Taufe als Thema der Jugendvigil (06.09.08)

Bei der Jugendvigil am 5. Sept. gab es eine Besonderheit: Ein 18-jähriger Jugendlicher aus Breitenfurt wurde als Kandidat für die Taufe aufgenommen. Der junge Sportler hatte im Juli an einer Sportwoche teilgenommen und sich dabei entschieden, die Taufe empfangen zu wollen. Ein weiterer 16-jähriger Sportler wird demnächst folgen. Die Aufnahme als "Katechumene" (=Taufbewerber) ist sehr feierlich, denn nachdem er den Glauben und das ewige Leben erbeten hatte, wurde er mit dem Kreuz an Stirn, Ohren, Augen, Mund und Schultern bezeichnet… Die Taufe wird dann voraussichtlich in der Osternacht 2009 stattfinden. Zur Jugendvigil waren wie immer sehr sehr viele gekommen, es herrschte eine gute und tiefe Atmosphäre. Foto: Pater Samuel verliest eine Geschichte über die Taufe bei der Lichterprozession durch den Kreuzgang.