Traditionelles Grillfest der Gemeinschaft wäre fast ins Wasser gefallen (02.07.14.)

Am 2. Juli war das Wetter so schlecht, dass das jährliche Grillfest unserer Gemeinschaft fast ins Wasser gefallen wäre. Es findet nämlich einmal im Jahr in unserem Klostergarten statt. Dann kam die rettende Idee: Wir halten es in den Arkaden des Priorenhofes! Passt! Und es war sehr schön: Die Prüfungszeit der Studenten ist fast geschafft und alle waren dankbar für diesen schönen Ausgleich. Auch viele Mitbrüder von den Pfarren, die ja oft terminlich sehr eingespannt sind, waren gekommen und freuten sich an den vielen fröhlichen Gesprächen. Foto: Außergewöhlicher Ort für das Grillfest unserer Klostergemeinschaft. Das Zusammensein hat uns sehr gut getan.