Totenwache und Kondolenzbuch für verstorbenen Abt Christian (22.03.2017)

Heute ist der Sarg unseres verstorbenen Mitbruders Abt Christian Feurstein den ganzen Tag bei uns in der Totenkapelle aufgebahrt. Wir Mönche halten Totenwache in Stille und Gebet. Jeder kann bis 21 Uhr kommen um zu beten und sich zu verabschieden. Ein Kondolenzbuch liegt auf. Auch morgen, am Donnerstag, 23. März ist es ab 06:30 Uhr bis zum Requiem möglich zum Sarg zu gehen um dort zu beten und sich zu verabschieden.
Das feierliche Requiem und die Beerdigung werden am Donnerstag, 23. März um 14.30 Uhr mit Abt Maximilian Heim, Erzbischof Franz Lackner, Administrator Pater Benedikt Fink und dem Konvent in der Abteikirche. Jeder ist eingeladen mit dabei zu sein und im Gebet und in der österlichen Hoffnung auf ein Wiedersehen Abschied von Abt Christian zu nehmen.
Foto: Gebet in der Totenkapelle vor dem Sarg von Abt Christian.