Sendungsfeier des Kurses „Theologie des Leibes“ (22.06.13.)

Am Samstag Nachmittag feierte Bischof DDr. Klaus Küng, in der Österreichischen Bischofskonferenz für Ehe und Familie zuständig, einen Sendungsgottesdienst für die ersten Absolventen des 2011 eingerichteten Kurses zur „Theologie des Leibes“. Dieser Kurs dauert 2 Jahre und ist unserer Hochschule angegliedert. Der nächste startet im Herbst. Siehe hier. Es ist für unsere Hochschule wichtig, auch etwas für die praktische Aufwertung von Ehe und Familie zu tun, gerade weil wir so viele Priester ausbilden. Foto: Gruppenfoto der neugesandten „Referenten zur Theologie des Leibes“, die aus Österreich und Deutschland kamen und 2 intensive Jahre mit vielen Modulen, Prüfungen und Seminararbeiten hinter sich haben.