SK RAPID pilgert zum Chorgebet der Mönche (19.12.08)

Heute besuchten uns die Mitarbeiter des Opens external link in new windowRekordmeisters SK Rapid Wien im Stift. Das freute einige Rapid-Fans unter den Mönchen und Mitarbeitern des Stiftes besonders. Mit dabei waren Generalmanager Werner Kuhn, Sportdirektor Alfred Hörtnagl, der auch 27x für die Nationalmannschaft gespielt hat und der ‚Platzsprecher‘ Andy Marek. Alle nahmen ehrfürchtig und sichtlich bewegt am Chorgebet teil, die jungen Mitbrüder Frater Johannes Paul und Frater Damian kümmerten sich um die originellen Gäste. Das nächste Mal wird die ganze Mannschaft kommen. Ja, es wäre schön, wenn die Sportlichen frömmer und die Frommen sportlicher wären… Foto: Gruppenfoto der Mitarbeiter von SK Rapid nach dem Chorgebet.