Seelsorge in nah und fern (20.10.2017)

Siegenfeld ist eine kleine Ortschaft ganz in der Nähe von uns. Pfarrlich gehört sie zu Heiligenkreuz. Seit einigen Wochen ist dort unser Pater Rupert Fetsch, der auch Novizenmeister bei uns im Haus ist, als Kirchenrektor und Seelsorger im Einsatz. In seiner offenen und herzlichen Art bringt er neuen Schwung in die Gemeinde vor Ort. Kürzlich wurde  im Rahmen einer feierlichen Messe eine neue Marienstatue in der Kirche aufgestellt (im Bild rechts vorne zu sehen!).
Foto: stimmungsvolle Aufnahme während der Feier der Heiligen Messe in Siegenfeld.