Teilnehmer am Chorgebet: willkommen! Aber: Wir sind keine Pinguine zum Abfotografieren (21.12.15.)

Der Gastmeister und andere jungen Mitbrüder haben den Webmaster gebeten, darauf hinzuweisen, dass beim Chorgebet nicht fotografiert werden darf. Gerade in der Bernardikapelle, wo es eng ist, ist es unangenehm, wenn wir uns beim Gebet vorkommen wie Pinguine im Tiergarten, die man abfotografiert. Wir freuen uns über Teilnehmer an unserem Gebet, für die Bernardikapelle müssen sich Gruppen freilich beim Gastmeister anmelden (gastmeister@stift-heiligenkreuz.at). Wir bitten, dass man uns richtig versteht. Wir sind ja Mönche und darum ist es uns auch ein Anliegen, dass man die Würde unseres Gebetes versteht und respektiert. Grundsätzlich aber: Wir freuen uns über jeden, der kommt! Foto: Das ist – Gott-sei-Dank – eine Fotomontage des Webmasters. So schlimm ist es noch nicht.