Staatssekretär des Vatikans, Kardinal Bertone, dankte für Vorbereitung des Papstbesuches (28.01.08)

Bei einem Empfang für eine kleine Gruppe der Hauptorganisatoren in den Räumen des vatikanisches Staatssekretariates, die eine Dankwallfahrt nach Rom unternommen hatten, hat Kardinal Tarcisio Bertone seinen Dank an Kardinal Schönborn und die Österreicher für die gute Aufnahme des Heiligen Vaters im Sept. 2007 in Österreich ausgesprochen. Besonders dankte er den Organisatoren des Papstbesuches. Die Reise Benedikt XVI. war die einzige in Europa im Jahr 2007. Die Katholiken hatten sich als fröhlich und wetterfest erwiesen! Der Kardinal listete aufgrund der in Rom einganganen Berichte eine Reihe von übernatürlichen „Früchten“ des Papstbesuches auf! An dem Empfang nahm auch Abt Gregor von Heiligenkreuz teil. Foto: Monsignore Kühn, Kardinal Bertone, Kardinal Schönborn und Abt Gregor. Die Räume des Staatssekretariates befinden sich im Apostolischen Palast direkt unter den Räumen des Heiligen Vaters.