdiözese Wien. Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn, Bischofsvikar Weihbischof Stephan Turnovszky und Bischofsvikar Dariusz Schutzki würdigten Person und Wirken von Pater Petrus in einer ersten Stellungnahme. Am Donnerstag, 10. November, wird der Leichnam unseres lieben Mitbruders um 8 Uhr in Heiligenkreuz bei der Klosterpforte empfangen und in der Totenkapelle des Kreuzgangs aufgebahrt – hier kann man den ganzen Tag über Abschied nehmen. Das Requiem und das Begräbnis von Pater Petrus wird am Freitag, 11. November um 14 Uhr mit Christoph Kardinal Schönborn in Heiligenkreuz sein. Das Requiem wird LIVE auf YouTube übertragen werden! Hier die Parte von Pater Petrus. Beten wir für unseren lieben Verstorbenen: “Der Herr schenke ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm. Herr, lass ihn ruhen in deinem Frieden. Amen.”


Informationen:

Klosterpforte Auskunft:

Rufen Sie uns an:
+43-2258-8703-0

Öffnungszeiten der Pforte:

Täglich geöffnet - Komm und sieh!

08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:15 Uhr

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Besuchen Sie das Stift:

mehr auf unserem YT-Kanal

Täglich geöffnet!

Besuchen Sie uns in Heiligenkreuz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Einschränkungen!

Klosterbesichtigung mit Audio Guide:

Montag bis Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr (letzter Einlass 10:30 Uhr), 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:15 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

 

Sonntag und Feiertag Vormittags keine Besichtigung.

 

Unsere Kirche ist ein Haus Gottes. Während liturgischer Feiern (Beerdigungen, Hochzeiten, …) sind Sakristei und Kirche nicht zu besichtigen. Informationen erhalten Sie an der Pforte.

Die täglichen Zeiten für das Chorgebet:


5.15 Uhr

Vigilien


6.00 Uhr

Laudes


6.25 Uhr

Konventmesse


12.00 Uhr

Terz und Sext


12.55 Uhr

Non


18.00 Uhr

Gesungene
Lateinische Vesper


19.45 Uhr

Komplet und
Salve Regina

Heiligen Messen

Sie finden uns hier:

Aktuelle Termine:

DEZ
10

Großer Heiligenkreuzer Adventklostermarkt

10.Dez.2022 (Sa)

DEZ
12
 18:00

Montagsmesse in der Katharinenkapelle LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

12.Dez.2022 (Mo)

DEZ
12
 19:15

Sieben über Sieben

Pater DDDr. Dominikus Kraschl OFM (Würzburg), 'Wenn Gott nicht existiert, dann ist alles erlaubt' (F.M Dostojewski) - oder etwa doch nicht? Zum strittigen Zusammenhang von Gott und Moral im Licht der neueren Diskussion um das moralische Argument. Im Bernhardinum der Hochschule.

12.Dez.2022 (Mo)

DEZ
13
 13:00

Dienstagsgebet der Hochschule LIVE auf EWTN, Facebook, Livestream, …

13.Dez.2022 (Di)

DEZ
15

Öffentliche Vorlesung von Dr. Johannes Hartl

bis 16. Dezember: Dr. Johannes Hartl „Spiritualität im 21. Jahrhundert“ - alle Infos hier.

15.Dez.2022 (Do)

Alle Termine ansehen

Stift Heiligenkreuz erleben

Klosterbesichtigung
Besuchen Sie uns

Informationen

Bücher, CDs, Geschenke
und vieles mehr!

Zum Klosterladen

Priorate
& Pfarren

Priester aus ganzem Herzen

Fotos & Impressionen
Stift Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Klostergasthof
Heiligenkreuz

Tisch reservieren

Wasserberg, Trumau,
Heiligenkreuz

Forst- & Landwirtschaft