Superior P. Kosmas nahm in Sir Lanka die Verlängerung der Profess entgegen (03.05.10).

In dem Studienhaus in Sri Lanka haben drei der vier srilankanischen Gründungsmönche ihre Zeitlichen Gelübde erneuert. Wie Superior Pater Kosmas Opens external link in new windowauf seinem spannenden Blog schreibt, fand die Feier in schlichter Weise am Josefstag, 1. Mai, während der Laudes statt. Der heilige Josef wird in Sri Lanka hochverehrt, seine Hilfe wird die kleine Gemeinschaft auch brauchen, damit das Projekt funktioniert. Über die intensive katholische Frömmigkeit erfährt man auch auf dem Blog. Wir begleiten unsere Mitbrüder mit unseren Gebeten und können uns Gott-sei-Dank mittels Internet über den Blog dauernd über Neuigkeiten informieren. Interesse schafft Mitgefühl, Mitgefühl hilft einem, das ganze im Gebet und Opfer mitzutragen. Foto: Professverlängerung in Sri Lanka.